Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bix

Ist die Einrichtung so ok?????

Empfohlene Beiträge

bix

Hallihallo

 

bin neu hier und hab gleich mal eine wichtige Frage.

Also am Samstag wurden mir drei Rattenweibchen gebracht. Sie sind 5 monate alt und nicht zahm.Bisher lebten sie in einen 57breiten,56hohen und 38cm tiefen käfig ohne einrichtung (nur futter und wasser)

 

Nun habe ich mir, da mir der käfig viel zu klein ist, einen 114cm breiten, 180 hohen nd 93cm tiefen käfig und einen 100 breiten,60 tiefen und 120 hohen käfig gekauft.

 

Beide möchte ich durch ein rohr oder Ähnlichen verbinden (vorschläge zur umsätzung wären gut^^)

 

Da es zu den ratten keine einrichtung gab , habe ich sie mir nun auch gekauft.

 

Futter:

 

2 Näpfe und eine Tränke

allgemeinfutte für Ratten

drops zum zahm bekommen

bananenchips

apfelchips

salzleckstein

minderalstein

mais

erbsen

weizen

hafer

hirse

kürbiskerne

weißen sonnenblumenkerne

karottenchips

 

Häuschen:

 

heuhaus

trapezhaus

steinhaus (aquariumabteilung)

tonhaus (blumentopf)

 

Etagen:

 

4 metalletagen

2 holz eck etagen

2 holz lange etagen

 

Leitern:

 

4 Metallleitern

2 naturholzhängebrücken

 

Sonstiges:

 

eine hängematte

kokosseil

korkstücke

einstreu und Überstreu "wald"

dickes Seil (hundeabteilung)

Labirinth aus pappe mit Laub drin

Erdbad (terrarienabteilung)

 

Was muss raus was rein??? Und reichen die Käfige für 3 Ratten???

post-2193-1349306234,67_thumb.jpg

post-2193-1349306234,73_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lea

huhu!

Finde es schön das du dich gut informieren willst!

Die Einrichtung ist eigentlich sehr gut bis auf den salzleckstein und

minderalstein(diese brauchen Ratten nicht).

 

LG

Lea:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mofmof

Hi,

 

außerdem brauchen sie keine Streu!

 

Und beim Tontopf musst du darauf achten das keine Spitzten kanten dran sind ( die kann man dann ganz einfach abschleifen)

 

Meinst du mit Metalleitern welche aus Gitter??? Kann mir das grade nicht vorstellen...

 

Ach so und das Grashäußchen würde ich einfrieren wegen Parasiten.

 

Und die Ecketagen und sonst was aus holz ist und nicht zum Nagen dienen soll musst du lackeiren oder bekleben sonst kannst du deine Etagen bald wieder entsorgen wegen dem tollen Eau de Rattenpipi :-)

 

Grüßli

mofmof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Und erstmal :willmaus:

 

Die Käfige sind ja super für drei Nasen!! Da haben sie ja super viel Platz :] Schon allein in dem ersten könntest du bis zu 30 Ratten halten, in dem anderen 7.

 

Salzleckstein und Mineralstein können raus - das brauchen die Nasen nicht. Wegen dem Hauptfutter: du könntest bei Zooplus z.B. Rattima bestellen - das ist speziell auf die Bedürfnisse der Ratten abgestimmt worden. :]

Frischfutter brauchen sie natürlich auch jeden Tag ;) Gurke, Möhre, Paprika, Äpfel, Banane, Mais etc.

 

Drops und Leckerlies zum Einschleimen sind gut, aber vorsicht: Dickmacher ;)

 

Das hier

mais

erbsen

weizen

hafer

hirse

kürbiskerne

weißen sonnenblumenkerne

würde ich weglassen - das ist in gutem Rattenfutter mit drin ;)

 

Das Heuhaus würde ich einfrieren um mögliches Ungeziefer (z.B. Milben) abzutöten.

 

Die Holzetagen würde ich unbedingt mit Sabberlack lackieren - oder sind sie beschichtet? Auf jeden Fall sollten in dem großen Käfig viele Volletagen sein (in Abständen von 40 cm ca.) - dann haben sie viel Lauffläche und die Sturzgefahr ist geringer.

 

Die Korkstücke fangen schnell an zu müffeln ;)

 

Streu brauchst du keinen - Zeitungen reichen. Du kannst wenn du Toiletten reinstellst, in die z.B. Hanfstreu füllen.

 

Das Laub hast du mit Sicherheit von draußen, oder? Ich wäre da vorsichtig. Ich weiß nicht, ob sie das anfressen und wie gesund die einzelenen Blätter sind - vom Ungeziefer mal ganz abgesehen. Ich würde das Laub weglassen. Mach stattdessen Zeitungsschnipsel rein - da stehen sie auch drauf ;)

 

Auf das Erdbad würde ich auch verzichten.

 

Du könntest mehr Hängematten reinhängen. Ebenso Kuschelhäuser und Röhren (Ferplast oder Drainagerohre aus dem Baumarkt, 10 cm Durchmesser).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bix

brauchen die das echt nicht?? hmm na gut dann bekommen die meeris die halt,...danke für den tipp

 

 

 

ich weis aber echt nicht wie ich beide verbinden soll,...:rolleyes::confused::confused::confused:

 

die röhren sind doof oder? wegen der durchlüftung und reinigung??!!

 

Verbesserung: der zweite käfig ist nur 53cm tief :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Wegen dem Verbinden: sind das Gitterkäfige?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mofmof

Hi,

 

hast du denn eine Möglichkeit die beiden direkt nebeneinander zu stellen?

Dann kannst du einfach zwei vierecke ausschneiden und mit Gewindeschrauben aneinander befestigen.

 

Wenn du die Möglichkeit nicht hast würde ich es mit Drainagerohren machen.

Die haben schon kleine Löcher für Luft drin und man kann die auswaschen.

 

lg mofmof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bix

Wegen dem Futter

 

Ich wollte das futter selber zusammenmischen,...also alles was sie brauchen (hab mir nen bcuh gekauft und aus dem i-net infos geholt)

das allgemeinfutter hat nicht alles drin, ist aus nen zoofachladen:(

 

Für frischfutter habe ich gurke und apfel gegeben die letzen tage,wollte demnächst im bioladen mehr kaufen und probieren, was sie mögen.

 

drops habe ich nur eine leine tüte zu zahmmachen,danac gibt es das nicht mehr.

 

eine ist aber eh sehr mager und hat struppiges fell, mal sehen wie sie sch entwickelt.

 

die holzetagen sind nicht behandelt, wollte es anknabbern lassen und dann regelmäßig ersetzen, sind naturholzetagen von futterparadies.de diese kommen in den kleineren käfig.in großen sind volletagen drin (aus metallgiter wie die leitern auch)

 

ja hab ich von draußen das laub.werde ich mal durch die zeitung ersetzen gleich,noch haben sie es ja nicht gehabt. das heunest freire ich ein.

 

Rohre hab ich aus pappe und die aus dem baummarkt kaufe ich dann noch nach. danke für den tipp^^

 

ja es sind metalletagen und leitern aus gitter,wie um den käfig herum...wollte osb platten zuschneiden und dranbauen, so haben sie halt und könne sich zwischen den gitterstäben nicht verheddern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bix

ja beides sind gitterkäfige, wollte aber die hinteren wände mit osb platten von innen zumachen und mit steropor und fliesenkleber etagen hinten dran machen ( wie bei terrarien)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Gitter als Etagen sind ehrlich gesagt absoluter Mist ;) Sie können hängen bleiben und sich die Füße verletzen. Oft bekommen sie sogenannte Bumblefeet - Ballenabszesse, die man nicht wirklich behandeln kann und die sehr sehr schmerzhaft sind. Bitte ersetze alle Gitteretagen durch Holzetagen! Bis du alles zusammen hast, kannst du Pappe oder so drüber legen.

 

Das Futter hier Nagerfutter und Käfig günstig bei zooplus: Tima Rattima Rattenfutter Premium Müsli enthält alles, was die Nasen brauchen :]

 

Wenn die eine dünn ist und struppiges Fell hat würde ich sie besser mal untersuchen lassen.

 

Hast du denn mal Fotos von den Käfigen? =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bix
mofmof

Hi,

 

okay ich weiß leider nicht was osb platten sind?!?!

 

Steropo würde ich auf jeden Fall weg lassen.

Ich gehe mal davon aus das hoch giftig ist! Und unterschätze die Nagekraft der kleinen icht!!!

 

Zu Gitteretagen. Da musst du ganz dringend was drauf machen oder ersetzten. Das ist gar nicht gut für die kleinen auf Gitter zu laufen!

Kann zu schlimmen Verletztungen kommen dadurch!

 

Wenn du magst kannst du natürlich die Holzetagen so lassen aber naja dann musst du sie wirklich oft ersetzeten!! Das wird ganz schnell stinkig!

 

Gruß

mofmof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bix

ja die gitteretagen wollte ich mit osb platten drüber bauen und drin lassen. dann kann ich die osb platten regelmäßig auswechseln. bei de leitern das selbe nur das ich da auf den osb platten noch "treppchen" mache. sonst ist es ja zu rutschig^^

 

 

ich habe morgen um 17 uhr einen termin beim TA, da gehe ich mit allen dreien hin zur rutine-untersuchung,weil ich ja nicht weis, woher sie genau kommen.

 

das sind diese holzplatten die aussehen als ob man viele holzreste verklebt hätte. und das steropor wird in den fliesenkleber eingearbeitet, das wird dann fest wie die fugen in den fliesen.

 

 

ja die etagen bleiben denke ich. dann bekommen sie halt regelmäßig neue rein,son lack könnten sie ja auch annagen oder??

 

 

wie ist es eigentlich mit mehlwürmern??? ja oder nein und wenn ja wie oft und wieviel??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Der Lack ist extra für Kinderspielzeug, ist demnach speichelfest und ungiftig. Wenn du lackierst, sparst du dir eine Menge Geld. Unlackierte Etagen kannst du dicke 1x im Monat auswechseln......lackierte (da müssten schon so 5 Schichten drauf) halten ewig.

 

Mehlwürmer machen dick und sind sehr eiweißhaltig. Ich verfüttere sie nie.

 

Kleiner Hinweis: Wenn du auf deinem vorherigen Beitrag auf "Ändern" klickst kannst du den Beitrag ändern - dann musst du nicht immer einen neuen schreiben. Wenn aber schon jemand geatwortet hat, geht das nicht mehr ;) ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bix

hmm stimmt auch wieder,wird auf dauer teuer,....

 

mal sehen vllt lackiere ich das wenn das den süßen nicht schadet^^

 

 

Zu dem mehlwürmern habe ich gelesen,. dass man sie füttern sollte, da ratten tierische kost brauchen,...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Zu viel Eiweiß ist aber nicht gut - soll das Tumorwachstum fördern. MIt dem Rattima z.B. ist der Bedarf an tierischem abgedeckt ;)

 

Du brauchst gar keine OSB-Platten hinten dran zu machen und die Etagen brauchst du auch nicht festkleben ;) Kauf dir diese Schraubhaken und mach die in die Holzetagen - so kannst du sie ganz einfach einhängen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bix

nagen die mir dann nicht die tapeten kaputt durch die gitter?? ( ohne platten)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mofmof

Hi,

 

also meine Nagen die Tapete nicht durch hinterm Käfig!

 

Naja aber Fliesenkleber ist auch giftig! Und denk dran rein Theoretisch können Ratten sich durch Beton nagen. Deswegen würde ich auch Fliesenkleber nicht verwenden.

 

Und musst du diese OSB platten dann nicht auch lackieren?

Ich würde dir raten gleich beschichtete Platten zu kaufen! Das spart viel Zeit!

 

Mehlwürmer bauchen die Tiere nicht. Ich würde sie auch nicht füttern!

 

Gruß

mofmof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung