Jump to content
zooplus.de

Empfohlene Beiträge

Misaki
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

 

leider war das Tierheim nicht lange rattenfrei. 

 

Am 16.01. wurden drei junge Böckchen gefunden, die noch behandelt werden.

Eduardo, Enrique und Ernesto, ca. 11/2020 geboren, black hooded, sind noch etwas schüchtern und können ab den 14.02. adoptiert werden.

 

Papaya, ca. 5-6 Monate alt, black hooded ist ein Abgabemädel und noch sehr ängstlich.

Sie sollte bald zu einem bestehenden Rudel ziehen. Auch sie wird noch vorsorglich behandelt und könnte auch ab dem 14.02. vermittelt werden.

 

Besuchstermine können unter der Tel. Nr. 089/921000-52 Kleintierhaus vereinbart werden.

 

liebe Grüße

Misaki

3 3x Jungs 16.01.21.JPG

4 Papaya 05.02.21.JPG

bearbeitet von Serena-t
  • Like 3
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

die kleine Papaya durfte schon wieder ausziehen ?

 

liebe Grüße

Misaki

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

die drei Jungs suchen noch immer ein Zuhause ?

 

liebe Grüße

Misaki

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

nachdem wieder eine Gruppe ins Tierheim kam, bin ich heute kurzfristig hingefahren, um Fotos zu machen.

 

Es suchen:

1. 3 Böcke, seit 16.1. im TH, geb. ca. November 2020-Foto oben-

Leider wächst Eduardo nicht mehr (Gendefekt ?), seine Brüder sind schon gut doppelt so groß. Außerdem hat er mit Mykoplasmose zu kämpfen und wird immer noch behandelt.

Wer möchte die drei Lieben trotzdem zu sich nehmen ?

 

2. 5 Mädels, ca. August 2019, sie wurden abgegeben, da ihre Besitzerin ins Krankenhaus musste.

Alle bekamen "Blumennamen" vom Pflegeteam:

Husky 1 Fetthenne-Husky 2 Gänseblümchen-mink hooded Sonnenblume-mink berkshire 1 Rose-mink berkshire Lavendel

Lavendel wird gegen Mykoplasmose behandelt und muss immer wieder Medikamente bekommen.

Die Gruppe ist aufgeschlossen und neugierig und sollten zu erfahrene Rattenbesitzer kommen.

 

zum Vormerken:

Ein trächtiges Albinomädchen kam ins Tierheim, die Geburt der 11 Babys war am 12.02. und sie durften in eine erfahrene Pflegestelle umziehen, damit die Kleinen Menschenkontakt bekommen. Die Mama und die Töchter sind schon reserviert, die Pflegestelle behält eine Gruppe Jungs, die restlichen Jungs(ca. 4) werden Ende März über das Tierheim vermittelt.

Wer jetzt schon Interesse an die Kleinen hat kann sich ab sofort in der Kleintierabteilung melden.

 

Besuchstermine können unter der Tel. Nr. 089/921000-52 Kleintierhaus vereinbart werden.

 

liebe Grüße

Misaki

5 a 12.03.21.JPG

5 b Sonnenblume.JPG

5 c.JPG

5 e.JPG

5 d.JPG

5 f.JPG

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

die Babys sind schon reserviert :)

 

liebe Grüße

Misaki

 

 

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

leider suchen noch beide Gruppen ein Zuhause.

 

Am Wochenende kommen noch zwei junge Rattenmädels, ca. 1 Jahr alt und möchten auch nicht lange im Tierheim bleiben. 

 

Besuchstermine können unter der Tel. Nr. 089/921000-52 Kleintierhaus vereinbart werden.

 

liebe Grüße

Misaki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

hier einmal gute Nachrichten :) über whatsapp

Die beiden Mädels sind gestern wieder ausgezogen und die drei Jungs durften heute ausziehen.

 

Es suchen noch :

 

5 Mädels, ca. August 2019, sie wurden abgegeben, da ihre Besitzerin ins Krankenhaus musste.

Alle bekamen "Blumennamen" vom Pflegeteam:

Husky 1 Fetthenne-Husky 2 Gänseblümchen-mink hooded Sonnenblume-mink berkshire 1 Rose-mink berkshire Lavendel

Lavendel wird gegen Mykoplasmose behandelt und muss immer wieder Medikamente bekommen.

Die Gruppe ist aufgeschlossen und neugierig und sollten zu erfahrene Rattenbesitzer kommen.

 

liebe Grüße Misaki

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

leider suchen die Mädels immer noch ein schönes Plätzchen.

Es kommen zwar viele Anfragen nach Ratten, meist aber nur für jüngere, Einzeltiere oder eine Kleingruppe.

Mir ist schon klar, das Anfänger nicht gleich eine ältere Gruppe, eine dazu auch noch krank, adoptieren möchte, trotzdem hätte das nette Damenrudel auch ein schönes Endplätzchen verdient. Die Tierpfleger haben auch durch die "Mäuseschwemme" aus einem Großnotfall nicht viel Zeit für sie.

 

liebe Grüße

Misaki

  • Sad 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

zwei Mädels, geb . ca. Juni 2020, mit den Jungennamen "Uwe"-Husky und "Humboldt"-black hooded-wurden abgegeben, weil Humboldt angeblich bissig ist.

Der Sohn griff immer wieder in den Käfig, wenn sie beim Fressen waren und die Kleine konnte mit dieser Situation nicht umgehen. Die Husky ist sehr aufgeschlossen und die Beiden würden sich über neue Rattenfreundinnen freuen.

 

Besuchstermine können unter der Tel. Nr. 089/921000-52 Kleintierhaus vereinbart werden.

 

liebe Grüße

Misaki

6 a 2x Mädels 18.06.21.jpg

6 b.jpg

  • Like 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

das wird ein kurzer Aufenthalt für die Beiden, am Donnerstag dürfen sie schon wieder ausziehen :)

 

liebe Grüße

Misaki

 

PS: die fünf Mädels suchen immer noch ein endgültiges Zuhause

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

hier ist noch ein junges Böckchen reingekommen-wurde als Mädel verkauft-und ist prompt Vater geworden.

Er ist ca. im März 2021 geboren und eine english blue hooded, noch etwas schüchtern, aber super süß.

Da wird dringend ein Platz in einer netten Gruppe gesucht.

 

Besuchstermine können unter der Tel. Nr. 089/921000-52 Kleintierhaus vereinbart werden.

 

liebe Grüße

Misaki

7 Böckchen 05.07.21.jpg

  • Like 3
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

der Kleine ist schon reserviert 🥰

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

es suchen noch immer :(

 

5 Mädels, ca. August 2019, sie wurden abgegeben, da ihre Besitzerin ins Krankenhaus musste.

Alle bekamen "Blumennamen" vom Pflegeteam:

Husky 1 Fetthenne-Husky 2 Gänseblümchen-mink hooded Sonnenblume-mink berkshire 1 Rose-mink berkshire Lavendel

Lavendel wird gegen Mykoplasmose behandelt und muss immer wieder Medikamente bekommen.

Die Gruppe ist aufgeschlossen und neugierig und sollten zu erfahrene Rattenbesitzer kommen.

 

Update: Bei Fetthenne hat sich ein Tumor gebildet, der nächste Woche operiert wird.

 

Neuzugänge:

 

Fundmädel "Weibele", geb. ca. Januar 2020, black hooded , sehr lieb

Sie wurde am 19.06. gefunden und darf nun in die Vermittlung. Als ich ihr Hüttenkäse anbot, kam sie gleich neugierig aus der Hütte.

Da wird nun ein schöner Platz in einem netten Rudel gesucht

 

Tilly, Bobby und Snappy wurden abgegeben und möchten auch gerne wieder ausziehen.

geb. ca. September 2020, 2 x Husky und brown hooded

Auch sie kamen gleich aus ihrer Hütte heraus und machten sich über den Hüttenkäse her :)

Die Mädels sind sehr lieb und neugierig, wobei Snappy eine kleine Zicke sein soll-ich habe nichts gemerkt-

 

Besuchstermine können unter der Tel. Nr. 089/921000-52 Kleintierhaus vereinbart werden. 

 

liebe Grüße

Misaki

8 a Weibele.JPG

9 a 3x Mädels 09.07.21.JPG

9 d.JPG

9 b.JPG

9 c.JPG

  • Like 1
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Glucke
Geschrieben (bearbeitet)

Ahh - Weibele wär ja ziemlich genauso alt wie meine zwei Damen! Ist das die auf dem ersten Foto - ach so, wahrscheinlich schon, weil black-hooded, gell. Gibts noch irgendwelche Informationen zu ihr?

Da muss ich ganz bald mal im Kleintierhaus anrufen!

Danke

🐔

 

bearbeitet von Glucke
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Glucke

Das Weibele kommt zu uns 😊 Wenn sie sich nicht gerade entsetzt versteckt, sobald ich auftauche. Aber das glaube ich nicht 💐

LG 🐓🐁🐁

  • Like 4
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Hallo,

 

gestern bekam ich wieder eine Info über WhatsApp.

 

Die "Blumenratten" sind letzte Woche ausgezogen, leider ist die kleine Lavendel drei Tage vor Auszug im Tierheim verstorben :(

 

Dann kam noch eine Beschlagnahmung herein. Die Jungs wurden in andere Tierheime verteilt.

Zwei Mädels waren trächtig und haben geworfen, die anderen wurden noch rechtzeitig abgespritzt.

Sie können noch nicht in die Vermittlung, da die Laborergebnisse noch abgewartet werden.

 

Mehr dann bei meinem nächsten Besuch im Tierheim.

 

liebe Grüße

Misaki

 

  • Like 2
  • Thanks 1
  • Sad 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki

Sorry,

die Mädels Tilly, Bobby und Snappy  sind auch schon ausgezogen, vergaß es zu schreiben 😉

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eve003

Hi, wie ist der Rattenbestand aktuell im Münchner Tierheim? Suche nämlich grade.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

 

ich komme gerade vom Tierheim :)

 

Von den beschlagnahmten Ratten sind noch drei Mädels da, die Jungs wurden ja sofort in andere Tierheime verteilt und eine Gruppe Mädels kam ins TH Augsburg, die andere Gruppe-4 Mädels- ins TH Erding (dort sitzen schon drei Mädels-siehe auch Homepage ) Also wer in dieser Gegend nach Ratten sucht :)

 

Wer sucht noch :

1. Alizi, ca. 1, 5 Jahre alt, grau-weiß, sitzt leider alleine, da sie von den anderen beiden Mamis gemobbt wurde. Leider konnte ich von ihr kein Foto machen, da sie in        ihrem Häuschen schlief.

    Sie sucht dringend einen Platz in einer älteren Gruppe.

 

2. Die Mamas Alani-agouti- und Aluna sind ca. 1 Jahr alt und möchten dann nach Absetzung der Babys gemeinsam, evtl. mit Töchtern, ausziehen.

    Alani bekam 13 Babys, die alle durchkamen, aber unterschiedlich groß sind. Aluna bekam 7 Babys, alle sind am 4.8. geboren und dürfen ab dem 8. 9. in

    die Vermittlung.

    So wie es gerade ausschaut, sind fast nur kleine Böckchen unterwegs. 

 

mehr Infos und Besuchstermine können unter der Tel. Nr. 089/921000-52 Kleintierhaus vereinbart werden. 

 

liebe Grüße von eurer Misaki , die ganz verliebt in die bunte Truppe ist

 

10 a Aluna + Alani 28.08.21.JPG

10 i.JPG

10 c.JPG

10 g.JPG

10 e.JPG

10 h.JPG

bearbeitet von Misaki
  • Like 7
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Süß 😍

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eve003

Oh süß 😍 Werden die Böckchen kastriert? Habe gehört, dass das viele Tierheime standardmäßig machen... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Misaki
Geschrieben (bearbeitet)

@Eve003

Nein, sie werden nicht kastriert, im TH München wird nicht standardmäßig kastriert, nur in besonderen Fällen.

Außerdem wären die Kleinen noch viel zu jung für eine Kastration.

 

Hier noch ein Foto von Alizi, das ich vorhin von Mona, unserer Tierheimmitarbeiterin, bekommen habe

11 Alizi 28.8.21.jpg

bearbeitet von Misaki
  • Like 3
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wolkenblume

Sind die niedlich! Da bekommt man ja sofort Lust auf mehr Rattis zu Hause 🥰. Aber bei uns muss jetzt erst einmal Ruhe in unserer Fünfer-Truppe einkehren. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eve003

Ich freu mich schon, die kleinen Racker am Samstag anschauen zu kommen :liebe:(erstmal nur schauen :mad: ein dritter Käfig wäre ja schon da… :o)

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wolkenblume

Nachdem unser kleiner Nero uns so plötzlich verlassen hat, ist es ganz unverhofft ruhig geworden hier. Unser großer, neuer Käfig bietet Platz. Daher werden wir die Gelegenheit ergreifen und drei der süßen Jungs bei uns aufnehmen. Mit dem Tierheim ist schon alles besprochen. Es kann eigentlich nur noch daran scheitern, dass wir uns nicht entscheiden können, welche wir nehmen. Trotz der noch nicht verwundenen Trauer um Nero sind wir schon ganz schön aufgeregt. Mein Sohn hat seinen Nero am Grab auch extra um Erlaubnis gefragt, ob wir uns schon die kleinen Ratten anschauen dürfen. 

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung