Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
doberman

Probleme mit Furet XL

Empfohlene Beiträge

doberman

Hallo, bin der neue und komme nu öfter :-)

 

Ich suche Hilfe bei meinem Käfig.

Und zwar habe ich einen Furet XL (glaube ich zumindest anhand der zu findenden Bilder, siehe Anhang) als Doppelstock.

 

Auf der oberen Etage lebten bis vor kurzem noch 2 Ratten die wir aus schlechter Haltung hatten.

 

Momentan steht der Käfig leer und wir wollen Ihn erst komplett neu ausstatten bevor wir uns neue Rattis holen.

 

Nun zum eventuellen Problem aus meiner Sicht:

Vom Boden des unteren Käfigabschnitts nach oben führt ja eon Röhrensystem nach oben.

Die Sorge die ich habe ist der nicht unerhebliche Abstieg nach unten, bzw der doch recht hohe Abstand der Röhre zum oberen Käfigteil.

Ich habe ein wenig Angst das die Rattis runterpurzeln oder eben nicht mehr hochkommen :-)

 

Ist die Sorge unbegründet oder gibt es eine Möglichkeit zum Rattengeeigneten Umbau?

 

Die beiden Ratten zuvor waren zu alt um das System zu nutzen, daher habe ich keine Erfahrungen sammeln können.

 

Bin sehr dankbar für jede Antwort

post-1945-1349306223,78_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wulpix

Moin,

 

für gewöhnlich haben die Rattis kein Problem damit. Habe ich zumindest noch nicht erlebt. Junge/ Erwachsene sind sehr kletterfreudig. Die alten leben halt am Boden, da das Klettern für sie immer schwerer wird...

 

Ich hatte den Käfig auch mal für kurze Zeit...

 

Du kannst aber ne Wurzel, Ecketage oder was anderes relativ hoch am Loch anbringen, und den Rattis so den Abstieg erleichtern. So ne Art Treppe halt...

 

Kanns irgendwie ein bischen doof beschreiben, aber ich hoffe, du weißt was ich meine...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
doberman

Na das ist doch gut zu wissen.

 

Ich danke dir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung