Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Zimtzicke

Basteln mit PLexiglas?

Empfohlene Beiträge

Zimtzicke

Huhu

ich hab hier eine Plexiglasscheibe stehen, ca 50x50cm. Vllt auch mehr oder weniger, keine Ahnung. Könnte man daraus was basteln? Und wie würde man das schneiden? Oder könnt ihr da was mit anfangen?? ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Tach,

 

:nagrue: hab ich mir auch schon überlegt, weil ich noch Plexiglas von diversen Fotorahmen übrig habe. Prinzipiell würde ich es lustig finden, weil man die Ratten durch das Glas beobachten kann. Ich hab mir schon überlegt eine Art Labyrinth zu machen oder eine Buddel- und Spielzeugkiste mit einer Plexiglaswand zum beobachten.

 

Ich weiß nicht, ob Plexiglas=Plexiglas ist!!!! Daher sag ich mal vorsichtig: meiner Meinung nach, kannst du da ganz normal mit dem Akkubohrer Löcher rein schrauben oder mit der Stichsäge durchsägen. Auf jeden Fall kannst du aber ein normale Handsäge nehmen, ist halt viel Kraftaufwand und Zeit nötig und meistens noch Nacharbeiten in Form von Abschleifen oder so.

 

 

 

:o *schwärm* jetzt komm ich richtig in Bastellaune... Ich glaub, ich muss mal wieder aktiv werden :)

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Huhu

wo bekommt man denn solche Bastelsätze her? Ich hab schon ebay bemüht, weil ich günstig Häuser gebraucht hätte, aber kaum was lohnendes gefunden.. ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Also, ich arbeite viel mit Plexiglas und ich schneide das mit nem Cutter. Das heißt, ich ritze es an. So etwa 8 Mal über eine Stelle und dann kann man es super über eine Tischkante brechen. Das klappt einwandfrei! :]

 

Man kann es kann sehr gut mit Heißkleber zum Beispiel zu einem Häuschen zusammenkleben. Mit einer Lochsäge oder einem Forstnerbohrer kann man dann ein Eingangsloch reinmachen.

 

(Aber wegen dem Heißkleber lieber erst ein paar Tage ausdünsten lassen und überstehende Kleberreste abschneiden!)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko
ich schneide das mit nem Cutter

 

:o Freut mich, dass ich nicht die Einzige bin, die mit Cuttern arbeitet. Ich hab schon einige Hartfaserplatten und Bastelbretter (@ Zimtzicke: bei Hornbach ;) ) geschnitten, bzw. reingeritzt und rausgebrochen. Mein Kumpel, der sehr handwerklich begabt ist und eine Garage voll mit Werkzeug hat, hat nur mit dem Kopf geschüttelt und mich als Stümper bezeichnet :) Naja, egal... was ich für meine Ratten bastel muss ja nicht schön aussehen. Die zerlegen doch eh gleich alles.

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Mh... wieviele seiten braucht man für ein haus??? *nachdenk *

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mikage

Hey^^

Also solche Bastelsets gibt es in fast jedem Baumarkt, z.B. auch bei Obi.

Öhm.. ich würde sagen, es kommt auf die Größe der Bretter an. Ein Haus hat 5 Seiten.. Aber vll kann man für die beiden Seitenteile ein Brett einfach zersägen, dann braucht man nur 4 Bretter.

 

LG Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
muffin14bagel

ich hab aus plexiglas neue türen für die voliere gebastelt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

@ Zimtzicke:

Wieviele Seiten? Kommt drauf an, wieviele Ecken das Haus haben soll! :D

Also, ich würde eine für vorne, eine für hinten, je eine für die Seiten und eine für das Dach rechnen.

Dann wirds halt nur viereckig.

Aber ist ein durchsichtiges Haus nicht doof für die Ratten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mofmof

Huhu Murphy.. ne das ist nicht doof für Ratten :-) Die verstehen nicht das wir Menschen da durch gucken können.

 

Ich hab ein Bonbonglas im Käfig darin "verstecken" sich meine Rattzen auch imemr *g*

 

ích gehe davon aus das ihr sehvermögen nicht so weit geht das sie das merken.

Gruß

mofmof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marie

Hi!

Ich habe gestern meinen zukünftigen Ratzen ein Labyrinth gebastelt. 80x60x10cm aus diesen dünnen Hartfaserplatten. Die Gänge sind auch jeweils 10cm breit. Habe die Bretter einfach mit einer Heißklebepistole zusammengeklebt...es war draußen aber so kalt, dass der Kleber sofort abgekühlt ist, da kam ich mit dem Kleben gar nicht nach. deshalb werde ich die Klebestellen nochmal mit Panzerklebeband fixieren. Und nun zum Plexiglas: Ich hatte von anfang an vor, einen druchsichtigen "Deckel" auf das Labyrinth zu legen, damit ich die Kleinen auch beobachten kann und jederzeit die Platte abnehmen kann falls ich da mal ran muss. Nur hab ich natürlich gestern im Baumarkt total vergessen, das Plexiglas mitzunehmen -.-

Naja, kann man das eigentlich auch im Baumarkt zuschneiden lassen??

Liebe bastelwütige Grüße!^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

hm, das mit dem Plexiglas kann ich dir leider nicht sagen. Vielleicht gibt es ja schon Plexiglasscheiben in etwa der Größe? Ich wollte eigentlich mal fragen ob du Fotos von dem Labyrinth hast? Bin neugierig wie es aussieht. :D

 

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isasophie

Hallo

 

Es gab mal im Laborbedarf so Plexiglashäuschen aus rotem Plexiglas. Da können Ratten wohl definitiv NICHT durchsehen.

Ich finde nur leider den Link nicht mehr :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marie
Hallo,

 

Ich wollte eigentlich mal fragen ob du Fotos von dem Labyrinth hast? Bin neugierig wie es aussieht. :D

 

Hi! Ja, hab heut morgen mal eines gemacht. Es sieht, nachdem ich das Klebeband benutzt hab leider nicht mehr so professionell aus :D naja, muss ja einfach nur praktisch für die Ratten sein.

Wie schon erwähnt, fehlt da noch das Plexiglas obendrauf.

 

Ich hoffe es macht ihnen Spass..man kann ja Zeitung und Leckerlies drinnen verstecken..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo!

 

Das schaut richtig gut aus! Geb dann doch bitte Bescheid, ob und wie die Nasen das annehmen :)

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

ich finde auch dass es sehr gut geworden ist. :]

Hast du denn das Holz mit Sabberlack wegen dem Urin bestrichen. Würd ich sonst noch machen, sonst hast du da leider nicht so lange dran.

Ich bin auch schon gespannt wie die Ratten es annehmen werden. Musst dann unbedingt berichten. :]

 

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marie

Hi!

Nein, habe es nicht lackiert...das war mir in dem Moment einfach zu aufwändig =) Oder es mit Folie zu bekleben...aber ich warte erstmal ab, ob es ihnen überhaupt gefällt. Und wenn es sich lohnt, dann bastel ich wohl ein neues und lackier oder beklebe es^^

Diese Holzplatten haben ja nur 3 Euro gekostet...

Ja, klar, ich berichte^^

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muffin8

Ich habe gestern aus sogenannten Bastlerplexiglas (50x125cm 12,99€ bei Obi) vergrößerte Türen für meinen Käfig gebaut, damit ich da auch endlich mal rannkomme. post-2471-1349306268,83_thumb.jpg Da wo man jetzt nix sieht is das Plexiglas, an der einen Seite mit diesen Ratschdingern festgemacht, wie heissen die nochmal?!

Und an der anderen Seite mit Hacken, klappt super, kann mein Süßen besser sehen und komme überall ran :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tannylie

Huhu!!!

 

Sieht super gut aus!!! Ich glaube die Ratschdinger die du meinst sind die Kabelbinder?

Wir haben unser Katzennetz auch so an den Stangen am Balkon befestigt.

Oh, ich will auch eine Voliere wo Plexiglas eingebaut ist, nur leider bin ich als weibchen nicht so handwerklich geschickt :0(,

und mein Menne müßte ich bestimmt anbetteln.

Na ja, mal schauen.

 

Lg,Tanja!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ratzi

Hallöchen =)

 

Wenn es wirklich Kabelbinder sind, sollest du höllisch aufpassen das deine kleinen nicht ausbüchsen :) Meine beißen da zweimal drauf und durch sind se :)

 

Grüßchen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muffin8

Ja, Kabelbinder so heißen die.

Wenn sie es wirklich anknabbern muss ich mir wohl was neues ausdenken :D

 

Und, ja, ich habs auch nich alleine gemacht, hab meinen Freund wochenlang angejammert, und letztendlich hat er sogar fast alles bezahlt ^^

Kommt auf die richtige Erziehung an :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lorna

Ich weiß bis heute nicht, wie man - selbst die relativ dicken ( 5 mm ) Plexiglasplatten ordentlich bohrt, ohne dass das Material von den Löcherränden ausgehend ausbricht. Auch wenn ich für die Schneidendicke der größerer Bohrer klein vorgebohrt oder für den Zapfen eines Zapfensenkers vorgebohrt hatte, klappte es mit dem nachbohren oft nicht.

 

Das Plexiglas habe ich am ehesten dort verwendet, wo ich die Scheiben einfach in die Längsnuten der Leiterseitenregale meines Björnregalsystems habe gleiten lassen können und nicht bohren musste.

 

5409580143_165f1e70bd_m.jpg (linke Seitenwand der Regalvoliere aus Plexiglas)

 

5409580041_f35e80935f_m.jpg

(Eine in Alu-Profilschienen laufende vertikal verschiebbare kleine Tür in die große Schwenkgittertür eingebaut; die auzfgespritzten Wassertropfen sollten diese kleine Plexiglastür in den Profilschienen sitzend sichtbar machen)

 

Bjoernregal als Regalvoliere

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung