Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nici

Eigenbau- Fragen

Empfohlene Beiträge

Nici

Hallo allerseits! :tongue:

 

Also, hier würde ich gerne mal eure Meinung hören. Da ja einige Selbstbauten für ihre Ratten haben, würde mich mal interessieren, was ihr persönlich so empfehlen könnt (also wegen Verarbeitung, Kosten, etc.).

 

1) Was für Gitter empfehlt ihr?

Ganz normales mit 4 Ecken zu 1x1 cm? Oder so ein Sechseckiges?(Kleintierdraht :confused:)

 

2) Wie befestigt ihr das Gitter? Antackern und eine Leiste drüber, damit sich die Ratten nichts tun?

 

3) Wie dünn darf das Holz maximal sein, damit niemand auf Wanderschaft geht? Und mit wie dickem Holz arbeitet ihr?

 

4) Allgemein Holz (auch für Etagenbretter): Kosten? Welche Art? Folie drüber Ja/Nein? Lackieren?

 

5) Wie versiegelt ihr die Schlitze zwischen Wand und Etagenbrett?

 

6) Plexiglas als Streuschutz? Wie lässt sich das verarbeiten, und ist es überhaupt geeignet? (Beziehungsweise prinzipiell gegen alles, was Ratte rausschmeißen könnte. Einstreuen werde ich nicht)

 

 

So, ich glaube das wars erst mal. Ich hoffe irgendjemand mag jemandem mit zwei linken Händen Tipps geben.

Und falls euch noch was wichtiges einfällt, das ich beachten sollte, bitte schreiben!

 

mfg Nici

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

1.) Ich habe dieses 6eckige Gitter verarbeitet. Wir hatten davon noch Reste, sonst hätte ich vielleicht wegen der Optik Volierendraht besorgt.

 

2.) Jap, antackern. Ich habe die scharfen Enden ein wenig abgeschmirgelt und keine Leisten darüber gemacht, aber das kann man natürlich machen.

 

3.) Öööhm... da müsste ich nun lügen. Wie dick das Holz des Korpus ist (Aneboda) weiß ich nicht. Meine Etagen sind in etwa genauso dick. Ich wollte keine dünnen nehmen (wie es viele aus Kostengründen machen).

 

4.) Welches Holz ist im Prinzip pups. Du kannst die Etagen bekleben, lackieren oder du kaufst direkt beschichtetes Holz.

 

5.) Mit Aquariensilikon :)

 

6.) Ich habe noch nie Plexiglas verarbeitet. Aber dazu kann dir sicher noch jemand anderes was sagen.

 

LG

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Hallo

 

ich rate von Draht ab und empfehle Vorsatzgitter, leichter anzubringen, leichter zu reinigen, sieht besser aus, günstig, angenehmer zum Klettern.

 

Da ich Streu nur im Klo benutze, halte ich einen Streuschutz für unnötig. Was neben dem Klo landet wird täglich mit dem Handbesen kurz aufgekehrt.

 

Etagenbretter brauchen eine Mindeststärke von 1cm und müssen beschichtet sein! Schnittkanten lackiert.

 

Aquariensilikon ist gut, aber du solltest dir vorher überlegen, ob die Etagen zum Reinigen entnehmbar sein sollen. Dann wäre Silikon nicht sinnvoll. Willst du die Etagen nicht unbedingt entnehmen können, dann ist Aquariensilikon (nicht Bausilikon, das ist gefährlich und giftig) oder Ponalleim ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drilla

Hallo =)

 

Zur Verarbeitung von Plexiglas kann ich dir nichts sagen, das hat unser Opa (ehemaliger Schreiner :D) für uns gemacht. Allerdings kann ich sagen, dass es recht gut funktioniert, als Streuschutz. Wir haben die Scheiben ganz genau ausgemessen, und nu bekleiden sie zwei Seiten zu je zehn cm unserer Voli. Die Dinger haben an zwei Stellen je zwei Löcher, durch die wir Blumendraht gefädelt haben, das (natürlich) außen verdreht ist. Dadurch, dass die Löcher ungefähr in der Mitte (Höhe) angebracht sind, laufen die Rattis da auch nicht in irgendeiner Art und Weise drüber (wüsste auch nicht, wie das gehen soll… aber naja.).

Weil die Teile wirklich geraaadeso zwischen die beiden Eck"säulen" der Voli passen, klemmen die da auch bombenfest. Ich weiß garnicht, ob der Draht wirklich nötig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Hallo, ich habe die ohnehin schon beschichteten Etagenbretter zusätzlich mit Folie beklebt, ohne Kanten, sonst wird genagt. Hält nun seit November super und die Schnittkanten sind so auch versiegelt. Ausserdem siehts schöner aus. (Marmormuster:o)

Ist aber geschmackssache.

Die Idee mit der Leiste über den Drahtenden finde ich prima, aber dann geht ja der Schrank( ANeboda) nicht mehr zu, oder???:confused: Ich habe die enden abgeschliffen, umgebogen, bin aber damit nicht richtig zufrieden.

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nici

Hallo!

 

Danke für die vielen Antworten.

 

@Petra: Ich denke wenn man für die Tür einen Rahmen baut und den Draht tackert und an der Innenseite noch mal einen Rahmen dazumacht, müsste es trotzdem gehen (also denke ich, das muss noch nichts heißen).

 

@Emiko: Streuschutz ist vielleicht der falsche Ausdruck, aber ich halte es eigentlich schon für sinnvoll. Weiß nicht, wie Ratten das halten, aber meine Mäuschen haben Zeit ihres Lebens sämtlichen Dreck rausgeschmissen. Ob das jetzt irgendwelche Fäden waren, Körner, die sie nicht wollten, etc. Die haben dann provisorisch eine Holzleiste als Streuschutz bekommen.

 

mfg Nici

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Hallo Nici, du brauchst ja eigentlich für die Türen vom Aneboda keinen zusätzlichen Rahmen bauen, sondern nur die Plastikeinsätze rausbrechen und da dann das Gitter antackern. Da die Türen innen normalerweise bündig mit den Etagen schliessen, würde keine Leiste mehr reinpassen. Oder du müsstest die Etagen nicht so breit machen, aber dann sind ja "Löcher" zwischen Tür und Etagen, das ist ja auch ungünstig....

 

Zu dem Streuschutz, ich denke, da man ja eigentlich Streu oder ähnliches nur im Klo benutzt, wäre ein Streuschutz eher hinderlich beim täglichen Auskehren der Etagen, oder?

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung