Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

- - - - -

Drainagerohre entschärfen?


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
3 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_Micky_*

Guest_Micky_*
  • Guests

Geschrieben 24 März 2004 - 20:02

Hallo Ihr,

ich würde ganz gerne in meinem Käfig Drainagerohre, diese grauen, reintun. Nun habe ich gehört, wenn man diese Dinger kürzt, sollen scharfe Kanten entstehen. Gibt es eine Möglichkeit diese Kanten zu entschärfen? Wie mach ich sowas am besten?

Gruß Micky


Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 nienna

nienna

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 9 Beiträge

Geschrieben 24 März 2004 - 20:33

huhu!

also du musst die kanten nach dem abschneiden abfeilen. vielleicht klappt das ja mit gewöhnlichem schmirgelpapier ganz gut. oder eine feine feile!
ich selbst hab's noch nie gemacht, da ich die ferplaströhren drin hab!
geh nach dem schmirgel/feilen auf jeden fall mit den fingern drüber und fühle, ob da noch was scharfkantig ist oder sonst irgendwie piekt!

viel erfolg

#3 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 01 Februar 2007 - 21:43

Please Login or Register to see this Hidden Content



Schaut mal in den Link hier rein! Das dürfte euch interessieren.

Gruß :]

#4 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 03 Februar 2007 - 13:17

Hallo!

Ich hatte mal so nen Einfall. Und zwar, was wäre, wenn man die Rohrenden auf irgendeinen heißen Untergrund stellt und das schmilzt zusammen? Da wären die scharfen Kanten doch auch weg, nicht? Stellt sich natürlich die Frage, auf was für einen heißen Untergrund? Hmmm.... War vielleicht auch ne doofe Idee...

Naja, ich hab jedenfalls diese gelben Drainagerohre, mit kleinen Luftlöchern anner Seite drin. Die sind klasse. Weil die nämlich innen drin geriffelt sind, da können die Ratze sich gut drin festhalten. Teuer sind sie auch nicht. Hab sie im Toom-Baumarkt gekauft. Ich hab da für nen Meter 1,70 € bezahlt. Und wenn man die Abschnitte dann in heißes Wasser legt (bei mir ging das in der Spüle), dann kann man sie sogar passend zurecht biegen.

Scharfe Kanten entstehen aber auch hierbei, wenn man sie kürzt. Da habe ich allerdings auch mit Schmiergelpapier nachgeholfen. Das ging ganz gut.

Diese grauen Rohre sind zwar toll, weil man die auch passend zusammenstecken kann, aber die gelben find ich besser. Naja, jeder wie er meint, gell? :D

Wartet, ich zeig euch mal ein Bild vom Drainagerohr meiner Stinker...sekunde...

Eingefügtes Bild



Sehr ihr? Das habe ich mit Draht am Käfiggitter befestigt, damit es nicht abrutscht. Ist ne klasse Sache. Zur Nachahmung strengstens empfohlen! :D

LG Anna





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de