Jump to content
zooplus.de
Felix

Will ratten bin aber anfänger

Empfohlene Beiträge

Felix

Hey ich heiße Felix und bin mitlerweile 16. Und ich wollte mir eine oder mehrere Ratten anschaffen.

Meine Eltern meinten ich soll mich dann um die anschaffung (käfig, Ratte usw.) selber kümmern. Jetzt habe ich zur zeit nicht viel geld, da ich einen Führerschein gemacht habe und da ist mir eine Idee gekommen. Ich habe noch einen relative alten schrank. der hat die masse:

Breite: 117cm

Tiefe: 40cm

Höhe: 85cm

Ich hatte mir überlegt die flächen auszusägen und da maschendraht oder kaninchendraht vllt. auch plexiglas zu machen.

Dann die türen aussägen und da das gleiche machen (wollte den schrank von beiden seiten mit "Türen" versehen).

Der Schrank sollte so ca. 3-4 Etagen haben.

Wäre das möglich so wie ich es beschrieben habe weil ich habe angst das die Ratten das Plexiglas u.o. den machendraht bze. kaninchendraht oder so durchbeisen.

Das nächste ist muss ich mehrere Ratten kaufen oder reicht auch eine? aber mehrere sollten glaube ich besser sein oder?

 

ps. wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Also an sich sind die Maße nicht schlecht, aber 40cm Tiefe sind doch recht wenig. Wenn du da ein Häuschen hinstellst bleibt da nicht mehr viel.

 

Normalerweise nagen die Ratten den Draht nicht an, da musst du schon eher Angst um den Holzschrank haben ;) Bitte nicht zu viel Plexiglas, da eine ordentliche Belüftung gegeben sein sollte.

Und bitte beschichtete Etagen nehmen oder die Etagen mit 4-5 Schichten Kinderspielzeuglack streichen, sonst stinkts sehr schnell ;)

 

Es sollten mindestens 2, besser 3 Ratten sein, denn Ratten sind Rudeltiere.

 

Zum Thema Geld: Geld sollte man eigentlich immer zur Verfügung haben - Futter und TA-Kosten. Ich z.B habe eine TA-Kasse, in die ich jeden Monat pro Tier einen gewissen Betrag zurücklege. Ein TA-Besuch darf niemals an Geldmangel scheitern!!

 

Achja: Find super, dass du dich vorher informierst! :daumen: Das ist leider nicht selbstverständlich =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix

Ok das stimmt schon mit dem Geld. Aber für Futter wäre gesorgt und TA würde meine Omi bezahlen ;) mein Größtes Problem ist der Käfig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Und wenn du dir zu Weihnachten einen wünschst?

 

Du kannst ja mal bei Ebay z.B. gucken. Für 2 Ratten sollten die Mindestmaße von 80cmx50cmx80cm (LxBxH) nicht unterschritten werden - größer ist immer gut :)

 

Viele bauen auch von Ikea den Aneboda um =)

 

Schau mal hier

 

http://www.ratteneck.eu/die-rattenvilla/3340-kaefigvorstellungsthread-marke-eigenbau.html

 

und hier

 

http://www.ratteneck.eu/die-rattenvilla/1108-gitterkaefigvorstellungsthread.html

 

Da hast du aber eine nette Oma =) Meine findet Ratten eklig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo Felix,

 

finde die Maße auch nicht sooooo der Hammer. Die Breite ist spitze, die Höhe so naja, aber die Tiefe finde ich nicht perfekt. Wie Loki schon sagte, kann man bei 40cm nicht wirklich viel stellen. 50cm sollten es da schon mindestens sein. Viele Rattenneulinge schwören auf den Jumbo Käfig von eBay. Den gibt's auch schon recht günstig.

 

Ansonsten stimme ich Loki zu, nimm am besten drei Ratten. Und nicht kaufen... schaue dich mal in der Vermittlung um ;) Da sitzen soooo viele Nasen, die auf ein liebes Zuhause warten. Eine Rattenvermittlung findest du hier im Forum, kannst aber auch mal unter www.vdrd.de schauen. Da gibst in die Suchmaske einfach die ersten beiden Ziffern deiner PLZ ein und schon werden dir die Notfalltiere in deine Region aufgelistet. Warum nur die ersten beiden Ziffern? So kriegst mehr Ergebnisse... und auch wenn die Ratten vielleicht weiters weg sind, ist das in der Regel kein Problem. Die meisten Vermittler fahren gerne eine Strecke, um ihre Lieblinge gut unterzubringen.

 

Steffi

 

 

ps. wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)

 

Dankeschön :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix

Ok die Rattenvermittlung also ;D werde ich machen:D

Den Jumbo habe ich auch schon gesehen aber ein bekannter meinte als ferien käfik ok aber als längere alternative wär er nichts da die Gitter leicht verbiegen. Was sicher ginge wäre ein Kleiderschrank. Danach werde ich mich einmal umgucken. Wenn ich schon einen käfig baue solle er groß genug sein. Und wenn 40cm zu wenig sind dann ist das mist. Wie groß sollte den ein Käfig bei 3 Ratten am besten sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

100x50x100 (LxHxB) sollte er schon haben =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laybi

Hi, super, dass du dich über die Ratten vorher informierst :]

 

Damit bist du echt reifer,als viele andere. Ich hoffe, du hast bald einen schönen Käfig und süße Ratten.

 

Ich wünsche dir viel Spaß mit den kleinen Fellkugeln. Aber den wirst du sicher haben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix

Danke :D

Dachte mir so vllt. mache ich was falsch und ich will nicht das die Ratten nach 3 tagen schon Tod sind. Die sollen noch "lange" Leben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Hallo Felix,

 

super, dass du dich vorher informierst. Damit bringst du mehr zustande, als so mancher Erwachsene!:] Ich sags ja immer, es gibt auch ne ganze Menge Jugendliche, die sind super drauf!

 

Deine Oma scheint auch gut drauf zu sein;) Hoffentlich weis sie, dass der Tierarzt meistens das teuerste an der Rattenhaltung ist, da Ratten eine recht empfindliche Gesundheit haben. Man sollte grade mit ERkältungsanzeichen wie Niesen nicht spassen, sondern sofort zu einem möglichst rattenerfahrenen Tierarzt gehen, damit schlimmeres verhindert werden kann.

Lies dich mal ein wenig hier durch das Forum, da kannst du eine Menge lernen und wenn du Fragen hast, dann immer her damit!

 

Ich habe auch drei Nasen und habe mir den Aneboda von Ikea umgebaut, obwohl ich wahrlich nicht handwerklich begabt bin. Eine Anleitung dazu gab es hier im Forum. Er hat die perfekten Maße. Ich hatte ihn für 40 Euro bei Ebay ersteigert. Musste allerdings ein paar Wochen warten, bis was passendes in der Nähe versteigert wurde.

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix

Ja glaube meine Oma schaft das finanziell. Will ihr aber nicht zu viel zumuten, am besten werden die Ratten gar nicht erst krank :D Wenn eine Ratte Nießt heißt das dann meistens das sie schupfen hat und warum geht der nicht wieder von alleine weg? Eine Freundin meinte die würden bei guter Pflege bis 12 Jahre alt werden, dachte die werden nur 3 ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Ratten werden 2-3 Jahre alt (wobei 3 dann wirklich schon alt ist).

 

Außerdem haben sie sehr empfindliche Atemwege, deshalb muss eine Erkältung direkt behandelt werden. Was jetzt aber nicht heißen soll, dass Ratten dauernd erkältet sind :) Wenn ihr Käfig nicht im Luftzug steht und die Raumtemperatur hoch genug ist, erkälten sie sich normalerweise auch nicht.

 

Ich denke, hier war gemeint, dass man TA-Kosten leicht unterschätzen kann. Gerade wenn im Alter die Wehwehchen auftreten, kann es unter Umständen schon mal etwas teurer werden. Und vor allem muss man auch damit rechnen, dass man man zum Notdienst muss - das kostet auch mehr als ein normaler TA-Besuch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Hallo Felix

 

also wenn eine Ratte niest, nicht einmalig, sonder öfter, dann bedeutet dass, dass sie entweder allergisch ist( normales Haustierstreu zum Beispiel) oder tatsächlich einen Schnupfen hat. Diese Schnupfen sind bei Ratten sehr ernst zu nehmen, da sie unbehandelt schnell chronisch werden und nicht nur in Ausnahmefällen unbehandelt auch so einen gefährlichen Verlauf nehmen können, dass die Nasen daran letztendlich sterben. Mit Atemwegserkrankungen ist also nicht zu spaßen. Manche Ratten sind auch anfällig dafür, andere haben Zeit ihres Lebens keine Erkältung. Wie Loki schon sagte, ist es wichtig, sie keiner Zugluft und kalten Temperaturen auszusetzen. Temperaturen unter 18 Grad halte ich schon für grenzwertig.

 

LG

Petra:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix

Ok 18 Grad sinds hier sowiso nie ;) mindestens 23 Grad. (also im meinem zimmer). Ratten putzen sich ja auch habe gelesen die brauche dazu sand (schinschila sand oder so) der kostet ca. 5 Euro laut internet pro kilo und die brauchen 4 kg pro woche das wären 20 euro ind 7 tagen und 80euro in einem Monat stimmt das oder kann man das auch günstiger halten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

wo hast du das denn gelesen?

Die Ratten brauchen den Sand überhaupt nicht, im Gegenteil.

Der Sand ist so fein, dass er schnell in Nasen und Augen landen kann und die empflindlichen Atemwege der Tiere belasten kann. Zum Putzen brauchen die Rattis keine Zusatzmittel.

Es reicht Zeitungspapier für die Etagen. Damit werden dann auch meistens Häuser und Kuschelsachen von den Rattis "gepolstert". da sind die richtig talentiert drin. ;)

Ins Klo kannst du dann z.B. Maisstreu machen.

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

Also, erst mal herzlich willkommen hier im Ratteneck! :D

Ich find es super, dass du so genau nachfragst! :] Lieber 100 mal zuviel nachfragen, als eine Frage zu wenig stellen!

Bestell deiner Oma mal liebe Grüße von uns hier im Forum, sie scheint ja wirklich eine ganz tolle Oma zu sein!

Wegen den Kosten: man kann Glück haben, und die Ratten werden nie krank und sterben auch einfach so als alte Omas oder Opas über Nacht im Käfig.

Meistens bekommen sie aber im Alter Krebstumore; das kommt daher, dass die Farbratten von den Versuchstieren abstammen. Also ist mal wieder der Mensch selber dran Schuld, dass die Tiere leiden...

Diese Tumore lassen sich teilweise mit OPs entfernen, aber das wird schon mal um die 100 Euro teuer, je nach dem, wieviel und wie schlimm es ist.

Aber dafür sind Ratten meiner Meinung nach die besten Haustiere, die es gibt! :D

Sie machen unglaublich viel Spass, denken sich dauernd neue Streiche aus, um uns auf Trab zu halten.

Wenn du einmal Ratten hattest, willst du immer wieder welche, das können dir hier wahrscheinlich alle bestätigen. :)

Du solltest dir aber immer nur Männchen oder nur Weibchen holen, sonst hast du ruck-zuck 20 bis unendlich viele Ratten zu Hause...

Ich hoffe, wir können dir hier weiterhelfen. Informiere dich noch ein bisschen genauer, und entscheide dann erst, ob du welche haben möchtest oder nicht.

So, und nun wünsche ich viel Spass hier im Forum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sabine

Hallo,

 

eine gaaanz kleine Frage an Felix hätte ich da noch: Wo wohnst du denn? Vielleicht wohnt ein Mitglied in deiner Nähe, zu dem du einmal hinfahren könntest und dir alles aus der Nähe ansehen und erklären lassen könntest..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix

Ich wohne In Wuppertal stadtteil: Barmen plz: 42289 Bin aber sehr Mobil ;)

Wäre auf jedenfall cool wenn ich mir das alles mal angucken könnte :D

Es gibt ja auch noch diese Albino-ratten oder so bekommen die auch öfters diese Tumore?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratzefummel

huhu

 

wir hatten schon einige Bino-Ratten und ich muss sagen sie waren allesamt immer sehr gesund und starben an altersschwäche, wir halten Böckchen und da hatten nur sehr wenige Tiere einen Tumor. Du siehst daran kann man das nicht fest machen.

 

Gebt Binchen eine Chance :cool:

 

Grüssle

Fummel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tibor

Hey Ho,

 

finde es auh klasser das du dich vorher Informierst;) in Buchhandlung oder in der Bücherei gibt es auch meistens Rattenhandbücher die sind nicht teuer und informieren einen gut üver pro und contras der Rattenhaltung... kann ich dir nur ans Herz zu legen so eins mal zu kaufen oder zu leihen:D

 

 

Den Jumbo habe ich auch schon gesehen aber ein bekannter meinte als ferien käfik ok aber als längere alternative wär er nichts da die Gitter leicht verbiegen.

 

hmm kann ich eigentlich nicht bestätigen... habe ihn zwar auch erst seit 3 Monaten aber für das Geld ist er wirklich Klasse, denke das werden auch andere User bestätigen;) das einzige was man bei ihm noch machen muss sind ein paar Etagen dazu bauen und ihn am besten so in ca 1 m höhe aufstellen oder das Untergestell dazu kaufen so wie ich;)

 

Lieben gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung