Jump to content
zooplus.de
Katinka

51373 Leverkusen: 19 Weibchen und 10 Männchen

Empfohlene Beiträge

Katinka
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe durch einen Unfall derzeit 29 weibliche und 20 männliche Ratten. Ca 10 Stück pro Käfig kann ich selbst behalten. Ich habe ihnen Recht große Käfige gemacht. Leider ist der Rest zuviel und sucht nach einem liebevollen Zuhause. Es wäre für mich auch okay sie zb über ein Tierheim vermitteln zu lassen ich brauche die Schutzgebühr nicht diese kann gerne an Tierschutz centren oder ähnliches gehen ich möchte aber sicher stellen das sie in gute Hände kommen. Ich habe schon Aushänge gemacht usw. Ein paar fanden ein Zuhause aber es sind doch noch so viele. 

Kann mir vielleicht jemand weiter helfen? 

bearbeitet von Serena-t

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katinka

20200801_133520.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo Katinka,

 

was war das genauer für ein Unfall?

Woher hast du die Ratten? Warum sind es so viele?

Erzähl mal bitte etwas mehr. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katinka

Ich habe sie aus dem Wildpark wo sie ansonsten Futtertiere sind.

Ich habe 5 Weibchen geholt und mein Nachbar wollte 4 Männchen haben. Ihm sind welche unter die Couch geflitzt sowohl Männchen als auch Weibchen, waren wohl 4 Weibchen und 2 Männchen draussen. Natürlich waren die 4 Weibchen alle schwanger. 

Ganz genau weiß ich es auch nicht da ich nicht dabei war. Ich habe zu dem Zeitpunkt noch ein WG Zimmer gehabt in dem ich sie nicht hätte mit hin nehmen können daher standen sie beim Zukünftigen Nachbarn. 

Daher habe ich jetzt so viele hier.

Ein paar konnte ich vermitteln.

Es wäre auch durchaus OK für mich wenn die Schutzgebühr nicht an mich sondern zb an ein Tierheim geht wenn darüber vermittelt werden kann. Es sollte halt nur eine Tierfreundliche Vermittlung sein und nicht als Futtertiere vermittelt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung