Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Anguis

Babybrei

Empfohlene Beiträge

Anguis

N’abend

 

Mich würde es interessieren, was für Sorten Babybrei ihr verfüttert? Ich steh nämlich öfters vor dem Regal, es gibt soviel Auswahl und bei manchen, bin ich mir einfach nicht sicher, ob das meine Nasen essen dürfen. Ich wollte aber gern mal eine andere Sorte kaufen, als die, die ich sonst immer nehme. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen : )

 

Gruß

Verena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anguis

Hmm, ich versuche mal genauer zu erklären, was meine eigentliche Frage ist :) dann antwortet mir ja evt. Doch jemand. : )

 

Also Babybrei wo ausschließlich Früchte drin sind, müsste man ja ziemlich alle geben können? Bei Gemüse komme ich schon mehr ins grübeln, ist Zucchini verträglich? Darf Fleisch mit drin sein, denke da jetzt ein Spaghetti Gläschen? Wie sieht es bei den Sorten mit Keks aus? Milchreis ist okay oder? Bevor ich jetzt jede Sorte durch frage, hoffe ich mal auf eure Meinung :o , wie gesagt, ich stehe doch meist ziemlich Lage vor diesem Regal, weil ich mich nicht entscheiden kann, aus Angst eine falsche Wahl getroffen zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Bei den Gemüsesorten würde alles gehen, wenn deine Ratten es mögen, ebenfalls der Zucchini. =) Beim Obst kann man ebenfalls alles geben. =) Dann nehmen wir manchmal Babybreigläser "Bio-Tomatengemüse mit Nudeln". Das mögen sie ganz gerne. =) Hab ebenfalls schon Babybrei mit Obst und dann Haferflocken oder Müsli oder ähnlichem gekauft. =) Mit Fleisch hab ich noch keins gekauft, weil sie, meiner Meinung nach, genug Fleisch über das Rattenfutter aufnehmen. =)

 

Du kannst auch Brei selber machen. ;)*klick* Da sind ein paar Breirezepte bei. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hemera

Huhuu,

 

also wir haben hier immer so gemischte Gemüsegläser.

Ist glaub ich ein Gemisch aus Kartoffeln und Karotten und Ebsen.

ich achte halt daruf das es Stuhlregulierend ist.

 

Manchmal bekommen sie auch Brei mit Fleisch, gerade unsere älteren mögen den sehr gerne. Sie fressen auch das TroFu nicht mehr in dem großen Umfang das ich da keine bedenken habe auch Fleisch zugeben.

 

Grüße

Hemera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Huhu,

 

Babygläschen kannst du nach Belieben nehmen, solange sie ungewürzt sind - das müssten eigentlich alle bis für Babys bis etwa 4 Monate sein ...

Ich persönl. sehe aber gar keinen Grund, die bei gesunden Ratten und ohne Notwendigkeit, Medis unterzumischen, öfter zu verfüttern.

Da genügt doch ausgewogenes Frischfutter .....

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Varatweety

Hallo!

 

Ich füttere den Babybrei zum Selber-Anrühren, ganz ohne Zucker! (Extra nachgelesen).

 

Dies mache ich aber auch nur, um im Moment die Integration voranzutreiben, da sie Brei nicht wegschleppen können.

 

Da sie vollkommen vernarrt in das Zeug sind, wird dies auch der nächste Bestechungsversuch bei Medikamenten sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XXSternXX

Hiho!

 

Wichtig find ich dass man die Nasen von vornherein an den Geschmack von bestimmten Leckereien gewöhnt - sonst hat man im Krankheitsfall das Pesch dass sie weder Paste noch Brei nehmen....

 

Ansonsten habe ich für meine Nasen den Bio-Mehrkornbrei von Milupa. Der ist trocken, geht nicht kaputt, kann man milchfrei anrühren, ist zuckerfrei. Die Nasen mögen ihn und es ist das absolute Highlight wenn man da dann noch hin und wieder ein Löffelchen Obstbrei unterrührt oder Joghurt und weni bissel Honig oder so....

 

Aber öfter als alle vierzehn Tage gibts sowas nicht!

 

LG

 

Hilde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung