Jump to content
zooplus.de
BoboDerBär

Günstige Alternative zu Hanfstreu

Empfohlene Beiträge

BoboDerBär

Hallo liebe Community,

 

meine Frau und ich sind seit etwa über einem Monat stolze Besitzer dreier zuckersüßen Rattendamen (aktuell ca. 12 Wochen alt). Finchen, Penelope und Charly bereichen seitdem unseren Alltag 🙂 

 

Wir haben uns vor der "Adaption" intensiv über Ratten und alles drum herum informiert. Einige Fragen bleiben natürlich trotzdem stehen und manchmal ist man danach trotzdem nicht schlauer (vor allem, wenn Halbwissen und sonstiger Blödsinn gepostet wird und man somit auf gegenteilige Meinungen stößt 😡😡😡).

 

Wie ihr an meiner Frage erkennt, suchen wir eine günstigere Alternative zum Hanfstreu. Derzeit kaufen wir immer das Hanfstreu von Hugro bei Garten Dehner für 18 € je 100 Liter (Online- und Ladenpreis unterscheiden sich um 5 €). Dieser Sack reicht ca. 3 Wochen (Komplettreinigung wöchentlich). Als Käfig haben wir den "Käfig Maximus" (von zooshop online) und legen in jeder Etage Streu. 

 

Am Anfang hatten wir Handtücher auf den Zwischenetagen, Fleece auf der oberen Volletage und Hanfstreu auf der unteren Volletage. Jedoch ist mir der Pipigerucht sehr schnell aufgefallen, als ich am 2. oder 3. Tag nach Hause kam. Seitdem nutzen wir das Hanfstreu und sind an sich auch sehr zufrieden. Ob die Ratten es mögen, bin ich mir unsicher. Aus den Häusern scheffeln sie es immer wieder raus (zumindest Penelope); selbst dieses Safebed Papierzeug wird rausgescheffelt und das war - was den Gerucht angeht - auch ein Fehlkauf. Naja, probieren geht über studieren.

 

Nun haben wir uns 5 billige Flickenteppiche bei Roller geholt sowie 2 Molton Matratzenschoner (die mit der glatten Seite unten). Insgesamt hat der Spaß zusammen 50 € gekostet, aber wenn wir dies mit wöchentlichen Waschen etc. über 10 Wochen verwenden können, ist es günstiger als alle drei 100 Liter Packungen vom Hanfstreu. Die Teppiche wollte ich unter den Molton legen, da der Molton aufsaugt und atmungsaktiv ist und der Teppich als weiche Unterlage dienen soll (Dicke ca. 7 mm). Hat jemand diesbezüglich auch Erfahrungen? 

 

Ich danke vorab für hilfreiche Antworten! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Hallo, ich nutze im Maximus in den Metallwannen Flickenteppiche ohne zusätzliche Abdeckung, statt der Halbetagen habe ich zwei weitere Volletagen auf die Bügel gepackt, das sind Siebdruckplattenm, die ohne Belag auskommen. Neben dem wöchentlichen Großputz am Samstag wische ich die Siebdruckplatten zusätzlich am Mittwoch mit Wasser ab und leere täglich morgens und abends die Klos bzw. wische Pipi-Pfützen auf den Siebdrucketagen ab. Die Teppiche werden wöchentlich gewaschen. Da hält sich der Käfiggeruch meiner 5 ausgewachsen Böcke sehr in Grenzen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat
vor 2 Stunden schrieb BoboDerBär:

...und legen in jeder Etage Streu....

 

aus meiner sicht braucht ihr keine günstige alternative,

sondern zunächst einmal einen angemessenen umgang damit.

das streu hat auch in häusern nichts verloren,

wir benutzen das ausschliesslich in geschlossenen toiletten.

 

ansonsten, wenn es darum geht die volletagen auszustatten,

kann ich nur immer wieder dazu ermuntern,

da auf tageszeitungen umzustellen.

die sind gratis.

 

 

redrat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BoboDerBär
vor 1 Stunde schrieb redrat:

 

aus meiner sicht braucht ihr keine günstige alternative,

sondern zunächst einmal einen angemessenen umgang damit.

das streu hat auch in häusern nichts verloren,

wir benutzen das ausschliesslich in geschlossenen toiletten.

 

ansonsten, wenn es darum geht die volletagen auszustatten,

kann ich nur immer wieder dazu ermuntern,

da auf tageszeitungen umzustellen.

die sind gratis.

 

 

redrat

 

Hallo redrat,

 

danke für deine Antwort.

 

Bei der Zeitung hätte ich noch paar Fragen:

- Wie viele Lagen nutzt du?

- Wie sieht es mit Feuchtigkeit und Geruch aus? Alle 2 Tage möchte ich ungern den kompletten Käfig reinigen (außer die Kaka wird jeden Tag weggemacht).

- Wo bekommst du so viel Tageszeitung her? Bei uns kommt nur einmal die Woche der Stadtanzeiger und dieser besteht zu 50 % aus Werbung. Da müsste ich schon so ein komplettes Paket vom Zeitungsausträger klauen 😄

 

Danke vorab!

Und auch danke an KerstinVanessa!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat

wenn man so wie wir,

sich keine eigene tageszeitung leistet, muss man erfinderisch sein.

und ja, die betonung lag auf tageszeitung !

werbeblätter haben eine schlechtere papierqualität.

 

nicht ist älter als die zeitung von gestern,

somit hat eigentlich niemand interesse daran,

es sei denn man hält ratten ;)

 

vor 44 Minuten schrieb BoboDerBär:

- Wie viele Lagen nutzt du?

- Wie sieht es mit Feuchtigkeit und Geruch aus? Alle 2 Tage möchte ich ungern...

 

das ist nicht so leicht zu beantworten,

da wir hier ein komplett anderes system fahren.

wichtig ist das zusätzlich ausreichend polstermaterial (zeitungsschnipsel, küchenrolle, pappe) zur verfügung stehen,

sonst wird kurzerhand der fussboden zweckentfremdet.

 

 

 

redrat

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen
vor 20 Minuten schrieb redrat:

sonst wird kurzerhand der fussboden zweckentfremdet.

Das sehe ich grade bei den neuen Jungs die bei uns eingezogen sind. Ich probiere grade Zeitungsschnipsel aus, als alternative zu unseren jetzt doch ziemlich zernagten Leinentücher aus dem Museum damals. Die Kleinen probieren grade aus viel viel Schnipsel man in ein Haus bekommt und wieviel Ratte dann ectl noch reinpasst^^

Aber an für sich finde ich es gut, geht auch besser zusammenzukehren und dann (Gott sei Dank haben wir einen ) auf den Kompost damit. Da wir 2x die Woche eine Tageszeitung bekommen, klappt das ganz gut^^ 

 

LG Hörnchen

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Ich zwack Zeitung bei meinen Eltern ab. Die haben 3 Tageszeitungen (fragt nicht). Das reicht um sehr großzügig auszulegen 😅

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SchokosMama

Ich hab einen Zeitungsverlag vor Ort, der stellt die Samstags- und Sonntagszeitung noch gebündelt zum mitnehmen bereit. Wird sogar gegen Verschmutzung in einer großen Plastiktruhe gelagert. Zeitung soviel man tragen kann. Reiner Luxus. :D

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kzk

Beneidenswert...!:64:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mina

Hallo, ich nutze  Flickenteppiche bzw. Badematten aus Baumwolle, die Flickenteppichen ähneln. Wenn ich mal Einstreu verwende, dann bevorzugt Dinkelstreu, günstiger ist das aber wohl auch nicht (bin schlecht in Mathe ^^), oder, wenn es wirklich günstig und staubfrei sein soll, dann Recycling-Klopapier (Anfangs nahm ich das teure Papierstreu, das war aber 1. doch nicht staubfrei und 2. irgendwie arg überteuert für ein bisschen Papier ^^). Recycling-Klopapier kostet hier nicht ganz 2 Euro/12 Rollen, und ich komme damit in einer Volletage ca. 2 Wochen aus (wenn ich 3x/Woche den Käfig säubere - Papier riecht etwas schneller, dafür ist es super zum Nestchen bauen und eben als Klopapier sehr staubfrei). Soweit ich mich erinnere. Momenten verwende ich Klopapier eher zur "Bespaßung". ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung