Jump to content
zooplus.de
NinaRossmanith

Idealer Käfig ??

Empfohlene Beiträge

NinaRossmanith

Hallöchen,

ich hatte bereits ein paar Ratten und einen sehr großen Käfig mit diesen typischen Metallstäben oder was auch immer das für ein Material war.

 

Ich denke der Käfig war so groß das die Nager unter Tags einfach keine Lust hatten bis ganz nach unten zu gehen um ihr "kleines Geschäft" zu verrichten. Leider haben sie es dann ganz oben hinter ihrem Häuschen gemacht, wo dann alles den Käfig hinuntergeronnen ist.

Putzen und schrubben hat da leider nicht wirklich geholfen und leider hat der Käfig dann begonnen zu verrosten und fürchterlich zu stinken (der hat übrigens 200€ gekostet - von Megazoo) !

 

So etwas möchte ich in Zukunft ganz einfach vermeiden aber leider gibt es kaum einen Käfig ohne solchen Gitterstäben.

 

Meine Frage ist jetzt ob es evtl. doch irgendeine andere Art von Käfig gibt ??

 

Danke

Lg Nina

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen

Hallo NinaRossmanith,

 

vielleicht findest du hier deine Antwort : https://www.ratteneck.eu/forum/13-käfig-und-auslauf/

 

Ratten mach in der Regel immer Pipi, so finden sie sich im Käfig zurecht, jedenfalls konnte ich bei meinen noch keinerlei "Pinkelecke" ausmachen ;)

 

LG Hörnchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Hallo,

 

die meisten / so gut wie alle / ich kenne keine die es anders machen Ratten pinkeln wo sie gerade sind. D.h. wenn sie sich weiter oben aufhalten, wird dort auch mehr gepieselt. Daran kannst du nichts ändern. Ihr großes Geschäft ins Klo zu machen lernen einige, die meisten, aber auch nicht alle.

 

Grüße

bearbeitet von Anonymiss
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

Hallo,

 

die Unzerstörbarvariante gibt es nicht, irgendwas wird immer sein. Ich hab den Maximus, der nach 2 Jahren auch kleinere Roststellen hat, die ich aber unproblematisch finde, bzw. die ich bei Bedarf mal anschmirgeln und neu lackieren kann. Alternativ gibt es Holzeigenbauten, die gut versigelt auch lange halten können aber irgendwann ist auch der beste Lack ab, und dann wird erneuern müssen. Dann gibt es noch die Rolls-Royce unter den Käfigen Kaskadendoms. Da bin ich mir recht unsicher, aber auch da gibt es Verschleißteile (irgendwelche Bänder?) Aber da kommst du mit 200€garnicht weit ;). Ideal gibts eigentlich nur für persönliche Bedürfnisse, z.B. liebe ich meine Türen.

Du kannst versuchen, wie bereits erwähnt , sie etwas "stubenreiner' zu bekommen aber ganz vermeiden wird es sich nicht lassen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung