Jump to content
zooplus.de
Sabihe

Scheue Ratten in den Auslauf?

Empfohlene Beiträge

Sabihe

Hallo,

ich habe eine Frage: wir haben seit 1 Monat 3 Rattenjungs, ca. 4 Monate alt. Leider sind sie immer noch ziemlich scheu (sie waren ursprünglich als Schlangenfutter gedacht und hatten bisher keinen Kontakt zu Menschen). Sie fressen zwar aus der Hand, mehr aber noch nicht. Jetzt meine Frage: soll ich sie schon in den Auslauf lassen? Ein Zugang zu dem Auslauf direkt vom Käfig aus ist leider nicht möglich, ich könnte sie aber z.B. mitsamt ihrem Unterschlupf dorthin bringen. Soll ich das machen, oder erst, wenn sie handzahm sind? Der Käfig ist relativ groß, 170cm hoch, 70x75 Grundfläche. Ich habe mir gedacht, dass sie mich leichter beschnuppern könnten, wenn ich im Auslauf sitze, aber womöglich haben sie solche Angst, dass sie dann gar nicht aus dem Unterschlupf kommen? Oder soll ich es einfach probieren?

Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße,

Sabihe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen

Hallo Sabihe.

 

Sei willkommen hier im Forum.

Ich glaube die Kleinen brauchen einfach noch ein wenig Zeit, eben weil sie Menschen noch nicht so gut kennen.

Wenn du die Möglichkeit hast sie mit ihrem Unterschlupf ins den Auslauf zu stellen, dann ist das doch super.

Mit einer Transportbox klappt das auch gut, ich habe das Glück das meine einfach, wenn es in den Auslauf geht in die Box hüpfen  ;)

Vielleicht ist das eine andere Option in naher Zukunft die man üben kann.

 

Im Auslauf, weil die Umgebung ja ungewohnt ist, werden sie wahrscheinlich auch erstmal ängstlich sein, aber meist obsiegt die Neugier^^

 

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

 

Liebe Grüße Hörnchen

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brecolii

Hallo, 

 

Meine waren auch anfangs sehr scheu und wir haben sie Mithilfe von einer Röhre in den Auslauf gesetzt. 

Dann haben wir uns dazu gesetzt und Brei auf unseren Händen angeboten(das geht auch super im Käfig). 

Es kann lange dauern, bis sie sich raustrauen. Ich habe bis heute hin einen Bock, der sich manchmal noch ganz gerne  verkriecht 

Irgendwann haben sie versucht, sich auch bei uns zu verstecken und auf uns herumzuklettern. 

 

Grüße Brecolii 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung