Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Katha

Babybrei mit Rapsöl?

Empfohlene Beiträge

Katha

Hallo!

Dürfen Ratten Gemüse-Babygläschen fressen in denen auch Rapsöl enthalten ist? Hab jetzt lieber welche ohne Öl gekauft...

 

lg Katha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Rapsöl an sich ist ja nicht schädlich. Könnte aber dick machen. Daher würde ich auch lieber die ohne nehmen. ;)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Hab mal einen neuen Thread zu deiner Frage aufgemacht, da es nicht direkt zu dem Thema passte, wo du es reingeschrieben hattest. =)

 

Wegen dem Öl, du kannst es ruhig nehmen. Wenn wir zum Beispiel Karotten braten, machen wir es auch mit Öl. Oder neulich hab ich ihnen geraspelte Karotten gemacht und da auch was Öl (Sonnenblumenöl) drunter gerührt. Bei Karotten ist es wichtig, das ein klein bisschen Öl dabei ist, wegen der Fettlösslichkeit des Carotin: ;) Nur, man sollte es, wie Anna bereits schrieb, nicht zu oft machen, da die Ratten sonst zu dick von werden. ;)

 

Wikipedia zum Thema Carotine

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
--Angel84--

Hi

 

Babybrei essen Rattz auch ganz gern.....also meine fahren da voll drauf ab :D Allerdings würde ich das nicht zu oft füttern.....macht halt auch dick:]

 

 

LG, Johanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Hallo!

Passend hierzu auch meine Frage.

Ich habe schon sehr oft hier gelesen, dass Babybrei verfüttert wird.

Nur stand leider (glaub ich) nie dabei, welchen genau und wieviel pro Nase. Kann mir da jemand mal ein "Rezept" geben?

Und danke schon mal!=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine

Hallo,

 

ich gebe öfter jungen oder sehr schwachen Tierchen einen Esslöffel pro Nase zum Kräftesammeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

wenn die Tiere fit sind, gebe ich es sehr selten als Leckerchen. Etwa 1 TL pro Tier.

 

Sind die Tiere frisch operiert oder sonst wie angeschlagen, mach ich den Napf voll und sie duerfen fressen wie sie wollen, da es in der Situation wichtig ist, dass sie ueberhaupt fressen.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung