Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sarinakbl

Weihnachtskekse für Ratten?

Empfohlene Beiträge

sarinakbl

Hey!

Ich hab die letzten Tage Plätzchen gebacken und heute auch paar gekaufte ausgepackt um diese gleich zur Bescherung mitzubringen.

Meine drei Nasen hängen nun am Käfigausgang und wollen am liebsten auch einen Keks (logisch bei dem leckeren Duft in der Wohnung ^^).

Kann ich denen ein paar Stückchen in den Käfig legen?

Ich hatte vlt an Gewürzspekulatius gedach, dachte da könnten die gut dran knabbern und da ist kein Zuckerguss drauf.

Würdet ihr ein bisschen was verfüttern als Leckerli oder lieber die Finger von lassen?

LG und Frohe Weihnachten, Sarina!

bearbeitet von sarinakbl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen

Hallo und frohe Weihnachten Sarinakbl.

 

Bitte gib keine von diesen Keksen deinen Ratten, diese enthalten Zucker oder Honig und das ist nicht gut für Ratten. Den sie können Karies davon bekommen und das kann man so gut wie nicht bei Ratten behandeln.

 

Schau doch mal in :

 Da gibt es viele schöne Rezepte für deine Nasen^^

 

Liebe Grüße Hörnchen

  • Like 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Abgesehen von dem Kariesproblem kann man auch noch auf den negativen EInfluss des Gewichtes der Nasen zu sprechen kommen und wie der Name "Gewürz"-Spekulatios schon sagt, sind da viele Gewürze drin die man kritisch betrachten müsste. Ich meine mal gelesen zu haben, dass Zimt zum Beispiel eine cancerogene Wirkung haben kann, auch wenn dies erst bei großen Mengen so sein soll, aber ich würde da die Finger bzw. Fellnasen von lassen. Bei Ratten ist die "Dosis" ja viel heftiger als für den Menschen.

bearbeitet von Anonymiss
  • Like 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sarinakbl

Hallo ihr beiden.

Ja ich hatte extra auf die Verpackung geschaut, kein Honig und kein Zimt, aber dann lasse ich es wohl doch besser, wegen dem hohen Zuckergehalt.

Die Rezepte sehen super interessant aus, da werde ich mich dann mal dran ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen
vor 5 Stunden schrieb sarinakbl:

Die Rezepte sehen super interessant aus, da werde ich mich dann mal dran ausprobieren.

Hier werden sie immer gern angenommen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung