Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ratten_anfang

Ratten nutzen Käfig-Einrichtung nicht?

Empfohlene Beiträge

ratten_anfang

Huhu,

 

ich habe meinen Ratten vor kurzem ein paar Klettergegenstände/Spielzeuge besorgt. Ich habe sie dann oben im Käfig so angebracht, dass sie theoretisch einen kleinen 'Kletterkurs' hätten. Vom Hängetunnel auf einen Ast, vom Ast auf eine Hängebrücke, von der Brücke aufs Kletterseil usw. 

 

Leider haben sie das bisher nur ganz kurz einmal beklettert nämlich als es grade neu war, und seitdem hab ich sie noch nicht damit interagieren gesehen. Generell finde ich sind sie im Käfig seltsam inaktiv. Wenn ich sie im Auslauf habe hoppeln sie rum und erforschen, aber sowas wie Tunnel, Spielzeuge, Knabberäste wird höchstens ein- zweimal angefasst und dann ignoriert, stattdessen klettern sie gerne an mir hoch oder schnuppern ewig lange an den Türspalten. Im Käfig liegen sie entweder im Häuschen/Hängetunnel oder sie sitzen einfach so regungslos herum. Ich bin eine Nachteule und kriege daher zum Teil noch mit was sie nachts so machen, wo sie doch eigentlich aktiv sein sollten, aber oft sitzen sie nur regungslos herum und gucken in die Luft, gerade einer von ihnen setzt sich gerne links unten in die Ecke und hockt da einfach stundenlang regungslos (aber wach). Aus irgendeinem Grund haben zwei jetzt auch angefangen, draußen zu schlafen anstatt im Haus. Sie liegen dann einfach so auf den Etagen nah am Gitter und schlafen da. ? Sie interagieren auch im Käfig kaum miteinander. Im Auslauf hoppeln sie zusammen rum oder putzen sich gegenseitig aber im Käfig sitzen sie oft einzeln jeder für sich und zusammen spielen hab ich sie noch nie gesehen.

bearbeitet von ratten_anfang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix

Guten Morgen,

 

da Ratten neophob sind, kann es manchmal ein wenig dauern bis sie sich mit neuen Dingen beschäftigen. Meine Mädels haben zum Beispiel die ersten Wochen Hängematten komplett ignoriert. Nun sind sie nicht mehr wegzudenken. Man muss sie einfach weiter anbieten, bis sie auf den Geschmack gekommen sind.

 

Was ich letztens auch erst gelernt habe, ist dass Ratten eine Membran vor das Auge schieben können. Somit sieht es so aus als hätten sie die Augen offen und seien wach, in Wirklichkeit dösen sie aber vor sich hin. ?

 

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass je intensiver der abendliche Auslauf ist, desto ruhiger sind sie in der Nacht. Bei uns wird abends auch nicht mehr viel RambaZamba betrieben.

 

Alternativ würde mir nur einfallen, dass es vielleicht zu warm oder die Luftfeuchtigkeit nicht angemessen ist und sie dadurch schlaff sind. Das würde auch dafür sprechen, dass sie außerhalb der Häuser und einzeln liegen. Die Wohlfühltemperatur liegt so bei 18-22 Grad und die Luftfeuchtigkeit sollte so um und bei 60% liegen (wenn mich nicht alles täuscht).

 

Liebe Grüße

Ann-Ka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brecolii

Hallo,

 

Auch ich musste die gleiche Erfahrung bei meinen ersten Jungs machen.

Hängematten mochten sie anfangs überhaupt nicht. Bei ein paar ist es bis heute / war es bis an ihr Lebensende so, dass sie nur in Hängematte geschlafen haben, wenn sie dann mehr oder weniger auf dem Boden gelegen sind.(D.h., dass die Hänge.atten ganz niedrig über dem Boden gehangen sind)Dieses Gefühl, keinen festen Untergrund unter den Füßen zu haben, mögen einige scheinbar nicht??‍♀️.

Bei mir liegen mindestens immer ein zwei einfach irgendwo im Käfig rum und dösen/schlafen.

Ich hatte dazu auch mal im Forum gefragt und da kam als Antwort,  dass sie sich wohl fühlen und deshalb nicht mehr das Bedürfnis haben, sich zu verstecken. 

 

Vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen.

Grüße Brecolii 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix
vor 30 Minuten schrieb Brecolii:

zwei einfach irgendwo im Käfig rum und dösen/schlafen.

[...] dass sie sich wohl fühlen und deshalb nicht mehr das Bedürfnis haben, sich zu verstecken. 


Das kann ich bestätigen! Bei uns sind über den Tag verteilt auch immer mal Wanderratten im Käfig, die dann alleine vor sich hinlümmeln und nach ein paar Stunden sich wieder zum Kuscheln bewegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung