Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
vanessa0035

Bioaktiver Käfig

Empfohlene Beiträge

vanessa0035
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo!!

Ich spiele schon etwas länger mit dem Gedanken herum, den zukünftigen Käfig meiner Mädels bioaktiv zu machen. Darauf bin ich hauptsächlich durch englischsprachige Halter*innen gekommen, weswegen ich mir gerne eure Meinung einholen würde. 

Beim Käfig würde lediglich die untere Etage mit Kokosfaser Substrat ganz hoch (dazu würde ich eine Art Wanne bauen, damit es auch wirklich hoch werden kann) eingestreut werden, damit die Ratten ihren natürlichen Buddeltrieb ausleben können. Dazu kommen Springschwänze um das ganze eben bioaktiv zu machen.

Ich habe mich hauptsächlich auf Englisch darüber informiert und muss das auch noch ausgiebiger tun, würde jedoch jetzt schon gerne eure Meinungen hören.

Habt ihr Erfahrungen damit ? Würdet ihr so einen bioaktiven Käfig machen ?

bearbeitet von vanessa0035

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa
Geschrieben (bearbeitet)

Was verstehst du denn unter bioaktiv? Was im englischsprachigen Raum gerne vergessen wird, ist, dass Wanderratten in der Natur nicht auf Bäumen leben. Aktives Layout bedeutet für die meisten, bis auf die unterste Ebene keine Lauffläche sondern lediglich Klettermöglichkeiten anzubieten. Aber so leben Ratten nunmal nicht in der Natur. Sie brauchen auch im Käfig Fläche zum Laufen, raufen, sich mal entspannt ausbreiten. Du merkst sicher, dass ich absolut kein Fan davon bin. Was ich gut finde, ist die Buddelkiste im Käfig.

bearbeitet von KerstinVanessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vanessa0035
Geschrieben (bearbeitet)

Unter bioaktiv verstehe ich nur die ganze untere Ebene als "Buddelkiste" zu haben. Also alles würde gleich bleiben, außer dass die unterste Ebene eben ganz hoch mit dem Kokosfaser Substrat eingestreut wird, damit sie Tunnel bauen können.

**Link entfernt** ist ein Beispielbild dabei!

bearbeitet von Claudi
Link zu ehem. Züchterseite entfernt
  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oldpunkgirl

Ich würde das nicht machen. Der Kokoshumus sollte feucht sein, damit es nicht staubt. Wenn die Ratten da zu lang drin sind, erkälten sie sich womöglich. Das wäre mir zu riskant. Auch würde ich keinesfalls Insekten in meiner Wohnung aussetzen. 

 

Ehrlich gesagt halte ich von der Idee garnichts. 

 

Ich biete im Auslauf eine Buddelkiste an. Diese kann ruhig schön groß und tief befüllt sein. Da kannst du z. B. auch Nagergras drin pflanzen. 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Sehe es wie @oldpunkgirl.

 

Damit irgendwelche bio-Vorgänge geschehen können mit den Insekten braucht es Luftfeuchtigkeit und Luftfeuchtigkeit in Kombination mit Ratten halte ich für schlecht. Auch bin ich dem Gedanken abgeneigt Insekten auszusetzen. Springschwänze sind zwar keine Schädlinge, aber wie stellst du sicher, dass die Population keine Plagen-Größen annimmt?

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix

Das wird auch relativ aufwendig zu reinigen sein. Die Erde kannst du nicht wochenlang im Käfig lassen, denn darin verrichten die Nasen auch ihre Geschäfte … oder Bunkern ihr FriFu und das fängt dann an zu schimmeln.

 

Buddelkiste gibt es bei uns nur im

Auslauf unter Aufsicht.

 

Liebe Grüße

Ann-Ka

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vanessa0035

Vielen lieben Dank für alle eure Antworten! Dann werde ich davon lieber absehen!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung