Jump to content
zooplus.de
Leylaley

Ernährung im ersten Monat

Empfohlene Beiträge

Leylaley

Meine Ratten sind 1 Monat alt was kann ich ihn zu essen geben jetzt ? Brauchen sie Obst und Gemüse oder Trockenfutter ? Bitte um Hilfe danke 😩♥️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel
Geschrieben (bearbeitet)

Hey

 

Wo hast du denn so junge Ratten her?

Weibchen sollten in dem Alter noch bei der Mutter sein, Böcke zumindest noch als Spielgruppe bei ihren Brüdern.

 

Eigentlich brauchen sie wie erwachsene Ratten auch Trocken- und Frischfutter. Wenn sie das aber noch nicht kennen, müssen sie langsam dran gewöhnt werden. Die wiegen ja noch nix und sind durch den Umzug gestresst. Eine plötzliche Futterumstellung kann da zu kritischem Durchfall führen. In jedem Fall solltest du eine Kotprobe auf Giardien und Co. untersuchen lassen, damit da nix im Argen ist.

bearbeitet von Niniel
  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Hey, 

 

Ratten benötigen wegen ihres Stoffwechsels 24/7 Zugang zu Trockenfutter, das auf Ratten angestimmten ist. Also keines für „Nager“, Hamster oder gar Papageien (leider alles schon erlebt).

 

Parallel sollten sie langsam an Gemüse und Obst gewöhnt werden. Darauf achten, es langsam angehen zu lassen. Wenn sie es noch nicht kennen und zu viel von recht wasserhaltigem Gemüse (zB Gurke und Salat) fressen, kann das zu Durchfall führen. Deswegen anfangs besser kleine Portionen und nicht zu viel Sorten durcheinander. 

Es kann gut sein, dass sie zu Beginn vieles nicht fressen, weil sie es nicht kennen und wie ich verstehe, sie nicht mehr bei der Mama, von denen sie das eig. lernen. Biete es einfach immer wieder mal an. Wenn sie zum Beispiel Möhre roh nicht mögen, kannst du diese in Scheiben schneiden, etwas Wasser dazu, ein paar Sekunden in die Mikrowelle geben und vor dem füttern auskühlen lassen. Dadurch wird sie weicher und wird ggf. lieber gegessen ;)

 

Viele Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung