Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
diejulla

Brauche: Videomaterial von hohen Sprüngen

Empfohlene Beiträge

diejulla

Hallo!

Mein Mann und ich wollen uns demnächst Ratten anschaffen. Der Käfig ist schon fast fertig. Jetzt wollte ich mich um eine Begrenzung für den Auslauf kümmern, als uns auffiel, dass wir sehr unterschiedliche Vorstellungen davon haben. Mein Mann meint nämlich, eine Höhe von 30 - 40cm sei völlig ausreichend und glaubt mir nicht, dass die Nasen auch gern mal höher springen. Nun soll ich ihm den Beweis mittels Videomaterial bringen. Hat also jemand ein Video, auf dem seine Ratte HOCH springt? Bei youtube springen sie nämlich nur weit und das reicht dem Herrn nicht :-S.

Wär echt dankbar für eure Hilfe, bevor ich hier dann andauernd die Schränke abrücken muss, weil die Ratties mal wieder Reißaus genommen haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

Videomaterial habe ich zwar keins, kann aber bestätigen, dass Ratten (insbesondere Weibchen) deutlich höher springen können. Meine Weiber sind damals - als sie noch jung und knackig waren - aus dem Stand auf die Badewannenumrandung gesprungen.

30cm... da könnten große Böckchen sich einfach auf die Hinterbeine stellen, an die Kante greifen und hochziehen ;) Das reicht im Leben nicht...

 

Also unter 80cm lohnt sich eine Abtrennung nicht.

 

Noch ein Tipp für die Anschaffung: www.rattenhausen.de

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Ich habe auch kein Video, kann das aber nur bestätigen! Niedriger als 80cm sollte die Absperrung wirklich nicht sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diejulla

Danke ihr beiden für eure Unterstützung und auch für den Link. Ich habe mir noch gar keine Gedanken gemacht, wo wir die Ratzen herkriegen, weil wir erstmal eine Weile in den Urlaub fahren und deshalb noch so viel Zeit ist. Ich wusste nur, dass ich sie nicht in einer Tierhandlung hole. Aber jetzt hab ich einen Anlaufpunkt.

So, und mein Mann muss mir jetzt endlich auch glauben. Ich werd ihm gleich, wenn er von der Uni kommt eure Beiträge vor die Nase halten:D

An 80cm hatte ich auch gedacht, gerade, weil wir lieber Weibchen haben wollen...

Also danke nochmal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

meine Umrandung ist 80cm hoch und ich habe trotzdem noch Probleme mit Ausbrechern. Denn ein Haeuschen zu nah an der Bruestung und hopps, die kleinen sind weg. Im Moment habe ich 2 Ausbrecherkoeniginnen die auch locker ueber die 80cm kommen.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CaughtInACrack

Hallo,

 

Videos habe ich auch keine, kann aber berichten, dass,

als einige meiner Kerlchen noch jung waren und ich den Auslauf mal sehr klein gebaut hatte, sie ohne Probleme da hochgesprungen sind (80cm! Aus dem Stand):).

Wohlgemerkt - Männchen^^

 

Wenn man den Auslauf aber nur als Schutz vor seine Möbel etc stellt,

versuchen die Nasen das in der Regel nicht so hartnäckig, nur wenn man ihnen wirklich ein kleines Gebiet absteckt. Ich denke mal, sie merken, dass es dahinter weitergeht und wollen da dann auch hin.

Also.. unter 80 cm.. kann man auch lassen ;)

 

 

EDIT:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nordlicht

Hi :D

 

30-40 cm, süüüüüß. Als mein Frico noch jung war, hat er aus dem Stand bis zu 80 cm Höhe geschafft. Ich hatte zuerst in meiner Unerfahrenheit eine Absperrung von 60 cm, da war er mehr drauf als drinnen.

 

Das Video finde ich zauberhaft. Diese Hartnäckigkeit der beiden weißen, umwerfend. Interessant finde ich, dass der Black hooded überhaupt keine Anstalten macht, über die Absperrung zu hüpfen, der scheint sich eher dafür zu interessieren, was seine Kumpels da machen, als für die Welt jenseits der Wand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Wie siehts denn hier aus? Hast du deinen Mann überzeugen können? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diejulla

Hallo! Ja, ich konnte meinen Mann aufgrund eurer Beiträge dazu bringen, einem höheren Auslauf zuzustimmen.

Jetzt müssen wir nur noch sehen, wo wir das Holz herkriegen. Wir haben schon so viel in den Käfig investiert und sogar billiges Holz im Baumarkt ist ja ziemlich teuer, hätt ich ja nie gedacht... Aber egal - zumindest konnten wir uns jetzt auf 80cm Höhe einigen.

Der Auslauf soll übrigens so ca. 0,8x 2m werden. Meint ihr, dass das genug ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Also ich würde den Auslauf größer machen, wenn es geht.....meine Jungs haben ca. 15 qm (gut, ist ja auch fast mein ganzes Zimmer ;) ). Aber um mal richtig loszusprinten, brauchen sie meiner Meinung nach mehr als knapp 2qm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

holt euch doch Hartfaserplatten für den Auslauf. Da kostet der m2 bei uns 5 €, bei einigen soll es wohl günstiger noch sein.

Würd den Auslauf auch größer machen wenn irgendwie die Möglichkeit besteht.

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung