Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Julylein

Sorgen wegen der Grundfläche

Empfohlene Beiträge

Julylein

Hallo,

 

habe seit gestern wieder Ratten und hatte keinen richtigen Käfig mehr.

Habe mir jetzt eine Voliere besorgt.

Sie ist 55x45x100 cm LxBxH groß.

Was soll ich jetzt tun, da die Grundfäche ja doch bißchen kleín ist.

 

LG July

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Hallo

 

also ich bin ehrlich zu dir: ich finde den Käfig viel zu klein :(

Für 3-4 Ratten gilt eine Käfiggröße von mindestens 120 cm x 70 cm x 50 c.

 

Dein Käfig ist ja (fast) so breit wie tief. M.E. bietet der Käfig viel zu wenig Lauffläche. Wenn man da noch Häuschen oder sonstige Einrichtung reinstellt, bleibt den Ratten gerade mal so viel Platz, um sich um die eigene Achse zu drehen.

 

Wenn irgendwie möglich solltest du den Käfig erweitern, indem du ihn mit einem anderen Käfig verbindest. Oder dir einen neuen kaufen.

 

Wie viele Ratten hast du denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Julylein

Hallo,

 

ich habe 2 Ratten.

 

LG July

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Da ich gerade am Basteln bin, habe ich einen Meterstab vor mir liegen und kann mir das ganz gut vorstellen: 55 x 45 .... das ist schon aaarg klein, auch für zwei Ratten. Tut mir leid, dass ich dir das sagen muss, aber du möchtest ja, dass es deinen Ratten gut geht.

 

Auf Dauer sollte das nicht so bleiben. Du kannst bei 100 cm Höhe 3 Vollebenen anbringen, dann haben sie wenigstens etwas mehr Lauffläche, aber optimal ist das nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flowers

Das ist viel,viel,viel zu klein!

Ich habe für 3 Ratten einen 100l x 55t x 150h cm Eigenbau gmacht... Und der kommt mir klein vor!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Julylein

Hallo,

 

werde dann noch einen Käfig kaufen und die dann verbinden.

Wenn ich mir jetzt einen ganz neuen hole, wie viel Grundfläche sollte der dann haben?

 

LG July

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flowers

Also den alten kannst du eigentlich gleich ganz weggeben! Auch wenn du sie verbindest is es zu wenig!

 

Mind. Grundfläche is (meiner Meinung nach) 100 x 50/60

Laut NoseClac 70 x 40 *grusel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

  • 3 – 4 Ratten ca. 400 l (z.B. ca. 1,2 m H x 0,7 m B x 0,5 m T)
  • 5 - 8 Ratten ca. 600 l (z.B. ca. 1,2 m H x 1,0 m B x 0,5 m T)
  • 9 –15 Ratten ca. 900 l (z.B. ca. 1,8 m H x 0,7 m B x 0,5 m T)

Quelle: www.vdrd.de

 

Das sind die Mindestmaße! Größer ist besser!

 

Schau auch mal hier: Cage Calc

 

Und ganz wichtig: HIER

 

Auch wenn du sie verbindest is es zu wenig!
Nein, das sehe ich nicht so. Wenn sie sich einen Käfig holt, der die erforderlichen Mindestmaße hat, dann ist eine Verbindung mit dem kleinen Käfig eine nette Erweiterung. Außerdem könnte sie ihn zur Not als Krankenkäfig oder Integrationskäfig benutzen, also bitte nicht wegschmeißen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flowers
Quelle: www.vdrd.de

 

Das sind die Mindestmaße! Größer ist besser!

 

Schau auch mal hier: Cage Calc

 

Und ganz wichtig: HIER

 

 

Nein, das sehe ich nicht so. Wenn sie sich einen Käfig holt, der die erforderlichen Mindestmaße hat, dann ist eine Verbindung mit dem kleinen Käfig eine nette Erweiterung. Außerdem könnte sie ihn zur Not als Krankenkäfig oder Integrationskäfig benutzen, also bitte nicht wegschmeißen!

 

Heii!

Von wegschmeißen hab ich nix gesagt... Da gibts ja auch Leute, die Käfige kaufen *gg* :)

 

Aber wenn die Ratten sich jetzt z.B. nur in dem zu kleinen Käfig aufhalten ist es zu wenig! Das mit dem verbinden find ich so oder so ned so prickelnd... Und - wie will man die Metallgitter verbinden???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Julylein

Die Gitter würde ich mit einem Tunnel verbinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko
wie will man die Metallgitter verbinden???

 

Die zwei Käfige stehen nur nebeneinander, Loch an Loch. Der Schrank und der mittlere Käfig sind mit einem PVC Rohr verbunden. Nichts leichteres als das!

 

Wie gesagt, ich würde den Käfig auch nicht verkaufen. Sie wird mal dankbar sein, wenn sie ihn als Kranken- oder Integrationskäfig nutzen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nana.

Huhu.

Aber wenn die Ratten sich jetzt z.B. nur in dem zu kleinen Käfig aufhalten ist es zu wenig! Das mit dem verbinden find ich so oder so ned so prickelnd...

 

Dann ist es aber die Entscheidung der Ratte sich in einem zu kleinen Kaefig aufzuhalten und sie hat IMMER die Moeglichkeit in den "passenden" zu gehen.

 

 

Und - wie will man die Metallgitter verbinden???

Metalgitter wegklippsen, Roehre durch'n Holzstueck, durch das "Loch" immer Gitter - fertig.

 

LG.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

ich hab meine Voliere mit meinem Furet XL verbunden und das geht prima mit einem Tunnel. Die Rattis benutzen auch beide Käfige.

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flowers

Naja, jeder wie er mag... Aber wenn ein Käfig (durch was auch immer) verrutscht wird die Röhre rausgezogen und toll is... Ich würds ned machen :S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nana.

Dafuer macht man das Loch ja so groß, dass die Roehre da nur grade eben durch passt. Und die Roehre steckt man 'n paar Zentimeter in den anderen Kaefig. Ich kann an meinen Kaefigen so viel wackeln und schieben wie ich will - die Roehre haelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

naja, man kann da ja schon drauf achten bzw. Sicherheitsmaßnahmen mit einbauen.

ist auf jeden Fall trotz Käfig aus Versehen anstoßen, usw. noch nichts passiert und die Ratten haben auf leichte Art mehr Platz.

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko
:confused: Was soll denn da verrutschen? Das machen hunderte Rattenhalter, die keinen Platz für einen großen Käfig haben. Wie sollte denn so ein PVC Rohr rausrutschen? Das versteh ich nicht. Ich mach doch das Loch im Gitter gerade so groß, dass ich das Rohr gerade noch so durchschieben kann. Oder man macht solche Vorrichtungen hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flowers

WEnn ich Platz für 2 kleine/1 kleinen & einen großen Käfig/e hab, wieso hab ich dann keinen für einen artgerechten größeren???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Ganz ruhig. Ganz einfach: schau mal dir mal das Bild an, das ich vorhin gepostet habe. Ich habe eine Dachschräge, die ab 70 cm Höhe anfängt, das heißt, ich hätte überhaupt keinen Käfig hinstellen können, der artgerecht gewesen wäre, also musste ich mehrere Käfige miteinander verbinden.

 

Nun hat sie den Käfig schon gekauft, dann soll sie ihn auch nutzen. Wir sind uns ja einig, dass der Käfig zu klein ist. ;)

 

Wenn sie sich einen Käfig holt, der die erforderlichen Mindestmaße hat, dann ist eine Verbindung mit dem kleinen Käfig eine nette Erweiterung.

 

Bitte beachten, ich habe gesagt, dass sie dringend einen Käfig mit den erforderlichen Mindestmaßen braucht, ich wollte Julylein nur beruhigen, dass sie den Käfig nicht, wie du vorgeschlagen hast, weggeben soll, denn sie kann ihn durchaus weiterbenutzen.

 

@ Julylein: Hattest du dich vorher nicht über die Käfiggrößen informiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

also meine Voli ist groß genug für mehrere Ratten, aber da ich den Furet als Intikäfig benutze, dachte ich mir, dass es schön wäre wenn sie den noch als Zusatz bekämen weil ich den dann auch von der Höhe anders eingerichtet habe. So konnte ich mich etwas austoben. ;)

Nun wurde ja hier gefragt wegen zu kleinem Käfig und da ist es doch ein gute Lösung noch einen zu kaufen und zu verbinden.

So kann man den jetzt gekauften Käfig sinnvoll nutzen und er steht nicht nur rum.

Viele liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

@ Julylein: du kannst dir ja auch überlegen, ob du nicht einen (vorhandenen) Schrank zu einem Käfig umfunktionieren möchtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Julylein

Ich habe leider keinen Schrank übrig.

Und bei mir ist auch das Problem mit der Dachschräge, sodass ich da auch nichts größeres hinstellen kann.

Ich werde mir jetzt noch einen zweiten Käfig holen und die beiden verbinden. Dann haben sie genug Platz.

 

LG July

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Hm, ok :kratzen:. Aber bei deinem Käfig ist ja nicht die Höhe das Problem sondern die Tiefe und Breite, daher versteh ich nicht ganz, was das mit der Dachschräge zu tun hat.

Auf jeden Fall finde ich es gut, dass du noch einen Käfig besorgen willst. :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Julylein

Welche Grundfläche sollte der zweite Käfig denn dann haben, damit ich nicht nochmal was falsch mache :rolleyes:

 

LG July

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Hast du meine Antworten nicht gelesen? Ich habe dir doch ganz viele Infos und Links gegeben.

 

3 – 4 Ratten ca. 400 l (z.B. ca. 1,2 m H x 0,7 m B x 0,5 m T)
(gilt auch für 2 Ratten)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung