Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Eve003

Whiskas Knuspertaschen als Leckerli unbedenklich?

Empfohlene Beiträge

Eve003

Hallo,

 

habe heute beim Einkaufen eine Packung Whiskas Knuspertaschen (Huhn & Käse) mitgenommen, weil es überhaupt keine Leckerlis für Kleintiere gab und ich meinen Süßen trotzdem was zum gelegentlichen aus der Hand füttern oder im Auslauf verstecken mitbringen wollte.

Ich habe schon gehört, dass Katzenleckerlis wegen dem Taurin nicht so gut sind, konnte aber auf der Packung keine Angaben zum Tauringehalt entdecken...

Folgendes steht drauf:

 

Zutaten

Getreide, Öle und Fette, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. 4% Huhn), Mineralstoffe, pflanzliche Eiweißextrakte, Milch und Molkereierzeugnisse (u.a. 2.2% getrocknetes Käsepulver, entspricht 4% Käse).

Analytische Bestandteile in %

Protein

22,0 %

Fettgehalt

22,0 %

Anorganische Stoffe

9,0 %

Rohfaser

2,0 %

 

Zusatzstoffe pro kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe

 

Vitamin A

6466 IE

Vitamin D₃

713 IE

Kupfer (Kupfer(II)-sulfat-Pentahydrat)

6.8 mg

Jod (Kaliumjodid)

1.7 m

 

Kann ich das ohne Bedenken ab und zu (1-2 mal pro Woche 2-3 Stückchen pro Ratte) als Leckerli füttern?

 

Vielen Dank schon mal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Hm. Meiner Ansicht nach brauchst du keine künstlichen Leckerlis, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne reichen völlig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

 

Snacks für Katzen sind für Katzen und daher nicht für Ratten geeignet.

 

Mir persönlich wäre das schon Grund genug.

Des Weiteren enthalten die Snacks für meinen Geschmack zu viel Salz und ich wüsste nicht, was sie mit Kupfersulfat anfangen sollen (das wüsste ich aber auch bei Katzen nicht).

 

Richtige Snacks wären:

Mais z.B. getrocknet

SSSR Pellets (wenn es nicht das Hauptfutter ist) 

Hafer-Ecken

Timothy-Heu-Ecken

Sonnenblumenkerne

Kürbiskerne

Kolbenhirse

Nüsse

Haferflocken

Erbsenflocken

Möhrenflocken

Reis-/Maiswaffel ohne Salz / Zucker

und vieles mehr

 

Liebe Grüße

Ann-Ka

bearbeitet von xharuhix
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oldpunkgirl

Kupfersulfat siehe auch 

https://www.zooblitz.de/ratgeber/was-macht-kupfersulfat-im-tierfutter

 

Ich persönlich würde die Katzenleckerlis den Ratten eher nicht geben. Wobei ich jetzt aber auch nicht glaube, dass es ihnen schadet, wenn du das eine Päckchen verfütterst. Nochmal kaufen würde ich es nicht. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eve003

Ok, danke!

Dann schau ich nächstes Mal lieber nach Reis- oder Maiswaffeln, wenn es keine Kleintier-Leckerlis gibt. Oder nehme die verschiedenen Körnersorten, die ich eh noch da habe :mad: (hab ich glatt vergessen, dass ich davon eigentlich noch genug da habe :rolleyes:)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oldpunkgirl

Meine mögen sehr die Bio Reiswaffeln mit Hirse und Mais 🙂

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung