Jump to content
zooplus.de
Tiger_und_ich

Was kann ich als Leckerlis verwenden?

Empfohlene Beiträge

Tiger_und_ich

Hallo zusammen, ich habe seit neuerdings 4 Rattenbabys , sehr neugierig und zutraulich, und es macht ihnen echt Spaß sich von kleinen Leckereien locken zu lassen oder auf die hand zu kommen. Leider nehmen sie eigentlich nur Sonnenblumenkerne und Mehlwürmer an. Auch das Frischfutter wird außer Mais nicht wirklich gefressen. Kenn jemand eine gesunde Leckerei die man auch unbedenklich füttern kann und die die Kleinen annehmen könnten?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Ich gebe als Leckerli gerne SSSR Pellets (Surpreme Science Selective Rat). Das ist im Grunde ein Pelletfutter für Ratten, das aber alle nötigen Nährstoffe enthält. Als Hauptfutter empfehle ich es aber nicht, da es sehr abwechslungslos  und eintönig ist. Die Ratten lieben es aber. Davon kann man auch bedenkenlos etwas mehr geben. Man kann es auch im Küchengerät zu Pulver zerhäckseln und brei daraus anrühren, was aber eher für alte Ratten interessant ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiger_und_ich

Danke für die schnelle Antwort , werde das auf jeden Fall ausprobieren!

Und noch eine Frage: Was an Frischfutter mögen deine rattern, entweder sind meine Kleinen sehr speziell oder ich verfüttere einfach das falsche?, habe mich zwar gut informiert was sie essen dürfen aber anscheinend ist das bei meinen nicht so der Hammer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brecolii

Hallo,

Es gibt Sachen die finden manche Ratten gut und andere wiederum nicht.

Ist bei uns Menschen ja auch so.

Was an Frischfutter hast du bisher ausprobiert?

Stellst du es in den Käfig ? Wenn ja, ist es nach einem längeren Zeitraum dann immernoch da?

Oder nehmen sie es nur nicht aus der Hand?

 

Grüße 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Ich füttere bunt die Frischfutterliste hoch und runter? fast immer gibt es Gurke und Paprika und dann noch was halt noch so da ist mit möglichst viel Abwechslung. Insgesamt so zwischen 4 und 7 Sorten, fast nur Gemüse, aber ein paarmal die Woche ist auch eine Obstsorte dabei.

Hatten deine Kleinen denn da wo sie herkamen Frischfutter? Wenn sie kaum oder gar kein Frischfutter kennen müssen sie sich natürlich erst daran gewöhnen. Dann würde ich mich auch von der Menge her langsam rantasten, sonst bekommen sie eventuell Durchfall. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiger_und_ich

 

vor 18 Minuten schrieb Brecolii:

Hallo,

Es gibt Sachen die finden manche Ratten gut und andere wiederum nicht.

Ist bei uns Menschen ja auch so.

Was an Frischfutter hast du bisher ausprobiert?

Stellst du es in den Käfig ? Wenn ja, ist es nach einem längeren Zeitraum dann immernoch da?

Oder nehmen sie es nur nicht aus der Hand?

 

Grüße 

 

Habe bis jetzt nur das typische ausprobiert, Gurken, Paprika, Karotten und halt eben ein bisschen Mais (den sie auch gut gegessen haben), ich habe nicht besonders viel hineingetan, da sie ja noch babys sind , deshalb dachte ich auch, dass der Napf am nächsten morgen leer wäre. Aber Pustekuchen, der Mais war weg der rest lag unberührt da, bis auf eine angeknabberte Gurkenscheibe ( ist anscheinend auch nicht so wirklich der Hit) . ich habe mich aber  noch nicht wirklich getraut andere sachen zu verfüttern, weil ich irgendwie Angst habe das irgendwas nicht vertragen könnten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiger_und_ich
vor 23 Minuten schrieb Ryuzaki:

Ich füttere bunt die Frischfutterliste hoch und runter? fast immer gibt es Gurke und Paprika und dann noch was halt noch so da ist mit möglichst viel Abwechslung. Insgesamt so zwischen 4 und 7 Sorten, fast nur Gemüse, aber ein paarmal die Woche ist auch eine Obstsorte dabei.

Hatten deine Kleinen denn da wo sie herkamen Frischfutter? Wenn sie kaum oder gar kein Frischfutter kennen müssen sie sich natürlich erst daran gewöhnen. Dann würde ich mich auch von der Menge her langsam rantasten, sonst bekommen sie eventuell Durchfall. 

Sie haben davor schon Frischfutter bekommen , ob sie da so wählerisch waren weiß ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

 

gib ihnen ein bisschen Zeit sich daran zu gewöhnen. Nicht weil sie es vielleicht nicht kennen, sondern eher weil sie der neuen Gesamtsituation ggf. noch nicht trauen. ?

 

Manches an Gemüse kannst du auch dünsten und abkühlen lassen. Meine sind dann ganz scharf auf Zucchini, bei der sie mich sonst nur doof angucken.

 

Seit wir das Gemüse aufspießen und aufhängen (gibt es von Trixie) haben die Mädels auch so richtig Elan beim Futtern.

Sonst wurde nämlich immer aus dem Napf ins Haus umgelagert und liegen gelassen. ?

 

Liebe Grüße

Ann-Ka

bearbeitet von xharuhix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiger_und_ich

Dankeschön, habe das mit dem dünsten sofort ausprobiert, und sie haben es so geliebt. Generell essen sie eigentlich alles wenns gedünstet ist. Diese Fruchtspieß funktioniert super , es ist total lustig ihnen beim Knabbern zuzuschauen. Danke für die vielen Tipps , hat echt super geklappt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cem

Hallo, 

also meine bekommen getrocknete Bananen als Leckerli. Darauf fahren sie voll ab. 

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix
vor 1 Stunde schrieb Cem:

getrocknete Bananen


Das stimmt, aber die machen leider dick und sind oft voller Zucker. ?

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cem
Geschrieben (bearbeitet)

Richtig aber meine sind eher untergewichtig laut TA d.h. sehe ich da kein Problem. Die Nupsis bekommen das auch nicht jeden Tag.

bearbeitet von Cem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung