Jump to content
zooplus.de
ginnyweasley

Anfängerfragen zum Käfig (war: Noch ganz am Anfang und so viele Fragen...)

Empfohlene Beiträge

sarinakbl

20190512_185610.thumb.jpg.80fbfe624bb9cf8d307ec0152eca332f.jpg

Hier mal ein Bild von meinem selbstgebautem Käfig (nur ganz grob ausgerichtet, als er gerade fertig gebaut war) ^^

 

Der Vorteil an selbstgebauten Käfigen ist natürlich, dass er größenmäßig genau angepasst werden kann.

Der Käfig stand noch bei mir im Zimmer, neben meinem Schreibtisch in einer Ecke. Der Schreibtisch endete genau auf der Höhe der zweiten Etage und ging genau bis zu dem kleinem Türchen an der Seite. Das kleine Türchen galt für den Auslauf und die Futterschüssel, die große Tür habe ich nur aufgemacht zum reinigen.

Auf der obersten Etage hatten wir das genau so ausgemessen, dass das Netz darein passt, wurde auch super angenommen.

 

Die weißen Platten (bei mir auf der untersten Etage, ebenso wie bei dem Käfig des ersten Links) kann ich dir wirklich empfehlen. Die sind zwar teurer haben aber eine "glattere" Oberfläche als das normale Holz, sodass weniger ins Holz zieht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ginnyweasley

@sarinakbl Mega gut! Hattest du Probleme mit Pipi (und dann dem Geruch), was irgendwann ins Holz gezogen ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

 

ich habe hier ebenfalls einen Eigenbau, der seit Jahren in Gebrauch ist. Es handelt sich dabei um einen ehem. Kleiderschrank, dessen beschichtetes Holz ich auch verwendet habe. Zusätzlich wurde alles mit Kinderspielzeuglack bearbeitet. Das Holz ist absolut wasser- und urindicht, nur an wenigen Kanten musste man mal nachbessern, aber einmal im Jahr finde ich das nicht so schlimm. Man muss es einfach nur einmal richtig machen, dann hält es Ewigkeiten. Lackiert man nicht ordentlich gammelt einem das Holz natürlich schneller weg als man gucken kann - und nur dann riecht es auch, aber ansonsten ist es geruchsneutral.

 

VG

~ Ano

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ginnyweasley

@Anonymiss Gut zu wissen, das ist voll hilfreich. Danke! Ja, nachlackieren geht ja immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sarinakbl

 

vor einer Stunde schrieb Anonymiss:

Das Holz ist absolut wasser- und urindicht, nur an wenigen Kanten musste man mal nachbessern,

Ja genau, da kann ich mich nur anschließen.

Ich hatte mit einer einzigen Ecke Probleme. Scheinbar hatte ich dort nicht richtig lackiert und zusätzlich war das ihre Lieblingsmarkierecke, keine andere Ecke wurde so markiert wie die. Das ist die Einzige Stelle die ich ausbessern musste.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ginnyweasley

Ok, ihr habt mich überzeugt. Dann wird's wahrscheinlich ein selbstgebauter Käfig 😇

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nadine1983
Geschrieben (bearbeitet)
Am 28.2.2021 um 12:00 schrieb ginnyweasley:

 

Haha ja genau das denke ich auch. Vor allem wenn der Käfig irgendwo steht, wo ich ihn wirklich ständig sehe. Bunt und knallig ist nämlich auch gar nicht meins. Hast du zufällig Fotos von deinem Käfig? 🙂

Sputniks und Details fehlen noch.

Sind gerade noch bei der inti und dann ziehen alle zusammen in den neuen , neutralen Käfig 

16147550054786425638870849163563.jpg

bearbeitet von Nadine1983

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung