Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lea

Rührei?

Empfohlene Beiträge

Lea

Huhu!

Ich habe mir mal überlegt das man den Rattendoch mal Rüfrei machen könnte natürlich ohne gewürze etc.

Meint ihr das könnte man ihnen geben?

Würde es wen dann natürlci hsehr selten geben.

Hat es von euch schon mal jemand ausprobiert?

 

LG

Lea:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

theoretishc koennte man das tun, aber es ist etwas, was man sehr selten geben sollte.

 

Groesserer Spass fuer alle ist es aber, wenn du die Eier hart kochst und ihnen dann mit Schale gibst. Das ist richtig spassig und gute Beschaeftigung fuer die Tierchen :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lea

Hallo!

ja schon..aber sie dürfen ja kein ganzes Ei...und dann rausnehmen finde ich ist ein bissel verschwendung lohnt sich dann nicht so richtig bei meinen vieren..Ist zumindestens meine Einstellung..

Mt dem Rühr Ei kann man ja dann so machen das man bevor man sein eigenes Ei brät das der Ratten in die Pfanne macht(natürlich ohne Gewürze etc.)

 

 

LG

Lea

 

PS:Danke für dei schnelle antwort!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Also 4 Ratten kannst du ruhig ein ganzes Ei geben :] Wenn es sich nur einer nimmt und die anderen nicht dran lässt, viertel ich das Ei immer mit Schale....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lea

Ah okay weil letztens war im Forum eine diskusion und da hatte irgendwer gesagt das er seinen 5Ratten kein ganzes Ei gibt!!Weil es zuviel wäre

Deswegen.

 

LG

Lea

PS:Ich werde heute aber mal ausprobieren ao ihnen Rührei schemckt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Ich denke, ein Ei für 4 Ratten ist ok. Sie sollen es ja nicht oft bekommen - so alle 1-2 Monate mal.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Magenta

Hi Lea,

 

es wird wie immer wahrscheinlich auf das Wie oft? und Wieviel? hinauslaufen.

 

Meine Mädels bekommen nur alle Schaltjahre mal zusätzliches tierisches Protein außerhalb vom Rattima. Es gibt so gut wie nie Joghurt oder Käse und da das so ist, ist ein Ei mal vetretbar - finde ich.

Das letzte gekochte Ei gab es am 30.08. (das weiß ich so genau, weil ich da für meinen Geburtstag Kuchen gebacken habe) und jetzt gute 8 Wochen später wieder.

Dann gibt es für meine sechs Mädels ein ganzes Ei, das mit Begeisterung gefressen wird.

 

Deine Mädels sollen es sich schmecken lassen :]!

 

Viele Grüße, Magenta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lea

Ja,Natürlich gibts das nicht alzu oft...:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

meine Ratten bekommen 2-3 Mal pro Jahr ganze Eier und da rechne ich pro 3 Ratten ein Ei. Sprich im Moment sind es 6-7, da ich aber nen 5er Rudel und nen 14er Rudel habe, bekommen sie 2 und 5.

Einzeltiere bekommen auch nur kleine Stueckchen, aber fuer nen Rudel ist so ein ganzes Ei sehr viel Spass.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Finde das schon etwas viel, wieviel Ei eure Ratten auf einmal bekommen. :confused: Auch, wenn eure Ratten das nur ganz selten bekommen. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Wie viel gibst du denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Wenn wir Ei essen, schneiden wir ein Stückchen der Kappe ab und es wird auf unsere fünf Ratten aufgeteilt. Da wir selber kaum Ei essen und das nicht immer machen, kommt es eher selten vor. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ahkasha

Hallo,

 

da sich meine beiden so bösartig um ihr Ei kloppen, habe ich mir mal Wachteleier mitbringen lassen. Da kann jeder sein Eichen mit Schale bekommen und alle sind zufrieden. :] Da das natürlich sehr selten passiert, ist es eine Verschwendung, eine ganze Packung Wachteleier zu kaufen. Daher find ich die Rührei-Idee prima. Werd ich bestimmt mal machen. Das letzte Ei ist schon Monate her und die beiden haben grad so ne liebe Phase (mal sehen wann sie wieder einen auf scheu machen :rolleyes:), das haben sie sich verdient. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Hi,

 

meine armen Nasen müssen sich derzeit zu 14t ein Ei teilen. :)

Ich jage das dann 3x durch den Eischneider, so dass winzige Würfelchen entstehen und das wird dann fair verteilt.

Wenn ich meinen einfach so ein Ei geben würde, würde es sich der Stärkste holen und die anderen würden nichts bekommen.

 

Die Rühreiidee (ui ein Wort mit 2 Doppelvokalen) finde ich auch für ein paar Nasen gut. Werde ich auf jeden Fall auch für meine mal ausprobieren.

 

Liebe Grüße,

Anja

 

PS: Wachteleier :auge:, und dann als Fischbeilage bitte Kaviar und ein paar Safranfäden zum Knabbern. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ahkasha

Aber RICHTIGEN kaviar! :D Jaja, das liebe Vieh... :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pieper

Huhu,

 

na dann steht das Weihnachtsessen für die Ratten ja fest! :D

Wie lange müssen Wachteleier denn kochen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratatouille

Wachteleier: 10 Minuten hoechstens und super gut abschrecken, die haben eine sehr hartnaeckige Haut...

 

Uebrigens schmecken die auch Menschen sehr sehr gut, also wenn man eine Packung kauft (teuer...) kriegen die Nasen einen Teil und die Eltern den anderen!!!

 

Miam miam...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pieper

Lach Ratatouille, mal sehen in welchen Packungsgrößen es die gibt. 17 Eier brauche ich für die Ratten, damit auch jede/r ein eigenes Ei zum Bearbeiten und Fressen hat, die restlichen sind für uns. :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ahkasha
Wachteleier: 10 Minuten hoechstens und super gut abschrecken, die haben eine sehr hartnaeckige Haut...

 

Uebrigens schmecken die auch Menschen sehr sehr gut, also wenn man eine Packung kauft (teuer...) kriegen die Nasen einen Teil und die Eltern den anderen!!!

 

Miam miam...

 

Genau, ich hab die glaub 9 Minuten kochen lassen. Die Schale ist doch nicht mein Problem. :D Sollen sie ruhig bisschen dran rumpfriemeln.

Schmecken tun sie wie ganz normale Eier.

 

 

Lach Ratatouille, mal sehen in welchen Packungsgrößen es die gibt. 17 Eier brauche ich für die Ratten, damit auch jede/r ein eigenes Ei zum Bearbeiten und Fressen hat, die restlichen sind für uns. :]

 

Ich weiß jetzt gar nicht, aber bei 17 Ratten dürfte bei einer Packung nicht mehr viel für dich übrig bleiben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pieper

@ Ahkasha: ich denke sowieso, dass ich wohl einige Packungen kaufen muss, zumal mein Schatz nun verkündet hat, wenn die Ratten Wachteleier bekommen er auch welche haben möchte! =)

 

Das Praktische ist ja, dass dann jeder sein eigenes Ei knacken kann und es nicht zum Gekloppe kommt. Außerdem haben sie eine schöne Beschäftigung. :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratatouille

Tss tss tss.... also ganz wie normale Eier schmecken die nicht, hier spricht der franzoesische Feinschmecker!!! :D

 

Und ich meine gehoert zu haben die waeren Gehaltvoller, muesste ich aber recherchieren!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VivaAndromeda

@ pieper: naja ob dein Schatz mit so nem Miniei glücklich wird?? Das atmet der doch bestimmt weg *lach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pieper

Naja, er bekommt auch ein paar mehr, immerhin ist ja Weihnachten. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung