Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
trixi

Rexratte?

Empfohlene Beiträge

trixi

Hallo

Meine Schwester hat mir Gestern 2 Ratten damen gebracht.

1 Sieht aus wie ne normal Ratte.

 

Die 2 is aufjedenfall ein Dumbo hat aber irgendwie so buschiges Fell.

Hat kein Pradsiten war schon beim Ta.

 

 

ISt in ihr Vielleicht ein Rex ratte drine ?? Die braune ist es lg

 

54fw55.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

puh, das erkennt man auf dem Foto schlecht... kannst du da vielleicht noch ein anderes machen?

 

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Habe in deinem Bilderbeitrag überlegt, ob es Rexratten sein würden. Dann hast du eventuell Rexratten. Aber, eventuell kannst du ein paar bessere Bilder hochladen, dann kann man besser schauen. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Hi,

 

ich hab dir auch schon in deinem Bilderthread geantwortet. Auf den Bildern sieht mir deine Leila schon sehr nach Rex aus.

 

Liebe Grüße,

Anja :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
trixi

Huhu

Werder morgen Bilder reinstellen

Gott aber wenn das Stimmt wie kann man sowas züchten

Dumbo + Rex :evil: gott ich weiss ja nur das sie sie von anzeigt privat hat

und das die tussi 4 stück hatte .

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
trixi

huhu

Hier noch ein Bild

111ts87.jpg

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Sieht wirklich nach einer Rex-Ratte aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hi

 

Noja, bei dem sieht man es schon deutlicher als beim braunen. Wobei man es da vielleicht einfach auf den Fotos sehr schlecht sieht.

 

Weiß nun nicht, wie intensiv es bei denen ausgeprägt ist, was die Vibrissen angeht. Die sind ja noch das Wichtigste, es gibt auch Rexe, wo die Vibrissen abstehen und nicht stören. Dann hätten sie gutes Glück gehabt.

Und du behandelst sie halt, wie normale Ratten. Im Endeffekt kannst du nun erstmal nur Beobachten, wie sie sich entwickeln, ob es Probleme mit den Augen oder der Nase gibt. Dass du sie nicht zu kalt hältst, sollte klar sein ;) Rexe sind anfälliger für Verletzungen aller Art. Aber da kann man auch nur aufpassen, dass nichts passiert, aber es auch nie 100% ausschließen und bei Integrationen vorsichtig sein muss man eh.

 

Nimm sie hin wie sie sind, alles andere werdet ihr schon gemeinsam herausfinden :)

Niemand muss Panik kriegen, weil er nun einen Rex zuhause hat ;) Ich sag immer, man wächst in alles rein, wenn man die Augen offen hält und Hilfe annehmen kann.

 

Schön, dass sie bei dir einziehen konnten!

 

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
trixi

mach mir halt nur sorgen

aber ich würde die nicht her geben

die ist so liebes mädel

Also schlimm gelogt sind die nciht

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Ich habe auch vier Rexe hier - und mit ihnen läuft es nicht anders als mit den anderen Nasen ;) Es stimmt, sie haben öfter mal einen Kratzer und zum Glück sind bei meinen die Vibrissen nur sehr leicht gekringelt, aber ansonsten: behandel sie ganz normal ;) Sie SIND auch ganz normale Ratten =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
trixi

huhu

ich behandel die ganz normal ,aber sowas wie die habe ich noch nicht erlebt

2!! tage sind die jetzt da und die klettern seit anfang an auf mir rum !

 

Muss ich bei der inti auf was achten ?? sie sitz ja jetzt schon mit suki zusammen also schon immer und sollen beide zu trixi

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Hi,

aber sowas wie die habe ich noch nicht erlebt

2!! tage sind die jetzt da und die klettern seit anfang an auf mir rum !

Das fasziniert mich auch, wenn Ratten aus den übelsten Verhältnissen kommen und dann trotzdem super lieb sind, vielleicht ist das ja irgendwie eine Art Dankbarkeit. Meine Neuzugänge wurden ausgesetzt, waren ein halbes Jahr im TH und kamen mir sofort entgegengehechtet, als ich den Käfig öffnete. :liebe:

 

Du kannst ja deiner Trixie erklären, dass sie bei der Neuen ganz vorsichtig und lieb sein muss, weil sie so kratzempfindlich ist. :)

 

Liebe Grüße,

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tibor

Hey Ho,

 

Hi,

 

Das fasziniert mich auch, wenn Ratten aus den übelsten Verhältnissen kommen und dann trotzdem super lieb sind, vielleicht ist das ja irgendwie eine Art Dankbarkeit. Meine Neuzugänge wurden ausgesetzt, waren ein halbes Jahr im TH und kamen mir sofort entgegengehechtet, als ich den Käfig öffnete. :liebe:

 

Liebe Grüße,

Anja

 

ja ist bei mir auch so... finds immer wieder super das die Tiere überhaubt nicht nachtragend sind:)

 

Lieben gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung