Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MuffinPumpkin

Kein Apetit auf Heu..

Empfohlene Beiträge

MuffinPumpkin

Hallöchen !

Also . Ich hab' 2 süße Nasen.Letztens habe ich gelesen, dass Heu sehr gesund für diese ist. Also bin ich losgezogen,zu Fressnapf und habe erstmal 'ne große Tüte Heu gekauft. Hab' das Teuerste genommen, welches mir auch am qualitativ hochwertigsten vorkam. Jetzt habe ich allerdings das Problem, das die Rattzen dieses teure Zeug nur zum ausstopfen ihres Häuschens benutzen ._.

Kann ich irgendwas machen, um dieses für sie attraktiver ( zum Fressen ) zu machen ?

 

Lg Sara. (:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

öhm ja, könnte daran liegen, dass Ratten kein Heu fressen :) Es soll zwar Nasen geben, die hin und wieder mal an einem Halm knabbern, aber das war's auch schon.

 

Hast du das Heu vorher in die Gefriertruhe getan? Mit sowas schleppt man sich nämlich leicht mal lästige Untermieter ein.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MuffinPumpkin

Hm.. Nein habe ich nicht :D Danke für den Hinweis.

Schade, hatte extra nachgeschaut , stand drauf extra für Ratten . Naja kann man wohl nichts machen :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Hallo,

also unsere Nasis fressen ganz gerne mal getrocknete Kräuter, Löwenzahn etc. Allerdings nur in geringen Mengen und das wird bei mir immer eingefroren.

 

Vor kurzem hab ich eine Diskussion darüber gelesen, dass Ratten durchaus was mit Heu anfangen können, ernährungstechnisch wegen der Rohfaser und Inhaltsstoffe.

 

Aber zwingend Notwendig ist es nicht, sind ja keine Kaninchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isasophie

Hallo

 

Du hast das Heu deshalb nicht umsonst gekauft. Wie schon La Kara schrieb: vorher 2 Tage einfrieren ist sinnvoll. Ratten haben das sehr gerne zum Häuschenpolstern und der Urin sickert gut nach unten und das Nest bleibt oben dadurch halbwegs trocken. Und Ratten brauchen ja nicht nur Futter zum Glücklichsein ;)

 

Direkt fressen tun meine Rattis das auch nicht. Aber sie sitzen manchmal da und vespern einzelne Halme oder kauen auch mal nur drauf rum.

 

Wenn man Heu als Einstreu verwendet, muss man halt nur darauf achten, ob man Allergikerratten im Rudel hat. Wenn welche dann vermehrt niesen oder so, würde ich das Heu weglassen. Aber ansonsten finde ich das als Einstreu sehr geeignet, weil auch natürlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Welches Heu hast du denn gefüttert, welches extra für Ratten wäre? =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung