Jump to content
zooplus.de
Rattentouille

Flausch-Decken im Käfig?

Empfohlene Beiträge

Rattentouille

Hallo alle zusammen:)

Dies hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich bin noch relativ unerfahren was ratten angeht, also bitte seid freundlich zu mir und natürlich auch zueinander!

Zu meiner Frage: ich habe mir soeben diverse Flauschige Stoffe gekauft, mit denen ich eigentlich meinen Käfigboden bedecken wollte. Beim nach Hause Hause gehen hab  jedoch bemerkt, dass doch relativ schnell Flocken des Flausches rauskommen, wenn man auch nur ein bisschen daran zieht. Meine Befürchtung ist, dass die Ratten beim Nagen diese Flocken rausziehen könnten und sich daran verschlucken könnten. Ist meine Angst begründet? Würde mich auf Rückmeldung freuen, danke schonmal für die Antworten<3

Lg Rattentouille

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yamea

Von welchem "Flausch" reden wir denn? Es gibt durchaus Materialien, die ungeeignet sind.
Ich benutze seit Jahren Fleece-Decken als Untergrund, die werden auch sehr gerne mal angenagt, nach der Gewoehnung an Fleece allerdings seltener.
Verschlucken tun sich meine Maedels daran allerdings nicht, sie kommen nicht mal auf die Idee, die Decken zu fressen.

Feine und fransige Stoffe sind prinzipiell ungeeignet. Ratten koennen sich jederzeit beim Spielen und Rangeln was Abschnueren.

Meine Empfehlung zu Kuschelsachen ist immer Fleece. Fleece ist eine Art synthetische Wolle, die aus Polyester hergestellt wird. Polyester ist nichts anderes, als recycelte Polyethylenterephthalat (PET) Flaschen. Im Fleece koennen die Tiere sich uebrigens auch nicht verheddern, wie es z.B. bei Hamsterwatte der Fall ist. Denn Fleece ribbelt nicht auf und zieht keine Faeden. 

bearbeitet von Yamea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela

Hallo!

 

Ich habe wegen meines Patricks (hat seit einer Woche einen Bumblefoot) unter die Zeitungen eine Fleecedecke gelegt. Bis jetzt wurde nur in einem Häuschen (nach dem zernagen von vier Lagen Küchenpapier und fünf Zeitungsseiten) die Decke nur ein klein wenig angenagt. Ich kann sie also empfehlen; habe mir heute gleich nochmal zwei gekauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yamea

Ich finde Zeitungspapier schon fast ein bisschen zu rau fuer Bumblefoot-Patienten. Waehrend Fluessigkeiten in Fleece eher einziehen, saugen Zeitungen sich eher voll und beguenstigen das Eindringen von Bakterien. Das ist aber nur meine Meinung und nicht Thema. ☺️

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

Auch an Fleece gewöhnte Ratten nagen schon mal Stoffe an. Ich hatte Sets dich ich über ein Jahr hatte, die sie mir dann in einer Nacht auseinander genommen haben. Deshalb muss alles regelmäßig kontrolliert werden. Stoffe sollten so sein, dass sie nicht mit ihren Krallen dran hängen bleiben (Handtücher mit Schlaufen z.B.) und sie bei Löchern nicht watteartige Fäden ziehen (z.B. Volumenflies), da sich das um Gliedmaße wickeln kann. Wegen Fressen muss man sich bei Ratten wenig sorgen machen, anders als andere Nager fressen sie nicht automatisch alles was sie benagen und sie erkennen ganz gut was fressbar ist.

Wenn deine Decke nach dem Waschen überhaupt noch fusselt, dann würd' ich mir anschauen wie die Fussel aussehen, über die normalen Flocken würd' ich mir nach einmal waschen keine Gedanken machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela

@Yamea: Die Zeitungen werden täglich gewechselt, die Häuschen kontrolliere ich auch morgens (von wegen Nässe).  Patrick hat Druckschutzringe an den Pfoten, so dass die Bumbles keinen Kontrakt zum Zeitungspapier haben.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Ich benutze seit bald 3 Jahren Fleecedecken und darunter Zeitung, genau aus dem Grund, dass Fleece keine Flüssigkeit aufnimmt, sondern die Zeitung. Das ergibt n.m.M. weniger Geruchsbelastung, ist besser für die Füße und sieht oben drein (als nice-to-have) auch noch besser aus als blanke Zeitung. Die Decken werden irgendwann, früher oder später, auch mal angenagt, aber gefressen wird sowas nicht. Ich kaufe einmal im Jahr komplett neu ein was diese angeht. Zusätzlich gibt es Zeitungsstreifen als Nistmaterial in den Häuschen und Matten, die ich je nach Bedarf auswechsel (bei den Lieblingsstellen heißt das: täglich)

 

Generell sollte auf Stoffe verzichtet werden die Fäden ziehen, wie schon gesagt wurde. An diesen können die kleinen Füßchen hängen bleiben und ein Fuß ist schneller verletzt als man denkt. Und ich lehne mich aus den Fenster und behaupte, dass auch die Stoffe, die Flüssigkeit aufnehmen nicht mehr hygenisch sind als Zeitung. Ich stelle mir gerade eine Decke voll Urin vor, die auch noch die Feuchtigkeit sammelt 🤢, mit Sicherheit hast du nicht vor sie jeden Tag zu waschen - Zeitung kann man je nach Bedarf fix austauschen und die Fleecedecken wasche ich einmal in der Woche.

 

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yamea

Das ist dann aber mit Sicherheit Qualitaetssache der Fleecedecken. ;) Durch meine Fleecedecken sickert weder was durch, noch saugt es sich mit Fluessigkeit wirklich voll (nach ungefaehr 10 Jahren Fleece Benutzung).
Meine Maedels urinieren aber hauptsaechlich in der Toilette und eine Geruchsbelaestigung gibt es ueberhaupt nich, ganz ohne Zeitung.
Waehrend meiner Erfahrung nach Zeitung bestialisch stinkt und sich vollsifft selbst nach einem Tag Benutzung, hat mein Fleece nach einer Woche noch keinen Geruch (wohl angemerkt, dass meine Ratten in die mittlerweile Toilette urinieren). Angenangt wurde die Fleece Decke anfangs, nach einer gewissen Zeit hat das aber extrem nachgelassen.
Darueber kann man diskutieren und streiten, jede Ratte ist da eben anders.

@Rattentouille Die grundlegende Frage wurde wiederholt beantwortet und wuensche dir daher viel Glueck und Spass bei der Rattenhaltung! :)

bearbeitet von Yamea
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
vor 29 Minuten schrieb Yamea:

Das ist dann aber mit Sicherheit Qualitaetssache der Fleecedecken. ;)

 

Nein, dass ist u.a. eine Sache der Dicke und Beschaffenheit.

 

vor 29 Minuten schrieb Yamea:

wohl angemerkt, dass meine Ratten in die mittlerweile Toilette urinieren

 

Das ist mit ziemlicher Sicherheit einer der Ausnahmefälle, die die Regel bestätigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yamea
vor 10 Minuten schrieb Anonymiss:

 

Nein, dass ist u.a. eine Sache der Dicke und Beschaffenheit.

 

 

Das ist mit ziemlicher Sicherheit einer der Ausnahmefälle, die die Regel bestätigen.

Jeder soll ja eine eigene Meinung haben :) Bei mir war das bis lang immer so ;)

bearbeitet von Yamea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
vor 12 Minuten schrieb Yamea:

 Bei mir war das bis lang immer so ;)

 

Zeig mir andere Rattenhalter hier im Forum (deren Account hier nicht erst von gestern ist), deren Ratten alle und meistens nur in die Toilette pinkeln. Dann bin ich ruhig 😛

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen
vor 10 Minuten schrieb Anonymiss:

meistens nur in die Toilette pinkeln

Unsere Jungs definitiv nicht ^^

 

@Anonymiss Welche Decken benutzt du? Ist es eine bestimmte Marke? Wir haben bis jetzt nur Leinenstoff und der ist so langsam einfach durch und ich bin für neue Alternativen offen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yamea

Ich sehe keinen Sinn darin die Unterhaltung fortzufuehren, noch eine Suche fuer dich zu starten, die du selber unternehmen kannst.

Ich toleriere weder diese Faulheit, noch das Rumhacken auf meiner Account-Dauer, so wird man ganz schnell neue und potentielle Rattenliebhaber (bei denen sich die Rattenerfahrung ueber 10 Jahre erstreckt, ganz im Gegensatz zu dir) und Helfer wieder los.
Das ist weder Sinn, noch Zweck eines Forums.
Eine Meinung zu aeussern ist eine Sache, sie zu rechtfertigen ebenso.
Andere seine Meinung aufzuzwingen ist allerdings ein Zeichen dafuer, dass man sich nicht von jemandem mit Erfahrung belehren lassen kann. Das ist einfach kindisch.

Ich sagte ja bereits:

vor 23 Minuten schrieb Yamea:

Jeder soll ja eine eigene Meinung haben :) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Gerade eben schrieb Hörnchen:

 

@Anonymiss Welche Decken benutzt du? Ist es eine bestimmte Marke? Wir haben bis jetzt nur Leinenstoff und der ist so langsam einfach durch und ich bin für neue Alternativen offen^^

 

 

Ich hatte verschiedene ausprobiert und bin dann bei Trixie Fleecedecke Barney hängen geblieben. Die gibts auch in helleren Farben.. jedem wie es gefällt. Die sind nicht so super dünn wie andere, aber sehr flauschig und lassen Flüssigkeit durch. Ziehen keine Fäden. Für den Inti Käfig hab ich mir solche mal zurecht geschnitten, weil sie zu groß dafür sind und auch an den Schneidekanten hat nichts an Fäden gezogen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
vor 10 Minuten schrieb Yamea:

 das Rumhacken auf meiner Account-Dauer, so wird man ganz schnell neue und potentielle Rattenliebhaber

 

 

Gütiger bist du empfindlich. Gleich beleidigend zu werden spricht auch nicht für dich. Hintergrund ist nicht DEINE Dauer, die ist mir sowas von Wurscht, musst dich ja nicht gleich als so egozentrisch outen. Der HIntergrund ist, dass sich ganz besondere Menschen einfach noch einen oder mehrere Accounts anlegen können (auch wenn die Forenregeln das glaube ich untersagen), nur um die Meinung jemand anderen zu untermalen oder zu täuschen.

 

Ich bin immer bereit konstruktive Diskussionen zu führen und lasse mich auch gerne zu anderen Meinungen überzeugen, wenn es sinnvolle Argumente dafür gibt. Wenn du diese nicht belegen willst, zeigt es nur, dass du entweder keine hast oder nur rumstänkern willst. Ab sofort wirst du von mir ignoriert, ganz einfach weil ich mich nicht auf dein Level herablassen werde. Ciao.

 

p.s.: Deine Verhaltensweise wird definitiv Neulinge abschrecken. Wer will schon in einem Forum sein, in dem beleidigt wird. Herzlichen Glückwunsch, du hast dich selbst ins Aus geschossen.

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yamea
vor 12 Minuten schrieb Anonymiss:

 

Gleich beleidigend zu werden spricht auch nicht für dich. 

Die Beleidigung moechte ich gerne sehen.

 

vor 12 Minuten schrieb Anonymiss:

Der HIntergrund ist, dass sich ganz besondere Menschen einfach noch einen oder mehrere Accounts anlegen können (auch wenn die Forenregeln das glaube ich untersagen), nur um die Meinung jemand anderen zu untermalen oder zu täuschen.

Habe ich nicht.

 

vor 12 Minuten schrieb Anonymiss:

Ich bin immer bereit konstruktive Diskussionen zu führen und lasse mich auch gerne zu anderen Meinungen überzeugen, wenn es sinnvolle Argumente dafür gibt. Soviele hast du ja nicht, wenn du nur beleidigen kannst.

Ganz offenbar nicht und die "Beleidigung" wuerde ich sehr gerne sehen.

vor 12 Minuten schrieb Anonymiss:

p.s.: Deine Verhaltensweise wird definitiv Neulinge abschrecken. Wer will schon in einem Forum sein, in dem beleidigt wird. 

Die Beleidigung von der du sprichst, wuerde ich gerne sehen. Wenn du "kindisch" als beleidigend siehst, dann muesste ich ja jetzt total an die Decke gehen, weil du mich als egozentrisch beleidigst.
Des Weiteren ist mein Verhalten stets normal und freundlich, ich habe angemerkt, dass jeder eine eigene Meinung hat und das du  passiv versuchst, mir deine Meinung aufzudruecken. In allen meiner Beitraege sage ich stets "meine Meinung", "meine Empfehlung", "ich finde..". Dein Kindergarten-Verhalten zeigt einfach wie kindisch du bist und wie wenig du mit der Meinung von Anderen klar kommst, wenn sie nicht deiner entspricht.

Viel Spass beim Ingorieren! :)

bearbeitet von Yamea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
vor 24 Minuten schrieb Yamea:

Faulheit

 

 

vor 24 Minuten schrieb Yamea:

kindisch

 

 

vor 24 Minuten schrieb Yamea:

 noch das Rumhacken auf meiner Account-Dauer

 

Zum letzteren: Du UNTERSTELLST mir, dass ich darauf rumhacke UND gleichzeitig folgendes:

 

vor 24 Minuten schrieb Yamea:

bei denen sich die Rattenerfahrung ueber 10 Jahre erstreckt, ganz im Gegensatz zu dir

 

 

Nur weil ich nur 5 Jahre Rattenerfahrung habe, sind meine also immer weniger Wert als deine 10? Soll ich mir deiner Meinung jetzt unterwerfen? das macht auch ein richtig gutes Bild auf Neulinge. Ehrlich, nicht.

 

vor 9 Minuten schrieb Yamea:

das du  passiv versuchst, mir deine Meinung aufzudruecken

 

Jetzt unterstellst du mir erneut DInge die nicht stimmen. Ich habe deine Meinung gelesen, akzeptiert und nach Belegen gefragt, die zeigen, dass deine kein EInzelfall sind und meine Meinung damit zu hinterfragen wäre (was du auch hinterfragst, was auch in Ordnung ist bzw. wäre, wenn du dafür Belege hättest). Mehr nicht.

 

Du weißt gar nicht was eine konstruktive Diskussion ist oder?

 

vor 9 Minuten schrieb Yamea:

Wenn du "kindisch" als beleidigend siehst, dann muesste ich ja jetzt total an die Decke gehen, weil du mich als egzentrisch beleidigst.

 

Schöne Grüße an die Decke!

 

p.s.: Wenn du das ausdiskutieren willst kannst du mir eine PN schicken, wir sind hier total Offtopic.

 

bearbeitet von Anonymiss
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen

@Anonymiss Danke nach denen werde ich mal schauen^^ <3

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela
vor 4 Minuten schrieb Hörnchen:

@Anonymiss Danke nach denen werde ich mal schauen^^ <3

 

Ich habe schon welche gefunden und werde mir heute Abend zwei bestellen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen
Gerade eben schrieb Sinela:

Ich habe schon welche gefunden und werde mir heute Abend zwei bestellen.

Ich auch, hab aber diesen Monat schon so viel für die Flauschebande geholt. Mein Mann köpft mich, wenn ich jetzt noch mehr hole :D Aber das kennt man ja ;)

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela

Siehste, deshalb habe ich keinen Mann, der mich köpfen könnte. 😉Da muss ich höchstens bei meinem Bankkonto aufpassen. :D

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mina

Hallo,

 

also ich verwende sehr gerne Stoffe, meistens alte Badezimmermatten (ohne Gummi, also reine Baumwolldecken, diese dicken, wie man sie eh überall bekommt) oder Flickenteppiche als Untergrund wenns ums "Auslegen" des Käfigs geht. Alternativ nehm ich aber auch, für kleinere Flächen, andere Stoffe, ausgediente Shirts (natürlich nur welche ohne schädliche Aufdrucke dran und ohne Glitzersteinchen oder so was ;) ). Das leg ich z.B. gern als Untergrund unter Häuschen. Gern auch Küchenrolle. Von Zeitungspapier bin ich aus etlichen Gründen absolut kein Fan.

Momentan bin ich aber eh wieder auf weiches Papier-Einstreu umgestiegen, jedenfalls in der untersten Etage, das ist zwar nicht so günstig, aber tatsächlich am praktischsten und angenehmsten für Besitzerin und Ratten. :D Stoff bekommen sie aber trotzdem, zerschnittene Tücher u.ä.

 

Die Flocken des Stoffes sind mM. nicht sooo ein großes Problem. Mir haben sie mal ein Plüschtier "zerflockt" und da ist gar nichts passiert. Ich wäre bei synthetischen und stark gefärbten Stoffen bloß etwas vorsichtig, und auch bei Stoffen, die sehr stark fransen, damit sie sich da nicht verheddern (das Problem hatte ich z.B. bei einem der Flickenteppiche, der kam dann gleich weg).

 

LG

Mina

bearbeitet von Mina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
redrat
Am 8.11.2019 um 09:24 schrieb Yamea:

...Meine Maedels urinieren aber hauptsaechlich in der Toilette und eine Geruchsbelaestigung gibt es ueberhaupt nich

 

nee, is klar :)

 

Am 6.11.2019 um 18:10 schrieb Yamea:

...saugen Zeitungen sich eher voll und beguenstigen das Eindringen von Bakterien...

 

auch das scheint mir eine sehr subjektive warnehmung zu sein, was geht ?

 

  • Like 1
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung