Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Stew

Rattenauslauf selbst bauen...

Empfohlene Beiträge

Stew

Hallo Ihr lieben:tongue:,

könnte Ihr mir sagen wie ich so einen Rattenauslauf selbst bauen kann?Bin handlich nicht sehr geschickt-aber was nicht ist,kann ja noch werden:)also bitte Idiotensicher erklären:o

Wie groß und wie hoch sollte dieser sein,damit die Nasen einen artgerechten Auslauf bekommen?Und kann ich meinen Furet xl bald ein Tower:D mit in den Auslauf stellen?Ich würde dann Drainageröhren aus dem Baumarkt nehmen zum rauslaufen,aber muß ich um diese einzusetzen die Gitterstäbe zersebeln umd die Röhren einzusetzen?Möchte mein Käfig ungern zersebeln:confused:

Und klettern die Nasen dann nicht außen an den Käfig hoch und springen über den Auslauf?:rolleyes:

Ach ja und ich würde gerne ein Naturbelassenes Sisalseil in 50mm.durchmesser ind en käfig hängen,damit die ja dicker werdenden Böcke auch später noch daran herumklettern ohne abzustürzen...

Habt Ihr eine Ahnung wo ich so dicke unbehandelte Seile herbekomme?Habe schon alles durchgegoogelt,aber nix gefunden:(

*ganzconfused*

Ich freue mich sehr über euere antworten.

Lieben Gruß,Stew

 

Ach ja,hätte noch eine Frage an Euch...

Habe mir auch eine Voliere vor kurzem zugelegt und würde gerne wissen,wie ich schöne große Türen in den Käfig bekomme.Die Türen sind alle viiiel zu klein:( und ich würde schlecht and die ratzen heran kommen,außerdem ist das doch sicher eine Katastrophe eine Voliere mit kleinen Türen zu reinigen:confused:

Ich habe mir das so vorgestellt:

 

Vorne eine riesen Öffnung machen bzw. Drähte abklipsen(mit einer normalen Zange?),die scharfen Kanten mit einer Feile(was für eine genau?)

abfeilen und dann eine originale Käfigtüre in der passenden größe mit 10mm. Drahtabstand dort einsetzen...

 

Geht da so einfach?:confused:

wäre prima

 

aber wo bekommt man solche großen Käfigtüren mit 10 mm. Drahtabstand überhaupt her?

 

Jetzt schon mal vielen dank für Euere Hilfe

:tongue:

 

Lg,Stew

 

Habe noch was vergessen zu erwähnen...

Der Auslauf sollte stabil aber zusammneklappbar sein,damit er gut hinter irgendetwas verstaut werden kann bei nicht gebrauch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Habe mal alle deine Beiträge zu einem Beitrag zusammengefasst. =) Bitte ebenfalls darauf achten kein Vollzitat zu verwenden. =)

 

Wegen deinem Auslauf kannst du mal in dem Beitrag lesen. *klick* Da kannst du mehrere Tipps finden. =)

 

Wegen den Türen kannst du mal da gucken. =)*klick* Und da ebenfalls. =)*klick*

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stew

hi,supi

vielen dank

das mit dem antworten krieg ich auch noch mal hin ohne zitat:mad::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stew

Huhu:tongue:,

habe mal die Links durchstöbert...

Die Käfigtüren kenne ich schon bei fretten.nl,aber die sind mir viel zu klein : (

...menno,hab mich schon so gefeut:(

Es muß doch möglich sein,auch ganz große Käfigtüren einzeln zu kaufen?

Ich dachte da so an mindest Breite 40 cm. und Länge(Höhe) 110-120 cm.:confused:

Kann mir den keiner sagen wo ich die her bekommen kann?

ich möchte schon gerne nur originale Käfigtüren dort einbauen,da ich es schöner finde und falls ich die Voliere mal verkaufen möchte,diese auch noch halbwegs im originalzustand ist...

Ich wüßte auch gerne wo man so plastik-komplettetagen in verschiedenen größen herbekommt?(also es sind nicht die ecketagen aus plastik gemeint)

Plastik ist zwar nicht jeder mans sache aber ich finde die sehr raktisch und auch sehr pflegeleicht-holzbretter lackiert sind zwar auch abwaschbar,aber ich will lieber welche aus Plastik haben:p

Und weiss auch keiner wo man so ein dickes Sisal seil herbekommen kann?Habe gegoogelt was das zeug hält,aber nix mit 5 cm. durchmesser an seil gefunden:(...meine frage wäre da nur "Wie bekomme ich die enden des Seils dann duch die Gitterstäbe von meiner voliere(1 cm. Gitterabstand) und meinen Furet XL (1,4cm. Gitterabstand)?Möchte schon gerne so ein dickes Seil nehmen,da wenn Böcke ausgewachsen ein dickes Seil ja eher nutzen werden...:]

 

Kann mir denn sonst keiner helfen???????:confused::confused:

*ganztraurigguck*:(

 

Grüßchen und schankedööön im voraus=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith

huhu,

 

was die Etagen und die Tür angeht kann ich dir leider nicht helfen, da meine Käfige beide Selbstbauten sind.

Aber wieso nimmst du nicht die dünneren Sisal-Seile und flechtest Zöpfe daraus? Dann könntest du die dünnen Seile durch das Gitter schieben und hast den dicken Zopf bei den Rattis drinnen?

Nur so ne Idee.

 

Liebe Grüße Ju

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emma

Hi Stew,

 

wo man Plastiketagen abgesehen von den Ferplast Ecketagen herbekommt, kann ich dir leider nicht sagen. Aber hast du mal an Plastiktabletts (Ikea oder so) gedacht, die du dann umfunktionierst?

 

lG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Hier,

 

Hier kannst du mal nach Türen gucken, das sind dann zwar keine Originalteile, aber dafür extra für deinen Käfig angepasst.

 

Bei Ikea kannst du auch nach den Deckeln von Aufbewahrungsboxen gucken, die sind stabil und meist größer als Tabletts.

 

Du kannst Sisal auch eindrehen statt zu flechten, dann entsteht ein runderes Seil.

 

Liebe Grüße,

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stew

huhu,

wollte es mir einfach machen:o

aber ist aufjedenfall eine gute idee...

 

würde mich aber trotzdem mal interessieren,ob es jetzt so sicke ungehandelte sisalseile gibt oder nicht?habe alles durchgegooglet und nichts gefunden-nur mal gelesen irgendwo(fragt sich nur wo),daß ein mädel geschrieben hat,daß sie ich so eins gekauft hat:rolleyes:

ist ja auch wurscht

ich werde deine idee mal ausprobieren=)

ach ja,was ist eigentlich besser für ratzen "Sisal" oder "Hanf"?

lg.

 

Hi Stew,

 

wo man Plastiketagen abgesehen von den Ferplast Ecketagen herbekommt, kann ich dir leider nicht sagen. Aber hast du mal an Plastiktabletts (Ikea oder so) gedacht, die du dann umfunktionierst?

 

lG

 

hi emma,an für sich echt eine gute idee,aber wie funktioniert man den die tablets um?und wie befestigt man die tablets im käfig?

lg.

 

Hier,

 

Hier kannst du mal nach Türen gucken, das sind dann zwar keine Originalteile, aber dafür extra für deinen Käfig angepasst.

 

Bei Ikea kannst du auch nach den Deckeln von Aufbewahrungsboxen gucken, die sind stabil und meist größer als Tabletts.

 

Du kannst Sisal auch eindrehen statt zu flechten, dann entsteht ein runderes Seil.

 

Liebe Grüße,

Anja

 

 

supi,danke werde gleich mal deinen link durchstöbern:D

läßt ich sisal so leicht eindrehen?und hält das dann auch?

Liebe Grüße,

Stew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emma

hi emma,an für sich echt eine gute idee,aber wie funktioniert man den die tablets um?und wie befestigt man die tablets im käfig?

lg.

 

 

Huhu,

 

ich bin zwar kein Selbstbauschrankmensch, aber man könnte bei nicht so nagewütigen Ratten Löcher reinbohren und dann Kabelbinder nehmen. Oder irgendwie mit Haken, Karabinern usw befestigen. Da muss man dann halt ein wenig handwerker spielen, mehr fällt mir dazu nun nicht ein ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stew

hmmm,habe den link so eben durchstöbert-echt sehr schön die türen-aber hätte gerne so richtig große original käfigtüren in xxxl größe:confused::confused: ,die kann man besser sauber machen finde ich.

die anderen türen in dem link sind echt wunderschön,aber wie ich die mit den scharnieren befestigen soll wüßte ich nicht und der rahmen ist aus holz-zwar lackiert,aber irgendwann ist die türe auch hin denke ich:confused:?

lg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stew

@ emma

 

habe deinen text gerade erst gelesen : )

wir haben unseren ja beide zeitgleich geschrieben:D

werde mal schauen,ob ich tabltes in den größen auch bekomme-ist eine gute idee:]

schänkedööön dafür=)

lg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung