Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rosiel

Wendeltreppen reload

Empfohlene Beiträge

Rosiel

Hi zusammen,

 

nachdem ich Emikos Thread so studiert hatte, wollte ich auch unbedingt eine Wendeltreppe für die Nasen haben, weil mir das so platzsparend vorkam.

Ich hatte dann 2 Ideen und konnte auch beide realisieren.

 

Treppe Nr. 1:

RIMG0010-1.jpg

Ein einfacher, stabiler Holzast, den ich auf eine lackierte Holzplatte geschraubt und in den ich versetzt ein paar Löcher in Dübeldicke gebohrt habe. Dann habe ich einen weiteren Ast in Scheibchen geschnitten, diese angebohrt und Dübel reingeleimt. Die "Stecker" hab ich wiederum in die Löcher des Astes geleimt - fertisch!

Kosten gleich null...

 

Treppe Nr. 2:

RIMG0009-2.jpg

 

Holzbrettchen vom lieben V-Markt-Menschen zuschneiden lassen (muss hier einfach Werbung machen, wer schneidet einem sonst so lieb Holzstückchen für 20ct zu :anbet:), Löcher reingebohrt und lackiert. Eine M6 Gewindestange mit der Flex gekürzt und abwechselnd

Brettchen - Scheibe - Mutter - Scheibe - Brettchen drauf gefädelt.

Anschließend oben und unten so Enddingsis drauf geschraubt, in ein Holzbrett ein Löchlein in der Größe der Enddingsis gebort und das ganze drauf geleimt und geklemmt.

 

Kosten: 20ct für die Hölzchen

1,50€ für die Gewindestange

3€ für die Muttern

Verbesserungsvorschlag: 250 Stk. Packung Muttern kaufen und mind. 3 Muttern zwischen jedes Brettchen, spart Zeit und Nerven.

 

Bye bye,

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

sieht ja sehr gut aus. :] Nutzen deine die denn schon auch fleissig? Muss ja auch die Meinung der Tester berücksichtigen. :D

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Huhu

 

wow, die Wendeltreppen sind schick, und die Idee ist genial. Aber die erste wäre mir dann doch etwas zu gefährlich :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pirotess

Guten morgen,

 

finde die Ideen toll. Bei der Wendeltreppe nr 1 könnte man doch um sie sicherer zu machen einen dickeren Stamm nehmen dann könnte sie halten.

 

Oder man könnte versuchen beide Ideen zu verknüpfen also dicker Stamm mit Holzstäbchen als Stufen.

 

LG Ale

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Hi,

die erste ist auch nur zum Herumklettern im Auslauf gedacht und nicht als Etagenverbindung oder so.

Beide Treppen werden von den Nasen gern benutzt, wobei sich meine dicken Kastraten vor dem Kletterbaum eher fernhalten. :)

 

Danke für's Lob,

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schokozwerg

Hallo! :tongue:

Die sehen ja super aus!

Vorallem die untere, die ist ja eine richtige "Designer-Ratz-Wendeltreppe" ;)...

Und die erste ist so schön groß...Deine Nasen freuen sich bestimmt riesig!:]

LG Schoko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ananke

Hui, auch von mir ein Lob. Die schauen wirklich toll aus =)

Die Erste wäre wohl auch für mich ein wenig zu unsicher. Wobei wenn du sie nur zum bekrabbeln im Auslauf nutzt, geht es ja. Die Zweite gefällt mir noch besser. Ich glaube die Idee merk ich mir (;

 

PS.: Enddingsis - was für ein köstlich süßes Wort *kicher*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Huhu

 

wird die Wendeltreppe denn benutzt? Und wenn ja, auch richitg? :D

 

Wie ist das mit der Stabilität, kippt die nicht um?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Hi zusammen,

 

die Treppen befinden sich ja nun schon länger im Test und die zweite Wendeltreppe wird immer benutzt - müssen sie auch, wenn sie von einer Etage zur nächste wollen *har har*

Sogar mein HHL-geplagtes Weibchen kommt gut mit der Wendeltreppe klar.

Die zweite wackelt gar nicht, wichtig ist, dass die Bodenplatte groß und schwer genug ist.

 

Der Kletterbaum wackelt dank der Massivholzplatte auch kaum, ist aber sicherheitshalber an der Heizung fixiert worden.

 

Liebe Grüße,

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung