Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Emiko

Gitter rausgeknipst

Empfohlene Beiträge

Emiko

Tach,

 

ich habe heute meinen Unidom mit der Voli verbunden.

 

Das hat was mit der Integration von Pitu zu tun, lange Geschichte, passt hier nicht rein. ;)

 

 

links unten im Unidom ist eine Öffnung (cat Öffnung) und rechts unten habe ich in der Voli ein paar Gitterstreben mit einem Seitenschneider rausgezwickt. Dummerweise sind nun die Schnittstellen recht spitz, wegfeilen geht auch nicht.

Habt ihr irgendwelche rettenden Einfälle, wie ich diese Stelle entschärfen kann, damit sich die Ratten nicht verletzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

ich denke ich habe das auch schonmal hier im Forum gesehen. Du känntest so eine Art Holzrahmen drummachen, das wär natürlich etwas Arbeit, weil er ja genau auf die Maße zugeschnitten sein müsste.

Weist du wie ich das meine?

Du könntest auch so einen kleinen eckicken Durchgang aus Holzstücken als Verbindung machen, damit die Ratten nicht an die gefährlichen Stellen kommen.

Viele liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Hmmm... Deine Rattis sind nicht so nagewütig, gell? Du kannst versuchen, Gewebeklebeband über die Kanten zu kleben. Ist weniger Arbeit, muss aber auch öfter erneuert werden. ;)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Huhu

 

das mit dem Klebeband kam mir auch schon, zumindest wäre es eine Notlösung für den Anfang :] Falls es angeknabbert werden würde, wäre wenigstens nichts wichtiges kaput.

 

Hatte mir auch überlegt einfach ein Papprohr durchzuschieben, aber das, das ich gerade zu Hause hab ist leider zu groß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hemera

Huhuu,

 

vielleicht kann man ja das mit aluwinkel machen. also so eine art Rahmen bauen den man dann pasgenau einfügen kann.

 

Grüße

hemera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Also das wird schwierig, das funktioniert nicht

 

Ich hab jetzt mal als Notlösung einen Schwamm zerschnipselt und mit Tesafilm hingeklebt :] Habe mal so eine Halskrause gebastelt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schokozwerg

Hmm...also ich würde das auch so machen wie Bea, also so einen Durchgang aus mehreren Holzteilen zu so einer Röhre basteln...

Oder, noch einfacher, einfach eins von diesen Plastik-Röhren reinstpofen...Also entweder diese ehh Draginer-Rohre oder so ähnlich..also diese gelben...oder eben so ein Frettchenrohr ;)

lg schoko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung