Jump to content
zooplus.de
Rainy

Soll ich meine Ratten abgeben

Empfohlene Beiträge

Rainy

Ich habe vor ein paar Wochen 4 Ratten von einem Halter übernommen, der sein Rudel nicht mehr behalten konnte. (Es sind meine 1. Ratten, ca 6 Monate alt)

 

Nun fühle ich mich irgendwie unwohl beim Gedanken an die Ratten, auch wenn ich sie eigentlich toll finde. Ich habe das Gefühl, dass ich den Ratten kein artgerechtes Zuhause bieten kann ( sie haben zwar einen grossen Käfig und bekommen auch Auslauf, wenn auch nicht jeden Tag), ich fühle mich einfach unwohl, ich weiss auch nicht genau warum. Nun überlege ich, sie wegzugeben, entweder in ein Tierheim( bei dem ich mit der Vermittlung helfen würde) oder mit einem Inserat. Ich möchte den Tieren aber ein so gutes Leben bieten wie möglich und ich weiss nicht, ob es dann besser ist sie in ein Tierheim zu geben oder sie zu behalten, obwohll ich mich( zumindest bis jetzt) immer unwohl fühle beim Gedanken an die Ratten.

 

Was würdet ihr tun? Danke schonmal für eure Antworten, Lg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Hallo,

Wie leben sie denn bei dir? Hast du Fotos vom Käfig und Auslauf? 

In einem tierheim haben die kleinen keinen Auslauf und meist auch nur eher kleine Käfige und bis auf die Versorgung mit Wasser und Futter wird sich dort meist auch nicht großartig mit den kleinen beschäftigt.

Wenn du sie abgeben möchtest, dann wäre es für die kleinen sicher besser, wenn du selber nach einem guten Zuhause für sie suchst (z.b hier über das forum).

Dass du dich durch die kleinen unwohl fühlst, ist natürlich nicht schön, vielleicht versuchst du mal herauszufinden warum du dich so unwohl fühlst. Vielleicht kann man dann was daran ändern

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sarinakbl

Hallo!

Wie lange sind die kleinen denn schon genau bei dir?

Man muss sich ja oft erst an was neues gewöhnen😉

 

Aber vielleicht solltest du dir auch klar darüber werden was genau dieses Gefühl in dir auslöst, es wird ja nicht grundlos sein.

Hast du dir die Haltung vielleicht anders vorgestellt?

 

Vom Tierheim würde ich dir abraten. Es gibt so viele Tiere im Tierheim, so dass selten genug Zeit ist artgerecht mit allen Tieren umzugehen und Ratten brauchen einen großen Käfig und vehältnismäßig viel Aufmerksamkeit. Wenn du sie wirklich abgeben möchtest würde ich dir auch dazu raten sie persönlich zu vermitteln.

 

Wie gut kennst du deine Rattis denn schon? Sind sie schon ein bisschen zutraulich oder neugierig?

Ich würde dir dazu raten sie erstmal weiter kennenzulernen und dir genauer klar zu werden, wesshalb du so verunsichert bist.

 

Viele Grüße!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dada

Vom Tierheim würde ich dir auch abraten aus den genannten Gründen.

 

Fühlst du dich eher unwohl, weil dir Ratten eigentlich nicht so gefallen oder ist es eher Angst, ihnen nicht gerecht zu werden? Wenn es ersteres ist, würde ich natürlich ein neues Zuhause suchen. Aber mache das lieber selbst. Manchmal sitzen Ratten sehr lange im Tierheim und dort ist es nicht schön für sie.

 

LG

bearbeitet von dada

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rainy

Danke für die Antworten

Ich werde nochmal über die Ratten nachdenken, die Ratten selbst gefallen mir eigentlich schon, auch wenn sie nicht handzahm sind (es sind aber sehr neugierige kleine) trotzdem habe ich irgendwie ein unwohles Gefühl, auch dass ich ihnen nicht gerecht werde. Ich denke vorallem, dass ich ihnen durch dieses Gefühl nicht gerecht werden kann, denn eigentlich sollte ich mich ja freuen auf die kleinen und mich nicht ungut fühlen.

Hier noch ein Foto vom Käfig und Auslauf: 

 

 

15960465783291374626809746664080.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlod

Hey,

bei meinenen ersten Ratten hatte ich trotz Probekuscheln und langen Recherchen Anfangs auch eine gewisse Abneigung/Eckel und komische Gedanken z.B. das sie Nachts ausbrechen aber das hat sich für mich schnell gelegt. Im nachhinein denk ich, dass die unbewussten Vorurteile, die man durch Medien bekommt schuld war (Keine Leiche ohne Ratte usw.)

 

Letztlich find ich jedoch, dass wenn du dich nicht für sie begeistern kannst ist, es besser sie abzugeben während sie  noch jung sind. Da schließ ich mich meinen Vorrednern an: Dein Setup schaut besser aus, als was sie im Tierheim erwarten würde. Dann lieber Privat jemanden suchen, der es Artgerecht hinkriegt.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung