Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ruffle

Kann mir jemand sagen wie ich einen Schrank zu einem Pallast umbaue??

Empfohlene Beiträge

Ruffle

Hey !

Ich überlege mir im Moment 3 Ratten zu kaufen aber es ist noch nicht ganz klar ob meine Eltern es mir wirklich erlauben :D

Trotzdem würde ich schon mal gerne wissen wie man einen solchen schrank zum Käfig umbaut und wieviel das ungefähr kosten würde?

Also ich würde mich sehr über eure Antworten freuen!

Mfg Ruffle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Ganz kurz offtopic: Bitte kauf dir keine Ratten im Laden, sondern schau dich im Tierheim um, bzw. hör dich auch hier im Forum um, wer Notfellchen für dich hat. :]

 

Also, was ist das denn für ein Schrank, den du umbauen möchtest? =) Das ist nämlich immer unterschiedlich, je nach Schrank. ;)

 

Wie groß wäre er denn in cm?

 

Finde ich übrigens super, dass du gleich nen Palast bauen willst! :daumen: Finde ich ziemlich vorbildlich!

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ruffle

Also ich habe noch keine genauen vorstellungen was für einen schrank ich benutzen werden ... den würde ich wahrscheinlich so irgentwie über ebay besorgen oder so...

welche höhe würdest du denn vorschlagen?

Also an Ratten aus dem Tierheim habe ich auch gedacht aber da habe ich meine bedenken.... natürlich ist es super die tiere aus dem tierheim zu befreien aber dann habe ich noch eine frage... sind die tiere von der straße oder sind das tiere von leuten die unfreiwillig nachwuchs bekommen haben?? und können erwachsene tiere überhaupt noch zahm werden?

Mfg Ruffle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Also, empfehlen kann ich dir genau drei Schränke, die super zum Umbauen sind:

 

- Aneboda von Ikea (H 180 cm x L 80 cm x B 50 cm; Neupreis: 65,- €)

- Pax Korpus von Ikea (H 236 cm x L 100 cm x B 58 cm; Neupreis: 70,- €)

- Pfifficus von Roller (H 175 cm x L 82,5 cm x B 51,5 cm; Neupreis: 49,95 €)

 

Die kannst du aber auch alle gebraucht bei Ebay bekommen. :]

 

Der Aneboda hat z.B. bereits ausgesägte Türen, so dass man nur noch die Doppelstegplatten, die drin sind, rausmachen muss und mit Draht betackern. Dann Etagen in den Schrank (die vorher mit Durchgängen versehen) und fertig. ;) Davon habe ich zwei.

 

Der Pax hat keine Türen. Die müsste man dann selbst bauen. Aber mit etwas Draht und ein paar Latten ist das kein Problem. Die Grundfläche des Pax ist unschlagbar! Davon haben wir einen (für die Degus).

 

Der Pfifficus von Roller hat Türen, aber die muss man noch aussägen (lassen). Aber auch das ist kein Ding. Dafür ist er günstiger. :]

 

Ein Rattenkäfig sollte mindestens 80 cm hoch sein. Alles, was darunter ist, ist ein No-Go!

 

In die Höhe sind dir aber keine Grenzen gesetzt. ;)

Ich würde auf jeden Fall eine Höhe von 150 cm oder mehr vorschlagen. Mit ausreichend Etagen versehen, nutzen die Ratten den Platz voll aus!

 

Also, Tierheimrattis sind alles. Von Babys, über erwachsene, bis hin zu Omas und Opas - einfach alles! Du hast ne riesen Chance, da genau deine Traumratte zu finden, eben weil die Auswahl riesig ist.

 

Da sind Babys, die unerwünscht waren und abgegeben wurden. Da sind Ratten, die einzeln gehalten wurden und nun eine Chance auf ein artgerechtes Leben haben. Da sind Ratten, die irgendwo freirumlaufend gefunden wurden. Da sind auch Ratten, die misshandelt wurden.

 

Und man sollte auch nicht verschweigen, dass es da auch Ratten gibt, die vielleicht hier oder da sowas Schlimmes erlebt haben, dass sie nicht einfach zu händeln sind.

 

Aber es wird dir keiner Ratten "andrehen", die ne Verhaltensstörung haben. Du bist Anfänger und brauchst demzufolge auch anfängertaugliche Ratten! :]

 

Schau mal hier: VdRD

 

Der Verein hilft Ratten, die ein Zuhause suchen und vermittelt die richtigen Ratten an die richtigen Leute. Schau doch mal, ob es in deiner Nähe Notfellchen gibt. ;)

 

Und ja: Auch erwachsene Ratten können zahm werden! :] Das habe ich selbst mehrere Male erleben dürfen.

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ruffle

danke schön!

Danke echt für die vielen tipps! Ich finds echt super das hier alle so freundlich sind und einem helfen!

ich finde den aneboda ganz gut den wüde ich glaube ich auch über ebay kaufen und dann umbauen. Naja aber wie gesagt dazu muss ich meine eltern erstmal übereden ^^ :) das bekomm ich aber schon irgentwie hin:D

super aber wenn ich mir ratten kaufen darf dann nehme ich auf jeden fall welche aus dem tierheim.

Ich hatte ehrlich gesagt gedacht das es viel teurer ist so einen rattenkäfig zu bauen... ich habe so mit 200 oder 300 euro gerechnet aber so ist das ja absolut super ! :D:D

naja danke für die vielen tipps und ich werde bescheid sagen wenn ich meine ratten habe! ;)

LG Ruffle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Naja, es gibt auch Selbstbauten, da sind 200-300 € durchaus realistisch. Aber bei einem Aneboda kommt man so mit 100-150 € hin. Und wenn du einen gebraucht bekommen kannst, sogar mit noch weniger ;)

 

Du kannst dir auch folgende Threads mal anschauen:

 

Schrankkäfig Aneboda (für ungeübte Bastler)

 

Fragen zum Aneboda Umbau

 

Aneboda - Frage zu den Türen

 

Anebodakäfig und Einrichtungstipps

 

LG Tess

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deftone

Hey

du kannst dir auch nen PAX Korpus kaufen:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70160448

 

Der kostet ein Korpus mit den Maßen 100X58x201 nur 50 euro und Türen lassen sich ja leicht mit volierendraht und Latten ausm Baumarkt bauen. Dann noch ein paar Bretter und das Grundgerüst steht.

 

Zum Thema TierheimRatten: Bei denen hast du ne viel bessere Chance dass du Nicht-Schwangere, Gesunde und nicht gestörte Ratten bekommst. Die im Laden sind meist aufgrund der schlechten Haltung dort, der tatsache, dass sie nie mit Menschen zu tun hatten und einer oft unbekannten Herkunft krank scheu und verstört.

 

Liebe Grüße

Deftone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung