Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ratatouille

Tip gegen Geruch?

Empfohlene Beiträge

Ratatouille

Hallo,

 

Ich habe zu spaet gemerkt dass die Bretter von einer unser Kaefige nicht richtig behandelt waren (oder gar nicht, ichweiss, bloed von mir!) :evil:

 

Nun wollen mein Mann und ich neue Bretter kaufen und einlegen, da koennen wir auch ein paar mehr einsetzen damit die pelzigen mehr Platz zum huepfen haben.

Lack habe ich auch schon besorgt (aqua combi clou von Obi fuer Kinder Spielzeug geeignet) und mein Mann geht am Dienstag die Bretter besorgen.

 

Wird also noch ein paar Tage dauern bis die neue Bretter eingesetzt werden. Hat jemanden einen Tip was ich bis dahin machen kann gegen den immer beissender werdender Geruch? Einfach sauber machen hilft nicht, mache ich jetzt jeden Tag. Essig? Sagrotan? Soda?

Ich glaube kaum dass meine zwei ladies sich da wohl fuehlen.... (geschweige ich, aber das ist nicht dramatisch!!! :D)

 

Freue mich auf Tips!!!

 

Danke und Gruss,

Ratatouille

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XXSternXX

Hiho!!

 

Ich fürchte das müsst ihr jetzt aushalten bis die neuen Bretter gestrichen und drin sind - hm...

 

Wenn du noch irgendwie solche Klebeküchenrolle übrig hast - die man manchmal auf Regale oder in Schubladen klebt - kannst du das mal versuchen drüber zu kleben, muss ja nicht lange halten...

 

Als Tip bei den neuen Brettern - meine Bretter sind mit Sabberlack lackiert und zusätzlich mit solcher selbstklebener Folie beklebt - die Folie kann man alle halbe Jahre mal auswechseln...

 

Ich hab damit echt ganz gute Erfahrungen gemacht - leicht zum abwischen und die Pipi bleibt obenauf stehen und zieht nicht ein...

 

LG

 

Hilde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WolfHearts

Huhu,

 

 

Also dagegen kannst du erstmal nichts machen bis die Bretter da sind,

 

Und bitte - BITTE Kein Deo oder Raumspray in die richtung Versprühen!!

 

Auf diese Grandiose Idee sind schon viele Leute gekommen.. :rolleyes:

 

lg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratatouille

Nie im Leben!!!!!!!!!

 

Wegen diese klebe Folie: knabbern die Kleinen nicht dran? Ist doch Plastik, oder?

 

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

ich habe auch beschichtete Bretter zusätzlich mit Folie beklebt. Bis jetzt hat noch keine meiner Ratten daran geknabbert und ich finde es sehr praktisch. :)

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Im Baumarkt kann man schon beschichtete Bretter kaufen. =) Da muss man dann keinen Sabberlack mehr draufmachen, nur an den Rändern, wo es nicht beschichtet wurde. =)

 

Würde keine Folie empfehlen, das sie angeknabbert werden kann und dann Dreck darein kommen kann, was dann nicht gut riecht. ;)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

ich hatte auch schon nur beschichtete Bretter, habe dann Zuhause die Ränder umleimt. Das hat meine Ratten mehr interessiert als jetzt die Bretter mit Folie. Ausserdem hatte ich das Gefühl dass das Umleimen nicht soviel gebracht hatte. Natürlich ist das immer Rattenabhängig, aber meine haben noch nie daran geknabbert und ich finde vom Geruch her ist das für mich bis jetzt einfach die beste Lösung. :)

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Man kann es ebenfalls anders versiegeln, als mit Umleimer. ;) Zum Beispiel mit Sabberlack. ;)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Hi

an der Beshichtung können sie doch auch knabbern... Im Endeffekt ist doch relativ egal woran sie kanbbern..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ANJAundBOBBY

Hi,

 

ich habe mit Klebefolie sehr gute Erfahrungen gemacht, auch zum (grosszügigen) Umkleben der Schnittkanten bei beschichteten Brettern.

 

Ich nehme das echte DeCeFix. Das kostet zwar mehr, ist aber dick und stabil und hält ewig, lässt sich auch putzen und schrubben. Dieses billige, dünne Zeug, was man auch kaufen kann, würde ich auf keinen Fall empfehlen, das taugt nichts.

 

Bisher haben meine Buben diese Klebefolie in Ruhe gelassen. Und wenn doch mal ein Stückchen beschädigt ist: Folie abziehen und neue draufmachen. =)

 

@Ratatouille:

Wenn die Bretter jetzt nur ein paar Tage lang stinken, weil sie dann ausgetauscht werden, gibt es m.E. keine Möglichkeit, das zu verhindern.

 

Man könnte sie für die paar Tage mit Klebefolie umkleben, doch das ist m.E. eine sehr teure Lösung.

 

Wenn Du die Bretter nachher noch verwenden willst, kannst Du folgendes tun (das geht aber nicht auf die Schnelle):

 

Die Bretter in der Badewanne gründlich mit verdünnter Klorix-Lösung schrubben. Dann genau so gründlich (sehr gründlich) abspülen, mit kochendheissem Wasser. Anschliessend die Bretter ca 3 Wochen auf dem Balkon (auf jeden Fall draussen) trocknen und auslüften lassen.

 

So habe ich mal ein Holzhäuschen "wieder hingekriegt". Das wird aber nur noch im Notfall für den Zweitkäfig benutzt.

 

Liebe Grüsse

Anja

die auch kleine Stinker hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratatouille

Danke!!! Ich werde gleich naechste Woche die Folie besorgen.. komisch es sind nur die zwei kleine die so ein Dreck machen!!! Mene Nilo ist da ganz anders: es wird immer in der selbe Ecke gepinkelt, unten im Streu und eventueller Dreck macht sie selbst weg! Die zwei Stinkis wuseln gerne in ihre Exrementen!!! :D

Egal...ich will nur nicht dass die krank werden!!!

 

@Anja: du bist ja gar nicht so weit weg von mir!!! Endlich ein Ratten Fan aus Hessen!!!! Scheint irgendwie selten zu sein...:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Huhu,

ich habe auch die beschichteten Bretter aus dem Baumarkt mit -billiger- Folie versiegelt. Knabbern tun sie, wenn überhaupt, nur, wenn irgendwas hochsteht oder so. Wenn man alles ordentlich beklebt, knabbern sie kein bisschen. Jedenfalls tun meine Nasen das nicht. Die Pipipfützen und so wische ich alle zwei Tage mit Soda weg. Funktioniert prima.

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Huhu,

 

Soda = Backpulver?

 

Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XXSternXX
Huhu,

 

Soda = Backpulver?

 

Grüße

Steffi

 

Ne - Natron...

 

LG

 

Hilde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ANJAundBOBBY

Huhu,

 

@Ratatouille:

@Anja: du bist ja gar nicht so weit weg von mir!!! Endlich ein Ratten Fan aus Hessen!!!! Scheint irgendwie selten zu sein...:tongue:

Gar nicht selten :D

Icephoenix (Laura) kommt auch hier aus der Region Frankfurt, und noch viele andere Rattenhalter, die allerdings meistens nur in der Region hier aktiv sind und nur wenig überregional.

 

Wir können uns gerne kennenlernen, wenn Du magst. Ich würde mich freuen. :]

 

Liebe Grüsse

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara
Ne - Natron...

 

LG

 

Hilde

 

Dachte nur, weil ich Soda schon häufig im Zusammenhang mit Backpulver gehört habe, im englischen heißt BP ja zB auch baking soda...

 

Soweit ich mich an Chemie erinnern kann (hatte es zwar bis zum Abi, aber das ist auch schon ne Ecke her), sind Soda und Natron nämlich nicht das gleiche. (Soda = NaCO3, Natron = NaHCO3)

 

Naja, vielleicht schreibt Petra nochmal, was genau sie damit meinte ;)

 

Verwirrte Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ANJAundBOBBY

Huhu,

 

kleine Korrektur:

 

im englischen ist Backpulver = baking powder, und Natron = baking soda. (Ich habe 2 Jahre in den Staaten gewohnt =) )

 

Natron / baking soda wird auch in den angloamerikanischen Staaten zum Putzen / als Geruchsbinder im Kühlschrank etc verwendet - und eben auch zum Backen =)

 

Liebe Grüsse

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Huhu,

 

ah, wieder was gelernt... kannte bisher nur baking soda. Meine beste Freundin ist Amerikanerin und die quatscht nur von baking soda, wenn wir gemeinsam backen... *schulterzuck*

 

Joa, ich putz meinen Aneboda auch ganz gerne mal mit Backpulver...

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratatouille

Ja? Soll ich das dann probieren??? Ich kann mir kaum vorstellen dass es schaedlich ist...besonders wenn man auch Kuehlschraenke damit sauber macht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Huhu

 

vorab: ich hab mir den Thread nicht ganz durchgelesen ;) Bitte um Entschuldigung, falls ich was sage, das schon gesagt wurde ...

 

Ne - Natron...

 

Natron bewirkt, dass man rülpst, Ratten haben es aber nicht so mit dem Rülpsen, daher ist Natron z.B. im Einstreu eher gefährlich und daher ist davon abzuraten, weil sie das Natron fressen könnten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Huhu,

 

also ich meinte Natron, nicht Soda, weis auch nicht, wie ich auf Soda kam, glaube, ich hatte es vorher irgendwo gelesen, sorry:o

Ähm, Emiko, mit dem Natron putze ich, verdünnt mit Wasser, ich tus nicht in die Einstreu. Obwohl meine Nasen das Natronwasser sehr interessant finden und immer probieren:kotz:, wie das Rattenputzpipiwasser so schmeckt.....

Aber zum Putzen ist es genial, es bindet Gerüche prima und nichts müffelt mehr nach Rattenpipi:]

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung