Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Allerdings

Dringende 'Frage Savic Royal Double

Empfohlene Beiträge

Allerdings

Hallo an Alle,

 

ich habe mein neues Rudel seit ca. 4 Wochen im nagelneuen Savic Royal Double. ICH habe schon beim

Auspacken sehr sparsam geschaut, nämlich als ich gesehen habe aus welch weichem Plastik die untere und

mittlere "Bodenplatte" bestehen.  Beim Bestellen dachte ich noch: das wird fest genug sein, der wird ja als Ratten geeignet

verkauft und Ratten sind eben Nagetiere die gern ihren Lebensbereich vergrößern...

 

Wie befürchtet, trotz viel Beschäftigung im Käfig und Auslauf haben die Mädels bereits fingergroße Löcher in die untere Bodenplatte genagt.

UND sie werden ja weiter  machen.

 

Wer kennt das auch ? Und wer hat einen Tip wie und mit welchem Material ich die untere Bodenplatte ersetzen kann ?

 

Danke und Grüße Allerdings

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Hallo Allerdings,

 

ich habe mir erst vor kurzem den XL gekauft und mir war schon vorher klar, dass die Plastikebenen nichts sind.

Habe sie direkt durch Siebdruckplatten ersetzt.

 

VG

~ Ano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kukima

Hallo

 

Ich kenn das auch, allerdings erst seitdem die Mädchen hier eingezogen sind. Die Böcke waren da nie rangegangen. Bei mir wurde aber nur bei zwei Halbetagen, die ich in der XL oben zusätzlich verwende, der Rand ziemlich weggeschreddert und in die obere Wanne ein Loch genagt. An der Ecke hab ich dann ein flaches Kunststoffbrettchen drunter gelegt. Irgendwann haben sie einfach aufgehört zu nagen. Das war Nachts natürlich auch ein Höllenlärm. Falls sie nicht aufhören mit dem Nagen, würde ich wohl auch durch Siebdruckplatten ersetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tono

Hi!

 

Ich habe mir im Baumarkt immer "Regalbretter" zuschneiden lassen. Das sind beschichtete Pressspanplatten, die Kanten habe ich mehrmals lackiert und das ganze war um einiges günstiger als Siebdruckplatten ?

 

LG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
vor 13 Minuten schrieb Tono:

und das ganze war um einiges günstiger als Siebdruckplatten ?

 

Mein Eigenbau ist ein ehem. Schrank und ich habe die besagten (dazugehörigen) Regalbretter verwendet. Auch, wenn mit lackierten Kanten bin ich der Meinung, dass es nicht so langlebig ist wie Siebdruck. Ich musste schon mehrere Kanten nachlackieren (es ist seit Jahren in Gebrauch), da dort das Holz weggebröckelt ist - ähnlich wie man es von Ikea Möbeln kennt. Sollte bei Siebdruck nicht passieren. Muss natürlich jeder für sich selber entscheiden.

 

VG

~ Ano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tono

Hmm. Vl. gibt es da Qualitätsunterschiede? Bei mir ist nichts abgebröckelt, ich hab nur mal nachlackiert, wenn die Durchgänge/Lackschicht da zu stark abgenagt wurden.

 

Es braucht wahrscheinlich allgemein mehrere Lackschichten, weil die Kanten rauer sind und bei lediglich 3x lackieren noch winzige "Löchlein" durch die Unebenheiten bleiben. Ich denke das ist etwas mehr Aufwand als bei der glatteren SDP. 

 

Für mich war es trotzdem die ideale Lösung ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
vor 21 Minuten schrieb Tono:

Es braucht wahrscheinlich allgemein mehrere Lackschichten

 

Ich hab immer mindestens 3 Schichten, egal welches Material ;)

Ich für meinen Teil würde mich mit meinen heutigen Erfahrungen immer für Siebdruck entscheiden.

Wie gesagt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn das für dich die ideale Lösung war, dann spricht doch nichts dagegen :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allerdings

Hallo Ihr,

 

vielen Dank ! Wir haben uns nun auch für Holz entschieden und mein Liebster hat eine grandiose Holz"wanne " als Ersatz gebaut und schon

die erste Runde lackiert. Wir werden in der nächsten Zeit alle Plastikböden durch lackiertes Holz ersetzen...

 

Grüße Allerdings

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung