Jump to content
zooplus.de
Claudi

Käfigeinrichtung

Empfohlene Beiträge

Yvonne84

Hallöchen!

 

Nutzen deine Ratten das denn? Es sieht recht klein aus, auch von den Durchgängen her. :schulter: Sehe da keinen Ein- oder Ausgang, sind sie dann darinnen eingesperrt? An sich aber eine gute Idee. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

 

ne, da sind Ein-und Ausgang drin, das wär ja sont echt fies (Hinten rechts udn links, ist aber ne Wand davor, man siehts leider nicht richtig.)

 

Das ist recht groß: ca. 50 x 70 cm

 

Und ja, sie nutzen das ^^ Flitzten gerade alle raus und rein :D

Die meisten Durchgänge sind breit genug (ca. 8 cm), einige habe ich enger gemacht, quasi als Hindernis, aber es gibt dann auch noch andere Wege, die zum anderen Ende führen ;)

Wobei, ich glaube, gerade wird einer dieser "zu kleinen Öffnungen" erweitert :D Es knuspert im Karton!!! XD

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Ah, ok. Das klingt super. Werde mir das mal merken, falls mir mal ein Karton über den Weg läuft, der groß genug dafür wäre. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

 

mir ist gerade nochwas eingefallen:

 

Im Baumarkt, gibt es Taue (Achtung: nur die aus Hanf oder Sisal oder Kokosstroh nehmen, also lieber nichts aus Plastik, man weiß ja nie was die Kleinen so alles fressen oO )

die kosten bei uns 1 € der Meter und die sind ca. 3 cm breit, also ideal als Kletterseil geeignet.

Oder man flechtet einige zusammen und kann ne Brücke draus bauen.

 

Zweiter Tipp: TÖPFERN!!!

Entweder man belegt einen Töpferkurs, z.B. bei der Volkshochschule etc., da ist das Brennen dann schon inklusive.

Oder man sucht sich jemanden, der einen Brennofen hat und die eigenen Sachen, vllt auch gegen einen kleinen Geldbetrag mitbrennt. Z.B. Schulen, Kunstschulen, Töpfereien, Werkstätten, Bildhauer, Künstler etc... Einfach mal anfragen. Wenns möglich ist, Ton kaufen (in Bastelläden oder übers Internet) Und lostöpfern!

 

Wichtig: Ihr müsst, den Ton feucht halten, während er trocknet. Klingt komisch, aber das Problem ist, dass bei so großen Dingen, wie Häuschen, der Ton außen trocken ist, und innen noch feucht. Dadurch können Risse entstehen und da die Wände jetzt nicht 3 cm dick sein sollen, zumindest bei mir nicht, ist so ein kleiner Riss das Einsturz-Urteil! (Meine ersten drei Häuser erlebten dieses Schicksal :( )

Also: Immer beim Trocknen ne Tüte drüber!

Gut ist es auch, wenn ihr recht feuchten Ton habt, der zusammenfällt, ein Pappgerüst aus nem Schuhkarton etc. zu bauen, und das Haus drum herum zu bauen. Allerdings daran denken, dass Pappgerüst ausreichend zu wässern, damit der haus "nass" trocknen kann.

Also die Pappe muss wirklich nass sein! Triefend nass! Sollte aber nicht so sehr aufweichen, dass das Gerüst zusammenklappt.

Vier Tage lang trocknen lassen und die ersten beiden Tage nach-bewässern (vor allem das Pappgerüst)

Am ersten Tag könnt ihr noch entstandene Risse im Ton mit frischem Ton auffüllen. Jeden weiteren Tag wird ann leider die Gefahr, dass der Ausbesseungs. Ton nachher beim Brennen abplatzt, größer -.-

 

Nach dem Brennen lackieren und fertig sind die individuellen Röhren, Leitern, Rampen, Häuschen, Tunnel, Labyrinthe, Klettergerüste, Verstecke usw. ^^

 

 

post-3420-1349306367,19_thumb.jpg

 

 

Liebe Grüße

post-3420-1349306367,11_thumb.jpg

post-3420-1349306367,15_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Finde das mit dem Ton eine gute Idee. Möchte das demnächst ebenfalls machen. Aber dann mit dem braunen Ton. ;) Mal schauen, was bei rauskommt. =)

 

Mit was für einem Lack hast du das denn bepinselt?

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

 

ich hab transparenten Holzlack ausm Baumarkt genommen. Den, den ich auch für meinen Käfig verwendet habe. Wollte nicht extra neuen kaufen, und Holzlack hält auf Ton anscheinend sehr gut ;)

Einer, der diesen blauen Engel hat und für Kinderspielzeug geeignet ist. (Mit "Sabberlack" konnten Fachkräfte im Baumarkt rein garnichts anfangen ;) )

 

Mach dann mal Fotos von dienen fertigen Werken: Kann städnig neue Ideen brauchen ;)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Ah, ok. Das klingt super. Dann könnte ich es theoretisch ja auch bunt anmalen?! ;)

 

Ja, werde es dann zeigen. Kann aber noch was dauern, da ich noch nicht mal damit angefangen habe und du kennst das ja, mit trocknen und brennen ... Das dauert ein Weilchen. ;)=)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

oh man,

 

ich würde auch gern, kenn aber niemanden, wo ichs brennen könnte

Kann man das auch in der Sonne trocknen?

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Nein, kann man nicht, weil es bei über 1000°C gebrannt wird. So heiß kann es in der Sonne nicht werden. =)

 

Zum Glück kann ich es brennen lassen. Schau doch mal, ob du irgendwo jemanden findest, der das machen kann. Oder in der VHS mal nachschauen. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

 

@ Yvonne: ja, du kannst das so anmalen, wie du willst. Gut zu wissen ist auch, dass du es mit jeder beliebigen Farbe anmalen kannst, die auf Ton hält: Acrylfarbe/ Wasserfarbe/ Filzstiften usw. (Weil dann hat man viele verscheidene Farben, ohne für alles neue Lacke zu kaufen) und dann nachher einfach über alles drüber lackieren ^^ Kann man auch Blümchen drauf malen oder was draufschreiben.

Man könnte auch versuchen Glitzer in den Lack zu mischen, das müsste auch gehen. Und dann könnte man ein Feenschloss bauen oder so :D

Oder mit Serviettentechnik. Ne Ritterburg!!! Mit nem Drachen drauf. Oder eine Höhle, da könnte man auch Sand einlackieren. Oder bunten Sand nehmen. Oder mann kann auch Konfetti einlackieren oder Papierstreusel!!! und dann einen Muffin zum wohnen drauß machen. Mit bunten Streuseln oben drauf!!!! XD (oh meine Fantastie geht mit mir durch ^^)

 

@ SpringenderPunkt: bei dir wirds doch irgendwo ne Schule oder einen Kindergarten etc. geben??? :D

(Falls die keinen Ofen haben, kannst du ja mal fragen, ob die wissen, wer einen hat. In fast jeder Schule wird irgendwann im Kunstunterricht mal getöpfert und irgendwo muss das ganze ja gebrannt werden ;) )

Wenn mans nämlich nicht brennt, dann wird das zwar auch "hart" aber leicht bröselbar. Also die Ratten können sich dann da druchnagen. Ton ist ja Lehm, und Lehm ist ja "Erde". Und das wird dann so hart wie total trockene Erde. So wie wenn es in der Savanne lange nicht geregnet hat, und der Boden steinhart ist. Das kann man dann mit etwas Mühe zerbröseln.

Und wenn mans brennt, dann ist das so ähnlcih wie Glas. Sand wird ja gebrannt zu Glas und Sand ist ja auch "Erde" ;)

(Musste grad was klugscheißen. tut mir leid :) aber ich bin so froh, dass ich grad diesen Geistesblitz hatte ^^

 

(sry. hab zgrad Kaffe getrunken. bin ein wenig hyperkativ. Ich trink nämlich sonst nie Kaffee :D )

 

Liebe Grüße

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Deine Idee mit dem Muffin gefällt mir. *hibbel* Das werde ich mal machen. Bin mal gespannt, ob ich das hinbekomme. ;)=)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Ohja ^^ und dann hier Fotos rein. ganze viele Fotos. Ich liebe Fotos!!! ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DyingAngel

Hi,

ich habe für meine Rattis natürlich auch was zum kuscheln drinnen. Ist so ein kleiner Stoffhase. Also meine fressen ihn nicht an und legen sich auch gerne da drauf. Kann ja mal Bilder reinstellen. Hab welche gemacht aber leider auf meiner externen Festplatte die gerade nicht da ist =( Auf der Beschreibung des Spielzeugs steht sogar, dass das Ding mit Sicherheitsstandarts wie für Babys gemacht ist (sprich ungiftige Stoffe usw) und waschbar ist (letzteres freut mich am meisten!)

Den hier hab ich:

Schmusie Hase für kleine Strolche Hundespielzeug Hundequitschiespiel

und den hier hab ich auch noch gefunden:

Schmusie Bärchen für kleine Strolche und Welpen Hundespielzeug Hundequitschiespiel

Taue für Hunde haben die auch im Shop. Da hab ich auch gleich eins besorgt und reingeknotet. (funktioniert ganz gut dank den Fusseln oben am Ende) Die gibts in verschiedenen Größen. Hier nur mal eins davon:

Spieltau 370 mm Hundespielzeug Seile und Taue

und dann hab ich noch gesehen dass die so ne Hundewelpenspieldecke haben die is ja totaaaaal süß. Aber ich glaube dafür hab ich dann doch zu wenig Rattis ^^ bei 3en ist so ne rießen Decke wohl ein bisschen zu groß =(

Bären Flauschdecke für die kleinen Strolche Welpen Hundespielzeug Welpenspiel

Und es gibt da auch diese Hängenäpfe die ich hier auf einem Bild gesehen hab. Heißen da glaub ich Käfignäpfe. Also irgendwie finde ich sind Hundeshops doch für Rattis auch gemacht. hihi Zumindest wenn sie nicht nur das Trixie Standartsortiment haben

Liebe Grüße

DyingAngel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raver-united

hallo ihr lieben,

wir haben für unsere süßen zum beispiel große pappröhren, hosenbeine von einer jeans und ganze zweige, mit blätter ( von einem kirschbaum) reingestellt und gehangen...

sie scheinen es zu mögen ;o)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KleinerEngel

Ich weiß nicht ob ich das hier posten darf, aber da ich sehr aktiv in einem Meerschweinchen Forum bin und auch selber welche habe, ist mir diese Seite eingefallen.

 

http://kuschelkram.de/

 

Kuschelsachen für Meerschweinchen, alles mäglich und nach einer netten pn werden gerne alle größen etc. angepasst ;)

 

Achja, dort kann man sich auch Urindichte Decken für Etagen anfertrigen lassen.

Sie macht das in allen Maßen.

Ist vielleicht manchmal schöner als Einstreu ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Volumenvlies sollte bei Kuschelsachen für Ratten nicht benutzt werden, da dies ähnlich wie Hamsterwatte dazu geeignet ist, Körperteile abzuschnüren.

 

Darum bitte nur doppelte Lagen Fleece oder sowas verwenden und auch keine fertigen Kuschelsachen mit Volumenvlies kaufen. In dem angegebenen Shop ist das Zeug leider fast überall drin, auch in besagten Kuscheldecken.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Da kann ich SpringenderPunkt nur zustimmen. Keine Artikel mit Volumenvlies. Eine doppelte Lage Fleece wirkt Wunder. Da durch wird das Kuschelhäusschen echt sehr stabil ohne Volumenvlies. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KleinerEngel

man kann aber in diesem Shop alles in Fleece anfertigen lassen. Auch die Decken, Kuschelsäcke etc. wird alles so gestaltet wie ihr es möchtet..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gondria79

Ich hab für meine 2 Nasen aus dem Futterhaus 5m Sisalseil aus der Katzenabteilung geholt,zu 3 gleichlangen Stücken geschnitten,geflochten und jeweils Klebeband an den Enden fest herum und das dicke Seil dann zum herumturnen,hängen und klettern quer durch den Käfig gezogen.Das ganze kostete ca.0,79 cent pro Meter.

 

Und Hamsterleitern auseinandergefummelt,verlängert und ebenfalls quer in den Käfig gehängt,kostet um 6,99€ das Set,ist aus Naturholz und kann schön beknabbert werden.

 

Hab hier eben schon jede Menge Anregungen gefunden und werde sie mit Begeisterung verbauen :)))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gondria79

Tataa eben noch eine Idee gehabt,da ich 4 Kids habe kaufe ich eigentlich immer die unbehandelten Osterkörbchen für 0,99cent bei DM(gibt es jedes Jahr dort).Hab ein Testkörbchen in eine Käfigecke befestigt mit Gärtnerdraht und mit Taschentüchern gepolstert.

 

Ergebnis:Ray ist gleich reingeflauscht,Shorty ist (noch)skeptisch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schaggie

Heyho,

 

hab mir gerade den kompletten Thread durchgelesen und massig Ideen gefunden, die ich demnächst ausprobieren werde.

 

Ich hab vorhin erst ein altes T-Shirt zur Hängematte/-höhle umfunktioniert. Sie sind sofort reingeflitzt und haben es als Kuschelhöhle benutzt und sind darauf rumgeklettert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sandra

wuuhuu :05::05:

seht mal was ich gerade beim shoppen entdeckt habepost-4476-1349306398,91_thumb.jpg

 

hatte so etwas hier schon gesehen und heute beim einkaufen hab ich den gefunden:D

hoffe den rattis gefällt es genau so gut wie mir:)

post-4476-1349306398,85_thumb.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kitia

Hallo,

ich habe noch einen Nachtrag zum dem vor hundert Jahren verfassten Beitrag über die Raschelsäcke von Kik:

Da ja Bedenken da waren,dass die Ratten nicht mehr rauskommen,habe ich einen aufgehangen.Einfach in die unteren Ecken Löcher reingepikt und mit Kabelbindern aufgehangen.Noch zwei Eingänge reingeschnitten und es wird super angenommen.

Da der Drahtring "relativ" schwer ist,hab ichs so eingerichtet,dass er auf dem Boden liegt,schön mit Zewa ausgestopft und es darf gekuschelt werden :)

 

Dann habe ich dieses Rosane Plastiktütensammlerding von Ikea noch als Rampe eingebaut und aus ausgewaschenen Tabakdosen (rmpf..) einen Tunnel gebaut.Ich habe die einzelnen Dosen untereinander mit Kabelbinder verbunden und aufgehangen.Bei meinen Mädels,sie sind noch jung,ist der sehr beliebt.Wackelt aber ein wenig.

Ansonsten habe ich noch diese grauen Abflußrohre aus dem Baumarkt zu einem Labyrinth zusammengesteckt.Achtung:Dichtungsringe an den Enden rausnehmen!

 

Achja aus Boxershorts kann man auch super Hängehäuschen zusammen basteln.einfach die Beine zusammen binden und den "Eingriff" las Eingang nutzen.Kann man entweder mit Kabelbinder an die Seitenwände,oder mit Duschringen an die Decke hängen.

 

Danke für eure tollen Ideen :D

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Ich find die Tonsachen echt schön, die vor ein paar Seiten gepostet wurden und wollte man fragen ob schon mal jemand Erfahrung mit diesem Softton gemacht hat? Gibt es u.A. bei ebay.

 

Das ist wohl Ton, der nicht nur gebrannt werden kann, sondern auch an der Luft härtet.

Ist der auch für Häuschen etc. geeignet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung