Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Loki

Etwas Gesundes zum Tabletten druntermischen?

Empfohlene Beiträge

Loki

Huhu!

 

Mein übergewichtiger Kastrat Babe hat sich sein Hinterbein verknackst. Nun bekommt er Traumeel und Metacam.

 

Das Problem: ich habe keine Idee, womit ich das Zeug mischen und ihm geben könnte, denn so frisst er es nicht. Da er aber viiiiiel zu dick ist, scheiden Paste und Babybrei eigentlich aus..........

 

Ich hab schon mal an Möhrensaft gedacht......:schulter:

 

Wie macht ihr das, wenn eine übergewichtige Ratte Medikamente bekommen muss? Was nehmt ihr da?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Was wäre denn mit Möhrenbrei? :confused: Das dürfte dann ebenfalls nicht dickmachen, wenn Möhrchensaft geht. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Das ist eben die Frage - ich glaube, dann müsste ich den schon selber machen, damit ich weiß, dass er wirklich nicht dick macht :rolleyes::) Der Möhrenbrei aus den Babygläschen - macht der dick? :schulter:

 

Ob der Möhrensaft geht, weiß ich auch nicht - wäre ja der für Babys - das war nur so eine Idee von mir......mir fällt nix anderes ein :o

 

Heute Nachmittag muss ich eh einkaufen.............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Hab mal Kalorien gesucht und das gefunden:

 

*klick* <----- Alnatura Babybrei Frühkarotte

*klick* <----- Kalorien in Karottensaft (ohne Honig)

 

Da er kein ganzes Glas auf einmal schlabbert, wäre das in Ordnung. =)

 

Alternativ wäre selbermachen ebenfalls eine gute Möglichkeit. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Danke dir :bussi:

 

Ich werd dann wohl mal etwas von dem Karottenbrei kaufen.......vllt. finde ich ja noch etwas anderes, was wenig Kalorien enthält...........

 

Habe ein wenig Angst, dass er jetzt noch mehr auseinander geht als sonst, weil er sich ja momentan so gut wie gar nicht bewegt :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

Willow muss im Moment ja auch Metacam bekommen und ich lasse es in Nagerkekse einziehen. Das ist der einzige Weg wie er die Medis auch noch gerne nimmt. Zu wissen er ist schmerzfrei ist es mir dann wert, zumal er durch seine Krankheit auch sehr zerrt und nicht wirklich zunimmt.

 

Und Babe wird ja wieder laufen koennen. Ansonsten gebe ich Traumeeltabletten auch in der Spritze, aufgeloest in Wasser, und Metacam auch und dann einfach ins Maeulchen. Mache das mit allen Medis so (Willow hat aber schon Angst, dass er zum Tierarzt muss, wenn ich ihn raus nehme und kommt nun nicht mehr zu mir, daher geht es nur mit Keksen)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu Lakes!

 

Hm....Kekse wären auch ne Idee......:nagrue:

 

Merk ich mir fürs nächste Mal :rolleyes:;)

Mittlerweile läuft er wieder ziemlich gut =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Hast du es mit Möhrchenbrei versucht? :confused:=)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki
:] Jap. Hat er natürlich auch heruntergeschlungen wie alles andere :rolleyes::D Wenigstens hat sie die gemörserte Tablette darin gut aufgelöst und es macht nicht sooooo dick wie z.B. Paste :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung