Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
leyla007

Ratte büchst immer aus dem Auslauf aus.

Empfohlene Beiträge

leyla007

hallo liebe Farbratten Community,😀

meine eine Ratte (Coco) bückst immer wieder aus! Egal wie dünn die Spalte zwischen dem Käfig und der Auslauf Absperrung auch ist. Deswegen dachte ich mir das ich euch erstmal nach Tipps bevor wir den Auslauf Jetzt vom Käfig abtrennen.Habt ihr vielleicht welche?

 

LG, Leyla😗

 

bearbeitet von Serena-t

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yamea

Für mögliche Lösungsvorschläge würde ein Bild von deinem Auslauf am Käfig aushelfen 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leyla007

oki mach ich

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leyla007

Hier:

IMG_2426.thumb.jpg.14515abedb5e3fde854275c85be4653a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Falls ich falsch liege, korrigier mich, aber so siehts auf dem Bild aus:

 

Was mir direkt auffällt ist, dass du die Gitter des Käfigs nicht abgesichert hast.

Da kommt jede Ratte ganz einfach hochgeklettert und fällt im Zweifelsfall auch echt tief. Das würde ich sofort ändern.

Und möglicherweise ist das auch der Fluchtweg.

bearbeitet von Anonymiss
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leyla007

Danke für den Tipp!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Andere Frage: Wie hoch sind die Wände? Kann man auf dem Bild so schlecht schätzen :)

Ratten können im Zweifelsfall bis zu einem Meter hoch springen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leyla007

die wände sind 130cm hoch

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Das sollte passen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Sie könnte auch vom Katzenkratzbaum auf die Absperrung springen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leyla007

dass hab ich mir auch schon gedacht aber sie kommen noch nicht mal auf den oberen Teil des Kratzbaumes rauf.😂

 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
vor 5 Minuten schrieb KerstinVanessa:

Sie könnte auch vom Katzenkratzbaum auf die Absperrung springen.

 

Ich hab auch solche Dinger und meine Nasen versuchen es nichtmal zur Absperrung zur springen. Und wenn dann "zielen" sie, aber trauen sich doch nicht xD

Der Unterschied ist, dass meine Absperrung durchsichtig ist, das soll ja angeblich auch einen Unterschied machen.

 

Aber nur, weil meine es nicht machen, muss es natürlich nichts heißen. Würde ich einfach beobachten.

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen
vor 2 Minuten schrieb Anonymiss:

Und wenn dann "zielen" sie, aber trauen sich doch nicht

Ja ich hab hier einen sehr frustierten Loki sitzen, der kann nur noch "zielen" aber nicht mehr an die Gitterabsperrung springen XD Unsere Absperrung ist im übrigen auch so ein Steckregal^^

Aber der hätte auch versucht vom Kratzbaum zu springen und dann drüber und schauen was es draussen so alles gibt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Naja, da halte ich mit meinem Corvo dagegen. Hauptsache raus aus der durchsichtigen Absperrung, und er ist ein Bock, Weibchen sind ja in der Regel noch sportlicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Gerade eben schrieb KerstinVanessa:

Naja, da halte ich mit meinem Corvo dagegen. Hauptsache raus aus der durchsichtigen Absperrung

 

:D hab ich wohl das große Los gezogen mit meinen Jungs

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Isabella

Zum Auslauf... Ich hab auch so einen... Und eine sehr ausbrecherische Ratte...

Also wenn du nach oben hin alles abgesichert hast (von den Türen auf die Absperrung hüpfen und dann flüchten ist der Klassiker) musst du dir möglicherweise, je nach ausbruchsmotivation Sorgen machen, dass die Ratten ein Loch in diese Plastikplatten nagen ( das geht bei motivierten Ratten sehr schnell). Meine Strolchi und ich haben schon diverse Ausbrüche hinter uns, und das einzige was bei uns geholfen hat ist, den Auslauf interessant, und regelmäßig neu zu gestalten, und die Ratten nicht zu lang unbeaufsichtigt zu lassen, weil so ein geübter Ausbrecher ist schnell Mal da wo er nicht sein soll.

Viel Glück mit deiner Ratte

LG Isabella und ihre Ausbruchskönigin

bearbeitet von Isabella
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Isabella

Und noch eine Frage geht die Absperrung rund um den Käfig? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leyla007

ja

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Isabella

Okay, dann müsstest du auf alle vier Käfigseiten einen Kletterschutz machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung