Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ratz09

Schwanger oda einfach nur dick?

Empfohlene Beiträge

Ratz09

Hallo Rattenfans, hab da ein Problem mit unsrer Dicken...

Sie is sehr sehr dick und der Bauch fühlt sich ziemlich hart an, meine Frage:

Kann es sein dass unsre Skippy schwanger is (dann schwanger vom Züchter bekommen :() und wie würde man das merken?

Sie is auch ziemlich zickig ihrer Schwester gegenüber, sie darf in das gemeinsame Häuschen nicht mehr rein und auch wenn sie mal in ihre Nähe kommt, kann ein zwicken passieren! :rolleyes:

WAs soll ich nur machen? Und woran kann das plötzliche Zickigsein liegen wenn unsre dicke nicht schwanger is`? (sind sie überhaupt zickig in der schwangerschaft`^^)

Rattenstarke Grüßlie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Hi,

 

das klingt in der Tat danach, als sei sie schwanger.

Ist ihre Körperform evtl. etwas birnenförmig ? Wirkt es evtl. ein wenig 'beulig' ?

Schwangere Mädels werden rundlicher ( oft erst auch zum Ende der Schwangerschaft hin ) , manchmal auch zickiger, beginnen mit Nestbau etc. .

Falls dem so ist : herzlichen Glückwunsch ...

Soviel dann zum sogenannten 'Züchter' :rolleyes:

( Kann es ja nicht sein lassen - aber noch ein Grund mehr, der für die Notfallvermittlung spricht ;) ) .

Tja, feststellen kannst du es, indem du abwartest.

Oder du lässt sie von einem TA abtasten.

Viell. magst du mal ein Bild hier einstellen, evtl. lässt sich daran etwas deuten.

Eigentlich wäre, falls eine Schwangerschaft vorliegt, Streßvermeidung angesagt. Andererseits sollten auch andere Ursachen ( wie aufgeblähter Bauch ) ausgeschlossen werden können.

 

Ist Skippy eigentlich die Größere ? Dann könnte ich mir vorstellen, daß sie evtl. doch auch etwas älter ist.

 

Sollte sich eine Schwangerschaft bestätigen, dann findest du hier im Forum bereits einige gute Tipps dazu, z.B. auch zur Ernährung in der Aufzuchtsphase.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

na das ist ja ein feiner Züchter, wenn sich der Verdacht tatsächlich bewahrheiten sollte... :rolleyes:

 

Ein Foto würde tatsächlich gut helfen. Also eines auf dem man auch den Bauch sehen kann. Schwangere Ratten haben - wie ghostwriter schon schrieb - eine typische birnenförmige Körperform.

 

Ansonsten kann ich aus Erfahrung sagen, dass Mädels oftmals "einfach so" zickig sein. Meine zumindest :]

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kiki

hi,

also ich hatte bisher nur einmal eine schwangere Ratte und diese war in den letzten Tagen der schwangerschaft sehr zickig, und hat ebendfalls ihre schwester nicht mehr ins Häuschen gelassen.

Wielange hast du die Ratte denn schon?

LG.kiki :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GothAngel

vielleicht gibt es bald kleine süße babys ole ole ole:36:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Huhu GothAngel,

 

ein witziger Anlass ist das nun wirklich nicht :rolleyes:

Und es wäre nett, wenn du in solchen und ähnlichen Fällen auch konstruktiv beitragen würdest :]

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GothAngel

naja sorry aber ich hab auch schon eine trächtige rattz gekauft gehabt und schlimm finde ich es nun wirklich nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Hi,

 

naja, aber wenn du wegen eines Problems einen Thread eröffnest erwartest du ja auch eher Hilfe.

Ist ja nun mal kein Spaß-Thread hier.

 

Und für manch einen ist plötzlicher Nachwuchs nun mal nicht so witzig.

Und viell. solltest du auch mal bedenken, wie viele Ratzen bereits in der Notfallvermittlung warten.

 

Hoffen wir, daß es sich als Fehlalarm entpuppt.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

mag sein, dass das für dich nicht schlimm war, aber allgemein ist das nicht die beste Nachricht die man bekommen kann, wenn man sich Ratten zulegt.

Mal abgesehen vom Aufwand, kommen auch beträchtliche Kosten auf einen zu, z.B. für Extrakäfige, Tierarzt, usw.

Ist man dann noch Anfänger in der Rattenhaltung kann das sehr schnell überfordern. Ganz ehrlich, ich halte ja schon jetzt etwas länger Ratten und ich fänd es gar nicht prickelnd wenn mir sowas passieren würde.

Nicht jeder kann oder möchte sowas durchleben, vor allem wenn man den Personen von denen die Ratten stammen eigentlich vertraut. und sich darauf verlässt, dass man eine Ratte ohne Überraschung erhält.

Liebe Grüße,

Bea.

 

Edit: Auch ich hoffe, dass die Kleine nicht schwanger ist und vielleicht nur eine riesige Zicke, auch wenn das auch nicht so schön ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GothAngel

ist ja etz auch wieder OK !!!

die einen hätten ein problem damit die anderen eher weniger!!!!!

das sollte zudem kein spass war anders gemeint!!

so und etz dürft ihr euch gern wieder DIESEM thema widmen statt meinem betrag

HERZLICHEN DANK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jörg

Hallo,

 

@ GothAngel: Krieg Dich bitte wieder ein, so langsam reicht es. Noch ein Beitrag, der gegen die Boardregeln verstösst, oder wo Du Dich im Ton vergreifst, werde ich mir überlegen, eine Verwarnung auszusprechen.

 

@ Ratz09: Ich kann mir sehr gut vorstellen, das dies eine unangenehme Situation für Dich ist. Ich drücke auf jeden Fall alle Daumen, das dies ein Fehlalarm ist. Sollte es aber anders sein, scheu Dich nicht, Fragen zu stellen. :]

 

LG Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratz09

Ich hab die beiden jetz seid knapp ner Woche.

Ich mach euch später paar bilder rein! Viell könnt ihr mir da dann was zu sagen ;)

Danke schonmal im Vorraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sara

hallo

 

wie alt sind denn die beiden ??

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratz09

also Der "Züchter" meinte 6 Wochen, als wir sie abgeholt haben, also jetz ca. 7 Wochen.

Waren aber mit Männchen in einem Käfig :rolleyes:

Viell war es auch einfach dumm von mir, hätte es wissen sollen...

Naja jetza lass ma uns mal überraschen und soooo dramatisch wäre das dann viell auch net!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jörg

Hallo Ratz09,

 

also den werten Herren sollte man teeren und federn. Jetzt drück ich Dir noch doller alle Daumen, das da nichts passiert ist. =)

 

LG Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Huhu,

 

zumal die Kleine eigentlich zu jung zum Kinderkriegen ist, im Grunde ja selbst noch ein Kind, das Spielen und Balgen sollte und nicht mit anstrengender Aufzucht beschäftigt ....

Aber wenn sie gar noch mit Böcken zusammensaßen, ist eine Trächtigkeit immer wahrscheinlicher.

Aber mal schauen ....

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratz09

Wielange ham die Ratten eig Tragezeit? :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Hi,

 

die Tragezeit beträgt etwa 21 Tage

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WolfHearts

Huhu,

 

War es ein Vermehrer (Selbsternannte "Hobbyzüchter") oder ein richtiger Züchter mit Züchter-"Ausweis?"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
santashelper

Also wenn das kleine Rattchen in dem Alter schon so dick ist würde ich eine Schwangerschaft sehr stark annehmen (v.a. wenn sie mit nem Männchen zusammen saßen), mit sieben Wochen waren meine Damen ja noch rank und schlank wegen der ganzen Rumrennerei :)

Mich würde auch interessieren warum sich so eine Person "Züchter" nennt, jetzt kommen ja noch weitere Kosten auf Dich zu genauso wie die Gesundheit der Ratte gefährdet ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sternchen

Hallo!

 

Ich würd dir raten um wirklich Sicherheit zu haben zum Tierarzt zu gehen!

Dann hast du Sicherheit!

 

Lg Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratz09

Okay also die Fotos und den TA können wir uns sparen...

Bin ja jetza scho weng verzweifelt.

Die Babys sin da!! Also ich hab noch gar net rein geschaut, will auch nix falsch machen, aber es is ein sehr lautes phieben zu hören.

Ich hätt jetz sooo viel Fragen und weiss gar net wo ich anfangen soll!!

Darf ich das häuschen überhaupt mal anheben um zu guggn wievie es sind?

Was mach ich mit dem andern Weibchen ( ist jetz wieder so eingeschüchtert wie am anfang)

Muss ich der mami was spezielles geben?

Oh menno...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Huhu,

 

ein kräftiges Gepiepe klingt schon mal gut.

Wenn die Mutter mal weg ist, kannst du evtl. einen ganz vorsichtigen Blick wagen. Ist auch ganz gut um zu sehen, ob alles i.O. ist.

Aber bitte weder Mutter noch das Nest dabei stören.

 

Das Muttertier hat während der Säugephase einen erhöhten Energie- und Eiweißbedarf, daher darfst du nun gerne vermehrt entsprechendes anbieten, wi z.B. Quark, Ei, Joghurt, Babybreie zum Anrühren ....

 

Solange es kein Gezanke gibt, kann das andere Weibchen mit drin bleiben.

Das die Mama evtl. zickig wird, wenn sie dem nest zu Nahe kommt, ist normal.

 

Am besten gibst du in der Suche mal 'schwanger' oder ähnliche Schlagworte ein, da solltest du einige Threads mit guten Tipps finden :]

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WolfHearts

Huhu,

 

Ob er nun gewollt oder ungewollt ist (in dem Fall ungewollt und unbewusst) herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.

 

Ghosti hat ja nun schon das wichtigste geschrieben,

 

Mich würde es trotzdem noch interessieren ob es ein Vermehrer (Selbsternannter Hobbyzüchter) oder ein Züchter mit Züchter"Ausweis" war.

Weil Weibchen und Männchen in einem Käfig kann einfach nicht seriös sein. (Und verstößt glaube ich sogar gegen die Zuchtregeln, ich kenne mich da aber nicht sonderlich gut aus, aber Abgabetiere darf man meines erachtens nicht willkürlich schwängern bevor es abgegeben wird.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mofmof

Hi,

 

und wenn man es doch "darf" sollte es verboten werden :wall:

mofmof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung