Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tigra-Andi

geschrumpftes Rudel im großen Käfig lassen?

Empfohlene Beiträge

Tigra-Andi

Hallo alle zusammen.

 

Ich benötige mal wieder einen Tipp von euch. Und zwar hatte ich ein Rudel von 10 Tieren in einem 2 x 1 x 2,5 m großen Käfig gehalten. Inzwischen sind leider 5 Tiere gestorben;(. So wie es aussieht werden demnächst noch 2 Ratzen gehen müssen :(. Dann bleiben leider nur noch drei von meinen Schätzchen übrig. Da ich nächstes Jahr ausziehen möchte (momentan wohne ich noch zu Hause) und mein Freund nicht so der Rattenliebhaber ist, wollte ich mir keine neuen Tierchen zu legen, auch weil dann niemand da ist, der sich um die Ratzen kümmert wenn ich mal weg bin oder so (das macht liebenswürdiger Weise meine Mutti sonst für mich). Jetzt weiß ich nicht, ob ich meine letzten drei Rattis (wenn die anderen beiden dann auch gegangen sind) noch im Riesenkäfig belassen soll oder sie in einen kleineren umziehen lassen soll.

 

Bitte um euren Rat.

 

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Huhu!

 

Das ist wirklich sehr groß =) Eigentlich sagt man ja immer, zu groß gibts nicht - allerdings würde ich den Käfig verkleinern, wenn sie nur noch getrennt liegen. Wenn sie aber immer/häufig zusammen sind, würde ich ihn so lassen :]

 

Stellt sich allerdings die Frage, ob sie auch alles nutzen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tigra-Andi

Also eigentlich liegen immer zwei von denen die dann übrig bleiben werden zusammen und der dritte ganz in der nähe. Sie wechseln sich dabei auch öfters mal ab:rolleyes:. Ich werde mir das dann noch mal durch den Kopf gehen lassen wenn es soweit ist (hoffentlich ja doch nicht so schnell wie ich es befürchte:()

 

Vielen Dank^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

Wie kann man kein Rattenfreund sein? :)

Vielleicht lässt sich dein Freund ja noch überzeugen...

Also, was den Käfig angeht: du könntest ihn verkleinern und den ungenutzten Teil als Auslauf umgestalten.

Ich würde das auch ein wenig abhängig von der Wohnungsgröße machen. Wenn du die Wahl hast: entweder "Ratten mit kleinerem Käfig" oder "Ratten abgeben, weil Käfig zu groß", dann doch lieber den kleineren Käfig.

Und es ist schade, dass die Rattenwelt eine nette Rattenmama verliert... :(

Aber es ist ja schon vernünftig, lieber keine Neuen anzuschaffen, als sie zu vernachlässigen. Respekt vor deiner Entscheidung!

Ich hoffe aber, dass dir alle 5 noch ein Weilchen erhalten bleiben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tigra-Andi

Das hoffe ich auch^^. Mein Freund sagt immer die stinken^^, obwohl ich sie regelmäßig sauber mache:rolleyes:, ich rieche nichts, nur wenn sie langsam wieder sauber gemacht werden müssen^^. Na ja, aber so während einem Umzug und alles, ist es halt auch besser keine ratzen mitzunehmen. Und wer weiß, vielleicht habe ich ja später doch wieder welche, wenn ich ihm verspreche das es nicht mehr als 2 werden krieg ich ihn wahrscheinlich auch überredet. Aber wie gesagt, ich bin ja auch öfters unterwegs und beschäftigt und hier zu hause weiß ich das sie dann trotzdem immer sehr gut versorgt werden und auch geknuddelt und rausgelassen. Wenn ich dann allein mit meinem freund wohne ist auch das leider net mehr gewährleistet.

 

Ich befürchte aber auch, dass ich nicht ohne kann:mad:. Das letzte mal hab ich nur einen monat ohne überstanden und dann wurden es erst zwei dann vier, dann sechs und dann 10, keine ahnung wie das passier ist:confused:. Na ja, mal gucken.

 

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Deine Mutter hört sich an wie meine eigene...

Sie hat mir auch meine erste Ratte "weggenommen", weil sie sie selber total super fand! Wenn du umziehst, und die Ratten noch da sind, und du sie nicht mitnehmen kannst, wird deine Mutter sie doch bestimmt übernehmen, oder? ;)

Ich bin froh, dass ich einen rattenverrückten Freund habe... aber du bekommst deinen Freund vielleicht rum, wenn er hier mal so manches Tagebuch liest? Da stehen sooo tolle Sachen drin, da MUSS man sich einfach in Ratten verlieben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tigra-Andi

hihi, werde ihm das mal zum lesen geben^^. Wenn es nur noch zwei oder drei sind, möchte ich sie auf jeden fall versuchen mitzunehmen, falls es mit dem kleineren Käfig klappen sollte. Ansonsten würde meine Mutter sich auf jeden fall um sie kümmern, die geben wir auf jeden fall nicht weg. Dazu habe ich die viel zu doll lieb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claire

Hi,

 

wie lange bist du denn manchmal weg? Mein Männe ist auch nicht soooo der Rattenfan und kümmert sich auch nicht wirklich um die Stinker. Ich halte es so: Meistens fahre ich nachmittags weg und komme den Tag drauf nachmittags wieder. Bevor ich fahre, gibts Futter, Wasser und Medis. Männe sage ich, er soll ab und an mal gucken, ob alles OK ist und ggf. nochmal Wasser neu befüllen... Das klappt so weit ganz gut. Sie kommen zwar an dem Tag nicht raus und werden nicht geknuddelt, aber sie haben genug Platz und sind nicht allein. Da ist das absolut kein Problem, wenn sie mal nicht rauskommen.

Vllt könntet ihr euch so oder ähnlich arrangieren?

 

Du schreibst, wenn du vllt nur zwei haben willst, würde er der Rattenhaltung eventuell zustimmen. :) Klingt doch schonmal super. Und drei oder vier machen auch nicht mehr Arbeit... Mein Männe sagt immer erst "Nein". Wenn er dann meine leuchtenden Augen sieht oder besser noch die von den Nasis, dann stimmt er zu :D

 

LG, Claire

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung