Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Laybi

Leckerli- Kette

Empfohlene Beiträge

Laybi

Nachdem ich gestern durch Tierläden geschlendert bin, kam mir die Idee. Warum nicht einfach mal die Leckerlies an einer Kette im Käfig aufhängen?!

Gesagt getan. Ich habe dann gestern eifrig gebastelt. Ich hab ein Band genommen und mit einer Nähnadel verschiedene Leckerlies aufgespießt, z.B. getrockneter Apfel, Nagerringe, Maisringe, so Gemüsekugeln von J.R. Farm, und getrocknete Zucchini und Gurkken Scheiben.

p1020474.jpg

w1632.png

Ich werde es nachher mal aufhängen und mal austesten, wie es ankommt :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Die Idee ist gut. :] Da müssen sie sich richtig anstrengen. Ist auch gut gegen Langeweile. :D

 

Du kannst aber auch Obst und Gemüse auf ne Kette ziehen. :] Das hab ich schon mal gemacht. Kam auch gut an. :]

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laybi

*g* ich werds mal ausprobieren mit Obst und Gemüse. Muss halt nur schauen, da ich zwei ganz flinke Super Kletterer habe und zwei, die nicht so gut klettern können. Lilly unter anderem wegen ihrem halben Schwanz und einem Auge. Will ja nicht, dass sie benachteiligt ist, beim Frischfutter. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Huhu

 

das Problem ist bloß, wenn die den Faden gekappt haben, fahren die Leckerlis alle im Käfig rum, da war die ganze Mühe umsonst. ;)

 

Ich habe das schon mit einem Draht gemacht :]

 

Oder man nimmt ein Sisalseil, muss dann aber zwischen jedem Leckerli einen Knoten machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laybi

@Emiko. Das hättest du mal eher schreiben sollen. Genau DAS ist mir vorhin passiert. Hat genau 5 Minuten gehalten :( Dabei hab ich mir so viel Mühe gegeben. Und auch schon schön vorgearbeitet. :baby: Guck mal in die Fotothreads. Hab die Voliere neu bestückt. Dann kannst du ja mal sagen, wie dir das gefällt:)

Naja, Versuch macht klug. Beim nächsten Mal nehme ich Draht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Tach,

 

wobei man dann eigentlich auch gleich beim altbewährten Fruchtspieß bleiben kann :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu Emiko!

 

Ach Mönsch, nu sei nicht so ne Spaßbremse! :D

Meine Rattis hatten riiiiiesen Spaß diesen Faden (Schuband) zu zerlegen und Gurke auf den Kopf zu kriegen. :lach2:

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laybi

So einen Fruchtspieß habe ich auch. Wollte aber mal was Neues ausprobieren. :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Nein, ich wollte wirklich keine Spaßbremse sein :D

 

Draht kannste so im Käfig anbrigen, dass es so tief runterbaumelt, dass die Ratten gerade so noch an die Leckerlis rankommen, dh. die müssen sie sich erarbeiten und sie sind dadurch ein wenig beschäftigt und müssen sich auch körperlich ein wenig anstrengen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cazi

Hallo!

 

Ich hatte das gleiche Problem mit dem Faden bei der Nudelkette. Schön aufgefädelt und rein gehängt. Binnen Sekunden zerrupft! Jetzt knote ich jede einzelne Nudel fest, damit sich der Spaß etwas länger hält.

 

Gruß Cazi:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Wow, eine gute Idee. =) Haben mal ein trockenes Brötchen mit einer Kordel aufgehangen. Relativ hoch, da sind sie nicht direkt rangekommen um es durchzubeissen. ;) Aber, mit den Leckerlis werd ich mir mal merken. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Ey, das mit dem Brötchen ist ja lustig. Das werde ich heute gleich mal ausprobieren :]

 

Apropos Brötchen:

 

 

 

- Trockenes, ausgehöhltes Brötchen auf Fruchtspieß gespießt

- Mit Öffnung nach oben, versteht sich ;-)

- Leckerlis rein

- Am Käfig befestigen

- Das Brötchen sollte schön lang sein, damit die Leckerlis schön tief ins Brötchen fallen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung