Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mentor

Ratte haut immer ab

Empfohlene Beiträge

Mentor

Hallo,

Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

 

Wir haben seit 9 Wochen 4 Rattenmädels, die jetzt 16 Wochen alt sind. Ich würde sie als Zahm bezeichnen. Sie kommen selbstständig zu uns, krabbeln auf uns herum und lassen sich, wenn auch nur widerwillig, hochnehmen und streicheln.

 

Sie bekommen täglich am Abend mind. 1 Stunde Auslauf, meist aber mehrere Stunden.

 

Wir haben den Käfig neben der Couch und öffnen die Tür, damit können sie selbstständig auf die Couch und wieder hinein - was sie auch permanent tun.

 

Anfangs funktionierte das gut mit allen vieren.

Eine hat jedoch angefangen von der Couch runter zu klettern um das Wohnzimmer zu erkunden, was ja für uns grundsätzlich in Ordnung ist.

 

Nun ist es aber so, dass Ihre Ausflüge immer länger werden und sie immer seltener zurück auf die Couch bzw in den Käfig kommt. Sie ist dann meistens unter der Couch und nur schwer einzufangen. Anfangs ließ sie sich mit Futter oder einer Katzenangel bis in den Käfig locken, wo es dann auch ein leckerlie als Belohnung gab. Das funktioniert aber auch nicht mehr. Wobei ich nicht denke, dass sie sich vor Angst verkriecht.

 

Mittlerweile ist das echt mühsam, denn ich muss ja auch irgendwann schlafen gehen.

Gestern blieb sie dann heraußen weil ich schlafen ging. Heute früh war sie noch immer nicht im Käfig (oder wahrscheinlich schon wieder draußen) und ich fuhr ich in die Arbeit, und jetzt ist sie noch immer dort - oder schon wieder, denn sie wird ja fressen und trinken hinein gehen.

 

Bitte versteht mich nicht falsch, ich weiß genau wo sie ist und wenns sein muss bekomme ich sie auch eingefangen.

 

Das möchte ich aber nicht täglich machen und es wird die Beziehung zu Ihr bestimmt nicht fördern.

Auslauf in einem Anderen Zimmer möchte ich auch nur ungern, da es so eigentlich ganz komfortabel wäre (würde es denn funktionieren :)) und sie so auch länger draußen bleiben können bzw selbst entscheiden können ob und wie lange.

 

Ich weiß im Moment nicht wie ich das in den Griff bekomme, wie ich das Problem angehen soll und hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

 

 

Mfg

Thomas

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mentor

Aja und noch was:

Ich trainiere natürlich viel mit ihnen und Sie kommt auf zuruf zu mir, um sich eine Belohnung abhuholen.

Allerdings keine Chance wenn sie unter der couch hockt :(

Ich habe auch schon angefangen sie zu trainieren, dass sie auf Kommando in den Käfig geht. Das klappt auch nur, wenn sie unmittelbar vorm Eingang ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen

Hallo Mentor,

 

Wir wäre es in Zukunft die Couch untenrum abzusperren und auch sonst alles wo sie sich verstecken? Vielleicht ist das ja eine Lösung?

 

Liebe Grüße Hörnchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mentor

Hallo,

 

Danke für de Tipp.

Aber das ist leider, aufgrund der vielen Möglichkeiten, nur sehr schwer umsetzbar und ich möchte das dann weder so lassen noch täglich auf- und abbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix

Hallo,

 

ansonsten gibt es denke ich keine andere Möglichkeit. Meine Flitzer bekommen auch nur sehr selten Auslauf auf dem Sofa, weil sie irgendwann angefangen haben im Sekundentakt runterzuklettern.

Du musst dann ja auch alle Kabel, Steckdosen, etc. Absichern und mir persönlich ist das zu viel Arbeit. Außerdem hatte es sich meine erste Ratte irgendwann mal IM Sofa gemütlich gemacht 🙄 da hört echt der Spaß auf.

 

Hätte ich ein Sofa im Auslauf, würde ich es mit Fußleisten abdichten.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen
vor 1 Stunde schrieb Mentor:

ich möchte das dann weder so lassen noch täglich auf- und abbauen.

Das lässt dich aber auf Dauer nicht vermeiden, vorallem nicht wenn du irgendwo Kabel hast. Da ständig auf der Lauer zu sein, wäre mir auch zu anstrengend, genauso wie dauernd unter irgendwelche Sachen flüchtende Sachen.

Vielleicht ist irgendwo in einer Ecke ein fester Auslauf möglich? Wo du evtl. nur immer wieder die "Türen" auf und zu machen musst?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen
vor 23 Minuten schrieb Hörnchen:

Sachen flüchtende Sachen.

Ich meinte flüchtende Ratten -.-

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix

Wenn sie anfangen alles mögliche zu apportieren und damit munter durch die Gegend hoppeln, dann sind es flüchtende Ratten mit Sachen 😂

  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung