Jump to content
zooplus.de
Die.Rattengang

Welche Fellfarbe/Fellzeichnung ist das?

Empfohlene Beiträge

Die.Rattengang

Hallöchen,

Unter unseren Jünsten ist eine Nase dabei, bei der wir nicht sagen können welche Fellfarbe sie hat. Auf den ersten Blick sieht sie aus wie eine Albino Dame, aber bei genauerem Hinsehen erkennt man einen grauen Strich der vom Kopf bis zum Po über den Rücken verläuft (Blau eingekreist). Vielleicht kann ja jemand helfen.

Danke schon mal im Vorraus : )

Riley.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela

Hallo!

 

Das könnte ein ganz heller Hooded sein, da hatte ich in den 80iger Jahren des letzten Jahrhunderts auch mal zwei Ratten, bei denen man die Zeichnung nur ganz schwach gesehen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Geschrieben (bearbeitet)

Hi,

 

ich würde auf ausgeblichenen Husky tippen. Hatte hier schon graue Huskies, die fast die gesamte Farbe verloren haben.

 

Beispiel Elektron (links unter ein halbes Jahr alt, rechts ca. 1,5 Jahre alt):

 

b9QhSZ6.jpeg     2yh3CQA.jpg

 

Beispiel Tangens:

 

BOq3k3i.jpeg    kZ2XnjJ.jpeg

 

VG

~ Ano

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sinela
vor einer Stunde schrieb Anonymiss:

ich würde auf ausgeblichenen Husky tippen.


Da hatte ich auch daran gedacht, aber weil die Ratte noch so jung ist, habe ich dann doch auf den Hooded getippt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
vor 18 Minuten schrieb Sinela:

aber weil die Ratte noch so jung ist

 

Wie jung ist sie denn? "Jüngste" könnte ja auch eine Zweijährige unter Dreijährigen sein :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel
Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde auf Champagner tippen.

Was die Zeichnung angeht, kommt es drauf an, wo man die Grenzen zieht .. für mich wäre es Variegated, da kein schönes "fehlerfreies" Hooded.

Für Husky fehlt mir die Kopfzeichnung. 

bearbeitet von Niniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten schrieb Niniel:

Für Husky fehlt mir die Kopfzeichnung. 

 

Deswegen ja "ausgeblichen". Meine grauen Huskies hatten alle kaum bis gar keine Kopfzeichnung mehr im ausgeblichenen Zustand (s. Bilder oben).

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Aber weiss ist der Kopf der Ratte auf dem Bild ja nicht, sondern farbig ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht habe ich mich ja zu sehr auf die blaue Zeichnung konzentriert. Danach geht die Farbe über die Augen und nicht über den ganzen Kopf, was eben für einen Husky sprechen würde :) Husky in ausgeblichen oder eben Champagner ?

Ich kann auch ehrlich gesagt nicht erkennen, ob der restliche Kopf auch farbig ist. Nicht das idealste Bild :D

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die.Rattengang
vor 13 Stunden schrieb Anonymiss:

 

Wie jung ist sie denn? "Jüngste" könnte ja auch eine Zweijährige unter Dreijährigen sein :D

 

Sie ist jetzt circa 2,5 Monate alt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die.Rattengang
vor 13 Stunden schrieb Anonymiss:

Vielleicht habe ich mich ja zu sehr auf die blaue Zeichnung konzentriert. Danach geht die Farbe über die Augen und nicht über den ganzen Kopf, was eben für einen Husky sprechen würde :) Husky in ausgeblichen oder eben Champagner ?

Ich kann auch ehrlich gesagt nicht erkennen, ob der restliche Kopf auch farbig ist. Nicht das idealste Bild :D

Ja, es ist echt schwer die Fellzeichnung am Bild zu erkennen, aber die hält auch nicht gerne still, dass man ein ordentliches Foto machen kann?

Genau, das leichte Grau geht über den Rücken wie hooded und "teilt" sich am Kopf und geht um die Augen. Hoffe das ist verständlich beschrieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Minuten schrieb Die.Rattengang:

Genau, das leichte Grau geht über den Rücken wie hooded und "teilt" sich am Kopf und geht um die Augen. Hoffe das ist verständlich beschrieben?

 

Dann bleibe ich bei Husky ;) Ob die jetzt ausgeblichen ist, oder schon immer in der Farbe war kann ich aber nicht sagen. Ich hatte bisher nur einen Husky, der seine "Geburtsfarbe" behalten hat. Wenn sie wirklich noch jung ist ist es aber wahrscheinlich, dass sie einfach schon immer so war ?

 

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die.Rattengang
vor 18 Minuten schrieb Anonymiss:

 

Dann bleibe ich bei Husky ;) Ob die jetzt ausgeblichen ist, oder schon immer in der Farbe war kann ich aber nicht sagen. Ich hatte bisher nur einen Husky, der seine "Geburtsfarbe" behalten hat. Wenn sie wirklich noch jung ist ist es aber wahrscheinlich, dass sie einfach schon immer so war ?

 

Aber gibt es Huskys mit so richtig roten Augen, wie sie jetzt?20210425_194038_015_saved_resized.thumb.jpg.9427af5667e01b690e12c49eac794be0.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Ja, es gibt auch Huskies mit roten Augen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oldpunkgirl
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, meine Fini ist auch rotäugig. Sie ist ein inzwischen total ausgeblichener blue husky. 

 

Bild: Hugi und Fini 9 Wochen alt. 

 

 

IMG_20210426_135506.jpg

bearbeitet von oldpunkgirl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sarinakbl

Hallo^^

 

Ich tippe tatsächlich auch auf Husky. Meine jüngere Husky (die auch rote Augen hat), war mit drei Monaten bereits komplett weiß und man könnte sie jetzt als Albino durchgehen lassen :)

 

Wobei der Kopf doch wieder recht einfarbig in dem gleichen Grauton erscheint, was wieder rum auf ein Hooded hinweist.

Bei manchen Nasen lässt sich das manchmal schwer einordnen, habe da auch eine, die einfach nur einen dunkleren Strich am Rücken und ein helleren Bauch hat, ganz sicher bin ich mir da tatsächlich auch nicht, als was ich sie bezeichnen sollte.

 

LG Sarina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix

Hallo,

 

Meine hellen Huskies haben beide rote Augen. Eine mit odd pink eye und rubinrotem Auge und die andere hat zwei rubinrote Augen.

 

Die Zeichnung sieht man bei uns  mittlerweile auch fast gar nicht mehr.

 

Molly hat schwarze Augen und ist ein Husky-Wechselbalg. Sie wechselt alle paar Monate die Farbe vom Po angefangen zu Kopf. ?

 

Damals:

5483-ECD6-6-DAA-4-DD2-8138-F4-E07-E37320


58-F8-DCCA-D793-4-DC3-967-D-EEBA2-BCCD3-

 

Heute:

80-A0-DD51-BE36-4345-BD70-0724-C0-E29071

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung