Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Anna

Rattenalltag

Empfohlene Beiträge

Anna

Huhu!

 

Dieses unglaublich tolle Gedicht hab ich auf www.ratta-tui.de gefunden:

 

Rattenalltag

 

Der Tag beginnt: der Wecker geht

Ein Ratzel schon am Gitter steht:

„Hallo Mama, guten Morgen!

Magst Du das Frühstück uns besorgen?“

 

Ich geh zuerst ins Bad und dann

hole ich das Frühstück ran.

Die kleinen Kerle schmatzen und schlecken,

ja, so lässt man sich gerne wecken!

 

Ich schaue ein wenig zu, doch oh,

auf mich wartet das Büro!

Drum winke ich den Ratties und sage zu ihnen:

„Mama muss gehen, Futter verdienen“

 

Sie schauen kurz auf und mit etwas Glück

winken sie irgendwann mal zurück.

Von Abschiedsschmerz seh ich keine Spur

„Ok, Mama, geh du nur!

 

Nicht für uns sind Müh und Qualen

oder gar das Steuerzahlen!

Denn wir sind faule kleine Ratten

und geh’n jetzt in die Hängematten!

 

Ein Nickerchen halten, gehörig uns putzen

den Käfig und das Klo beschmutzen,

die Einrichtung rumzerren und allgemein

freche kleine Ratten sein.

 

Mit diesen und mit anderen Dingen

so werden wir den Tag verbringen

bis du heute abend wiederkimmst

und uns aus dem Käfig nimmst.

 

Tschüs nun, Mama, und sei nicht bang

uns wird die Zeit schon nicht zu lang.

Ach, und könntest Du bitte dran denken

uns heute abend ne Gurke zu schenken?“

 

Komm ich abends dann nach Haus

hole ich sie aus dem Käfig raus.

Da können sie rennen, da können sie raufen,

da können sie rumwuseln und laufen.

 

Da können sie schnüffeln in allen Ecken

und auch mal ein Leckerli schlecken.

Will ich aus dem Zimmer, stell’n sie sich auf die Hinterbeine:

„Mama, du lässt uns doch nicht alleine?“

 

Ich nehme sie hoch und auf den Arm.

Die Ratties sind weich, wuschelig und warm,

sie lassen sich gerne streicheln und schmusen

klettern in meinen Pulli, sitzen auf meinem Busen,

 

stecken – auch das kommt manchmal vor –

mir neugierig die Nase ins Ohr

und freuen sich, mach ich dann Radau

und rufe: “He das kitzelt, au!“

 

Haben sie genug geschmust, klettern sie munter

und absolut senkrecht von mir runter.

Ich setze sie runter, damit sie nicht springen

und beschäftige mich mit meinen Dingen.

 

Ab und zu kommt dann ein Ratti und schaut,

ob Mama auch keinen Unsinn baut.

So gibt es dann so jede Stunde

eine kleine Kuschelrunde.

 

Lass ich was rumstehen, wird’s inspiziert

und – ist es essbar – requiriert.

Nichts ist zu gross – alles lässt sich abschleppen

und damit der Notvorrat aufpeppen.

 

Auch schaue ich oft auf und seh

ein Ratzel an meinem Kaba oder Tee.

Es schlabbert vergnügt und denkt sich „wenn dir

das schmeckt, liebe Mama, dann schmeckt’s auch mir!“

 

Ein Nicht-Rattenhalter wäre jetzt wohl empört:

„Igitt, das ist ja unerhört!“

 

Doch als Rattenhalter möchte man meinen:

„So kennen und lieben wir unsere Kleinen“!

 

Geht der Tag zu Ende, lass ich mich nicht lange bitten,

schnell wird ein Schälchen Frischfutter geschnitten,

in den Käfig gestellt – Vitamine tun not –

dann rufe ich „Kommt Kinder, Abendbrot!“

 

Ich weiss nicht, ob sie das verstehen

oder mich mit dem Futter sehen,

auf jeden Fall tun sie schnüffeln und schnaufen

und kommen oft gar angelaufen.

 

Sie lassen sich das Futter munden

dann schlafen wir alle ein paar Runden.

Sie kuscheln sich in ihre Bettchen rein

- ach ja, Ratte müsste man sein!

 

© by Anja und Bobby

 

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SassiMitJungs

Das ist echt putzig geschrieben - haste gut gefunden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ChristinaB

Das is voll schön und so treffend!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Psssst - Anna, hast das Copyright vergessen X(

 

Copyright by ANJAundBOBBY :]

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ameise2804

Na, wenn das mal nicht pure Wahrheit ist =)

 

Echt schön!!!!

 

LG ameise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fiorella

echt schön,nur das tapetenknabbern wurde vergessen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung