Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
pinkeRatte

Dumbo-Rex

Empfohlene Beiträge

pinkeRatte

hallöle

 

heute hab ich so mit einem freund von mir geredet...

er besitzt auch einige ratten (4 oder 5 böcke) die es wirklich gut bei ihm haben, mit viel platz usw.

und mitten im gespräch fragte er mich allen ernstes ob ich wüsste wo man dumbo-rex ratten herbekomme.

ich kenne zwar dumbos und rex ratten...

aber dass es auch mischformen gab war mir ehrlichgesagt noch unbekannt, naja man kann ja nicht alles wissen.

 

jetzt gerade hab ich ein bisschen im internet gestöbert und muss sagen dass ich etwas geschockt bin...

diese armen 'ratten' sehn doch gar nicht mehr nach ratte aus...

breiter flacher kopf mit teddyohren u kringeligem fell... ihr wisst sicher was ich meine

 

ich versteh nicht wie man so etwas schön bzw gut finden kann.

diese armen ratten sind weder schön, noch kann ich mir wirklich vorstellen dass sie so normal leben können, besonders wen man bedenkt dass dumbos onehin oft beeinträchtigungen haben. aber dan zu diesen behinderungen noch gekringeltes fell?

diese ratten werden sicher nicht alt...

 

mirist natürlich auch bewusst dass es andere zuchtformen gibt die nicht wirklich in ordnung sind...

aber mich regt einfach die dummheit der menschen auf. warum kann man tiere nicht so lassen wie sie sind ...

 

lg

ratti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Clown

Hallo,

 

in der Tat: Dumbo - Rex - Ratten sind mittlerweile keine Seltenheit mehr. Du kannst davon ausgehen, dass alle Phänotypen bei Farbratten mischbar sind (Farbe + Zeichnung + Fellart + Ohrenform + Augenfarbe + Schwanz).

 

Es bleibt jedoch immernoch eine subjektive Auffassund, ob sie schön oder eben hässlich sind. Ich Liebe Dumbos und finde auch, dass sie ebenso süß sind, wie die Nominatform. Aber wie gesagt, das bleibt geschmackssache.

 

Lieben Gruß Clown

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

wo man die bekommt? Im Tierheim oder beim Notfallvermittler deines Vertrauens. Wir haben hier grade so eine im Tierheim sitzen. Und haben will sie keiner :(

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hallo

 

Wir hatten letztens im Tierheim auch nen blauen velveteen-Dumbo (wie Rex) im Tierheim:

velveteen.jpg

Das war mal ein armer Kerl, da was Äuglein auch schon angekrustet wegen der Haare und wenn der gekratzt wird hat der überhaupt keinen Schutz.

Er hatte aber auch Glück, er wurde von den TH-Mitarbeitern mit mind. 3 Jahren geschätzt, weil sein Fell so "kaputt" ist. Als ich ihn gesehen hab, musste ich erstmal alle aufklären, dass das nicht kaputt ist sondern so gehört und er höchstens 8 Monate alt war. Der Schlauste war er wohl auch nicht.

Aber da muss man sofort gucken, dass man die gut unterkriegt, die sind sehr gefährdet in den Fängen irgendwelcher "Hobby-Züchter" zu landen :rolleyes:

 

Naja, nachdem es irgendwelche Leute geben muss, denen Nacktratten (und andre Nackt-Tiere) gefallen müssen, wundert mich gar nichts mehr.

 

Für mich gilt, ich mag die Ratte als Tierart. Es hat schon seinen Grund, dass das Tier von der Natur so gemacht wurde, wie es ist, eben weil es damit ein best mögliches Leben in Gesundheit und Bewegungsfreiheit hat. Alles was davon abweicht ist doch unsinnig, und wenn ich Ratten den Schwanz abzüchte, sollte ich wohl lieber Meerschweinchen nehmen!

Oder wenn ich es nackig brauch, sollte ich mir Hängebauchschweine oder Nacktmulle halten!

Und wenn ich große Ohren brauch, sollte ich mir Hasen halten.

 

Es ist nicht in Ordnung, Tiere dem eigenen Schönheitsideal anzupassen, das sind doch keine Klamotten, die man in die Änderungsschneiderei geben kann! :rolleyes:

 

Aber gut. Hat wohl was mit Macht und Egoismus zu tun.

 

LG

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ANJAundBOBBY

Huhu,

 

ja, es gibt die seltsamsten Ratten"arten", extra produziert, weil mal wieder jemandem eine "normale" Ratte nicht "fein" genug war. :rolleyes:

Und die Tiere müssen dann darunter leiden :rolleyes:

 

Da lobe ich mir die ganz "normalen" Ratten. Gesund, munter und lebenslustig, ohne extra angezüchtete Behinderungen!

 

Es ist nicht in Ordnung, Tiere dem eigenen Schönheitsideal anzupassen, das sind doch keine Klamotten, die man in die Änderungsschneiderei geben kann!
Amen! :]

 

 

 

 

Ach, mit "normalen" Ratten kann man auch nette Dinge erleben:

 

Im Mai nahm ich - über einen Vermittlungsthread hier im Forum - zwei kleine Bübchen auf, der eine creme hooded, der andere creme berkshire.

 

Tja, und was wurden die auf einmal?

 

Siams! Schmutznäschen! :D

 

(Und das nur kurze Zeit, nachdem sich ein Mädel hier löschen liess, weil man ihr keinen Züchter für - ja genau! - Siams nennen wollte :D :D:D

Na, ich habe mir nen Ast gelacht - und vermutlich nicht nur ich! :D )

 

Also, wer braucht schon bomforzionöse (ich liebe dieses Wort! ;) ) Sonderratten sonstwoher, wenn er die süssesten Ratten in der Vermittlung finden kann?

 

"Farbensammelnde" Grüsse

Anja

mit drei (!) Schmutznäschen und dem black hooded Opa Hawkey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Clown
Da lobe ich mir die ganz "normalen" Ratten. Gesund, munter und lebenslustig, ohne extra angezüchtete Behinderungen!

 

Ich hatte 7 Jahre lang Dumbo-Ratten und all diese Eigenschaften treffen auch die zu, daher, weiß ich nicht so recht was du meinst. :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XXSternXX

@Clown - sie meint, dass es schlichtweg keinen SINN macht Ratten mit irgendwelchen unnötigen Schnörkeln und der Gefahr zu produzieren dass es dem Tier garnicht gut tun würde wenn man die Ratte einfach als Ratte mögen würde..

 

Wenn deine Dumbos in deinen Augen keine Probs hatten, heißt das noch lange nicht dass sie 1. nicht doch welche hatten und 2. andere Dumbos evtl. welche haben.

 

Auch ich finde Dumbos knuffig - was aber nicht bedeutet dass ich uuunbedingt einen haben muss...

 

:]:]

 

LG

 

Hilde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Clown

Nö, ich brauch auch nicht uuuunbedingt eine. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XXSternXX
Nö, ich brauch auch nicht uuuunbedingt eine. :)

 

Anscheinend schon - einfach so hat man ja nicht sieben Jahre lang Dumbos - die sitzen ja nicht in jeder Ecke...

 

LG

 

Hilde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Clown

In Berlin schon!

 

zumindest da wo ich meine her hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Haselnussratte

Ich habe 2 Dumbos aus dem Tierheim, muss ich jetzt ein schlechtes gewissen haben? Ich merke keinen Unterschied zu meinen Huskys. Doch, sie sind Quirliger und hatten einige Tage nach der Inti schon die Rudelherrschaft an sich gerissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hi

 

Ne, wieso denn? Das versteh ich nun nicht :confused: Du hast sie doch nicht gezüchtet, warum solltest du sie nicht nehmen?

Für die ist es doch genauso schön , ein neues Zuhause zu kriegen, als für andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung