Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jilli

Kastraten und Weibchen

Empfohlene Beiträge

jilli

Hallo ihr alle,

 

also ich habe im Moment 2 Kastrate, beide so ca. ein halbes Jahr alt. Jetzt hab ich mir überlegt ob ich nicht noch ein zusätzliches Tier integrieren soll, damit sie auch wen zum schmusen haben.

Eigentlich hätte ich gerne ein Weibchen, aber ich bin nicht ganz sicher ob das so eine gescheite Idee ist, 2 Kastraten und ein Weibchen. Was meint ihr dazu?

 

Ich habe mir natürlich auch überlegt ob ich nicht 2 zusätzliche Tiere will, aber irgendwie habe ich dann das Gefühl, dass ich ihnen nicht gerecht werde.

 

Liebe Grüsse,

Jilli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Satina

Huhu du,

 

also wenn die Kastrationszeit abgelaufen ist, kannst du 1 besser 2 Mädels dazu Integrieren.

Ich meine ob es jetzt eine ist oder zwei, macht den Braten auch nicht fett. Würde nur drauf achten das die Weibchen im gleichen alter wären.

 

Lg satina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

ich habe im Augenblick 3 Kastraten und eine Dame - das klappt wunderbar.

 

Würde aber an deiner Stelle auch zwei Mädels, statt einem aufnehmen. Drei oder vier Ratten sind kein besonders großer Unterschied, was zB die Zeit angeht.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Huhu,

 

da ich aus verschiedenen Gründen auch immer nur noch drei Tiere halten möchte, kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass es schwierig ist, ein einzelnes Weiblein zu bekommen, meistens werden die Damen nur zu zweit abgegeben, es sei denn, jemand möchte die Rattenhaltung aufgeben und hat nur noch die eine Dame. Ausserdem ist es für die zu integrierenden Ratten besser, wenn sie nicht während der ganzen Inti-zeit alleine sitzen müssen. Dann kannst du warten, bis du nur noch zwei hast und wiederum zwei neue integrieren. So muss niemals ein Tier alleine sitzen und du musst nicht so lange suchen. Rein rechnerisch gesehen, ist die Grenze von vier Tieren also deutlich besser, als bei drei Tieren das Limit zu setzen.

Zwei Kastraten und ein Weibchen sollten allerdings in der Regel kein Problem darstellen, obwohl ich diese Konstellation noch nicht hatte, ich habe zwei Damen und einen Kastraten.

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kiri

Hallöle,

also ich bin grad bei der Inti dabei, und da sollen die 2 neuen Kastraten zu meinen 6 alten Mädels. Es klappt super. Die haben sich gestern zum ersten Mal auf neutralen Gebiet beschnuppern dürfen, und waren total friedlich(Ich kam mir schon Blöd vor mit dem Handfeger und dem Handschuh in der Hand.:confused:).

Also ich habe mir halt auch 2 Kastraten geholt, damit die Inti-Zeit zu 2. überstanden werden kann.

 

Ich hatte auch zuerst Bedenken, ob das wirklich klappt, aber seit gestern bin ich sehr zuversichtlich, was die Integration zwischen Kastraten und Weibchen angeht.:]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung