Jump to content
zooplus.de
threnody

Neu hier, "zukünftige" Rattenbesitzerin, Frage! (Ratten und Rauch)

Empfohlene Beiträge

threnody

Hallo,

 

ich heisse Sandra, 28 Jahre alt, komme aus Deutschland, lebe aber seit Jahren in Rom.

Ich möchte mir anfangs September dieses Jahres gern 2 Ratten (wahrscheinlich Männchen) zulegen. Eigentlich hätte ich die Pelznasen ja am liebsten schon jetzt, aber wir (Freund und ich) fahren im August für 3 Wochen in den Urlaub und da wollen wir den Kleinen nicht gleich eine Trennung antun.

Ich habe mich schon viel über Ratten informiert und habe gelesen, dass sie empfindlich auf Rauch reagieren. Nun, meine Frage ist: mein Freund raucht manchmal abends ein bis drei Zigaretten und unsere Wohnung ist recht klein, würde das den Ratten denn schaden? Bei gutem Wetter raucht er draussen, aber im Winter eben auch drinnen. Wenn es wirklich ein grosses Problem ist, würde ich mir den Kauf wohl schweren Herzens aus dem Kopf schlagen müssen...

Bitte teilt mir Eure Meinungen mit. Danke!

 

Sandra

 

PS. Gibt es hier evtl. Rattenhalter, die auch in Italien leben? Vielleicht habt Ihr ein paar Tipps für mich zum Rattenkauf in bella Italia? Nochmals DANKE! :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Erstmal :willmaus:

 

Generell würde ich sagen: kein Rauch in Gegenwart von Tieren!!

 

Ich weiß ja nicht, wie eure Wohnung aufgeteilt ist.......vllt. kann dein Freund ja in der Küche am Fenster rauchen und die Küchentür zumachen.........ist zwar auch nicht das Wahre, aber immer noch besser, als im selben Raum zu rauchen, in dem die Tiere stehen ;)

 

 

P.S Ich rauche übrigens auch im Winter draußen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Huhu

 

also ein bis drei Zigaretten finde ich persönlich jetzt nicht sooo schimm, das Wahre ist es natürlich nicht, aber wegen ein bis drei Zigaretten würde ich mir nicht die Rattenhaltung aus dem Kopf schlagen. Vielleicht kann dein Freund am offenen oder wenigstens gekippten Fenster rauchen, dann zieht alles schnell ab. Das ist aber nur meine ganz persönliche Meinung, ich finde, man sollte die Kirche im Dorf lassen. Andere sehen das vielleicht anders.

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bad Rat

Ich bin auch (leider) ein Raucher, und ich hab das nun so gemacht, dass ich bei Trockenem Wetter sowieso aufm Balkon Rauche...und Bei Regen Rauche ich in der Küche, ich habe meine Nasen nun im Wohnzimmer stehen, da kommt der Rauch nicht hin! ich mache dann auch immer die Wohnzimmertür und Küchentür zu, und das Fenster auf Kipp!

Aber mich interessiert, ob es den Ratten schadet, wenn sie nach dem Rauchen an meinen Fingern riechen?-Ich wasch mir zwar immer nach dem Rauchen (wenn ich Zuhause bin) die Hände, aber man riecht es ja trotzdem!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
malinconia

Hi

 

Was hat Dich denn nach Rom verschlagen :-)

 

Schöne Gegend, in der Stadt an sich wollt ich nicht wohnen :-)

 

Ist Dein freund Italiener, und kommt von da? Wenn ja, der "Schwarzmarkt" brummt doch bei allem, wenn man die richtigen Leute kennt, wie die offiziellen Kanäle da laufen habe ich keine Ahnung, habe ich selten genutzt. :mad:

 

mfg Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XXSternXX

Hiho!!

 

Nimm dir doch bei deinen nächsten Deutschlandbesuch einfach ein paar Nasen mit? Oder ginge das nicht?

 

LG

 

Hilde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Hi,

 

viele rattenhaltende Raucher aus meinem Umfeld gehen dann meist nach draußen oder suchen einen anderen Raum auf.

Da in unserem Wohnzimmer z.B. Rauchverbot herrscht, wir unseren Rauchern bei Mistwetter aber den Balkon nicht zumuten möchten, gestatten wir das Rauchen am Küchenfenster ( erstaunlicherweise nehmen 'unserer' Raucher das aber trotzdem nicht an und suchen auch dann den Balkon auf - finde ich mal total nett ! ). Wäre das eine Option ?

 

Klar sind 2 - 3 Zigaretten nicht viel, aber als Nichtraucher merkt man da schon, wie das gerade in kleinen Räumen bereits beißen kann ;)

 

Aus dem Kopf schlagen würde ich mir die Rattenhaltung aber auch nicht gleich.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Hallo

 

ich bin etwas verwundert über die allgemeine Reaktion. Normalerweise hört man sofort alle aufschreien, wenn man das Fenster gekippt hat, die Ratten könnten einen Zug oder einen Schnupfen kriegen... aber rauchen, wenn auch nur 1-3 Kippen soll ok sein? Ich find's völlig daneben, wenn ich bedenke, dass meine letzten 5 Ratten (außer Bluna) alle Atemwegsproblemen gestorben sind!! Ich würde KEINER meiner Ratten auch nur den Rauch einer Kippe zumuten wollen!

Ich bin auch Raucher, aber ich gehe zum Rauchen auf den Balkon. Die Ratten können sich nicht gegen den Rauch wehren. Jeder hat geschrieen, dass man in öffentlichen Räumen nicht mehr rauchen soll, weil es nichtrauchende Menschen belästigt - sehe ich ein. Aber was ist mit der Belästigung unserer Haustiere?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara
weil es nichtrauchende Menschen belästigt - sehe ich ein. Aber was ist mit der Belästigung unserer Haustiere?

 

Unserer nichtrauchenden Haustiere :)

 

Nein, im Ernst... ich bin militanter Nichtraucher und der Meinung, dass man weder in der Gegendwart von Tieren noch von Kindern (und ja, auch Nichtrauchern!!) rauchen sollte.

Sofern es zumutbar ist, würde ich den Raucher auf den Balkon schicken. Wobei man sich auch darüber unterhalten könnte, ob es nicht besser wäre bei drei Zigaretten pro Tag das Rauchen ganz sein zu lassen...

 

Allerdings muss man auch bedenken, dass man dann mit "rauchigen" Fingern die Ratten anfasst. Ob die das so toll finden?

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko
Allerdings muss man auch bedenken, dass man dann mit "rauchigen" Fingern die Ratten anfasst. Ob die das so toll finden?

 

Das sehe ich genauso. Ich rauche erst, nachdem ich die Ratten versorgt habe. Igitt, ich stelle mir vor, wie sie meine verrauchten Finger abschlecken... da könnte ich sie gleich den Aschenbecher ausschlecken lassen.

 

Auch als Raucher, stimme ich dir zu Lakara. Ich rauche nicht in Gegenwart von Nichtrauchern, es sei denn, sie gesellen sich zu mir und es macht ihnen demzufolge nichts aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Hi,

 

häh, was meinst du mit 'allgemeiner Reaktion' ?

Hier wird doch in Mehrheit gegen das Rauchen bei den Ratten ausgesprochen :confused:

 

Und lüften der Zimmer, in dem die Ratten stehen, halte ich eigentlich für normal ....

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Ich wollte nur nicht zu persönlich werden.

 

also ein bis drei Zigaretten finde ich persönlich jetzt nicht sooo schimm,

 

man sollte die Kirche im Dorf lassen.

Solche Aussagen finde ich total deneben, wenn ich nochmal an meine 5 letzten Ratten erinnern darf, die alle an Atemwegerkrankungen elendig erstickt wären, wenn ich sie nicht vorher hätte einschläfern lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Hallo,

 

wie bereits erwähnt handelt es sich hier um meine ganz PERSÖNLICHE Meinung. Ich bin selbst Nichtraucher. Wenn in einem Zimmer geraucht wird, ist das natürlich nicht ideal. Nicht für Haustiere und nicht für Menschen und auch nicht für den Raucher selbst. So wie ich es verstanden habe, ist der Freund aber nicht bereit, zum Rauchen nach draussen zu gehen. Wenn man ein Fenster kippt und sich direkt nach daran stellt, zieht der Rauch im Allgemeinen nach draussen. Ins Zimmer zieht, wenn überhaupt, nur wenig Rauch. Lüften, also das Fenster öffnen, muss man ja sowieso. Auch mit Ratten wird das Zimmer gelüftet werden, oder? Deswegen entsteht keine Zugluft, die schädlich sein könnte. Zugluft kann nur entstehen, wenn die eintretende Luft an einer anderen Stelle auch wieder entweichen kann. Darauf wäre bei jeder Art des Lüftens zu achten, ob nun mit oder ohne Raucher.

Ich habe auch nicht geschrien, was das Rauchen an öffentlichen Plätzen oder sonstwo betrifft, auch nicht, was das Öffnen der Fenster betrifft.

Ich finde es auch nicht so schlimm, wenn die Finger nach Qualm riechen, ich denke, Seifengeruch oder Parfum finden Ratten auch nicht angenehmer, oder? Ich bleibe dabei, man sollte die Kirche im Dorf lassen.

Will heissen: Natürlich sollte es absolut vermieden werden, dass die Ratten oder auch andere Tier Rauch oder Zugluft ausgesetzt werden. Aber Finger die nach Qualm riechen sind vielleicht unangenehm, aber nicht schädlich. Und lüften muss man auch im Rattenzimmer, dazu ist es wohl unerlässlich, dass dazu ein Fenster geöffnet wird.

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Das Problem ist ja nicht, dass die Finger nach Qualm RIECHEN, sondern dass sich an ihnen Nikotin ablagert, der mit Sicherheit nicht gesund für die Ratten ist. Deshalb schrubb ich mir gründlich die Finger, sollte ich geraucht haben, bevor ich wieder zu meinen Nasen gehe.

 

Aber die Nikotinfinger sind hier ja nicht das Thema ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
threnody

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

Ich denke, ich werde also absolutes Rauchverbot im Wohnzimmer verhängen müssen. Aber da mein Freund die Pelznasen ja auch will, wird es ihm sicher nicht so schwer fallen. Wie gesagt, er geht eh meistens raus... und rauchenden Besuch bekommen wir zum Glück eigentlich nie.

 

LG:tongue:

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung