Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sammysmum

Rattige Bilanz 2009

Empfohlene Beiträge

sammysmum

Hallo,

 

wie ist euer Jahr verlaufen? Ich finde es immer schön, am Jahresende zurück zu blicken:

 

Rudelgröße:

01.01.09: 7 (2mk, 5w)

aktuell: 4 (1mk, 3w)

 

Todesfälle:

6(Kiki, Perle, Spezi, Eddie, Milka und Schiefi):kerze:

Neuzugänge:

3w, wovon Schiefi schon nicht mehr da ist :(

 

Integrationen:

2, wobei eine noch am laufen ist

 

TA-Kosten:

fast 500€ bei insg. 25-30 Besuchen

 

OPs:

eine Tumor-Op bei Beany im Mai

 

Neuanschaffungen:

ein Kaskadendom K4 in rubinrot im März *freu*

 

Schadnagte Dinge:

nicht sehr viel, Kuschelhäuser, Hängematten, ein zerlöchertes Shirt

 

Sonstiges:

war ein schönes, aber auch trauriges Jahr; zum Jahresende hat der Rattentod zu oft vorbei geschaut! :(

 

Und bei euch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Satina

Huhu,

 

 

Bei mir sah es so aus....:

Rudelgröße:

Hab am 14 Feb. mit 2 ( 1m/1w) angefangen

Aktuell 6 (1mk / 5 w)

Todesfälle:

zum Glück 0

 

Integrationen:

1

 

TA-Kosten:

trotz mehrmaligem Besuch ca. 5 euro

 

OPs:

eine Kastration

 

Neuanschaffungen:

Einrichtung und Etagen

 

Schadnagte Dinge:

meine waren Lieb:D

Sonstiges:

war sehr Anstrengend durch die Welpen, aber nun läuft alles gut, in 3 Jahren darf es erst größer Probleme geben.

 

 

LG Satina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki

Rudelgröße:

2m

2mk

4 (3m+1mk)

 

Todesfälle:

4 (Ronan, Smoky, Luka, Dave):kerze:

Neuzugänge:

2 mk (wovon Smoky leider schon hinter der RBB ist)

2 m (wovon Luka leider schon hinter der RBB ist)

2 m

 

Integrationen:

3, davon aber 2 wegen Krankheit wieder abgebrochen

 

TA-Kosten:

ca. 650€

 

OPs:

2 Kastrationen, 2 Abszessspaltungen

 

Neuanschaffungen:

Furet Tower im Oktober

 

Schadnagte Dinge:

wie immer ;)

 

Sonstiges:

Ich hoffe, meine 3 alten Opis (und natürlich die anderen Ratzen auch) bleiben noch lange bei mir und dass Kasi mich bald hoffentlich nicht mehr hassen wird :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lea

Huhu!

Rudelgröße:

4

Todesfälle:

1(meine Oma Vally)

 

Integrationen:

1ne, erfolgreiche

 

TA-Kosten:

Ca. 60Euro wegen Vally

 

OPs:

zum Glück keine

 

Neuanschaffungen:

mhh...ich glaube ich habe den Käfig dieses Jahr gekauft...,oder doch schon letztes...:)Und sonst etagen,enrichtung und so was halt..

 

Schadnagte Dinge:

Habe liebe Rattzen

Sonstiges:

Schade das Vally gegangen ist, war aber besser so.

Habe mir dieses Jahr die 3Huskys geholt!

 

 

LG

LEa:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Magenta

Rudelgröße:

6 Mädchen

 

Todesfälle:

keiner, bzw. keine Ratte

 

Neuzugänge:

eigentlich alle sechs Mädels ( 3 zogen am 10.05. ein und 3 am 15.08.)

 

Integrationen:

eine, super gut in 3 Wochen gelaufen

 

TA-Kosten:

rechne ich nicht mehr, schätzungsweise 280 Euro nur für die Nasen

 

OPs:

keine OP, nur einmal Röntgen und Ultraschall unter Vollnarkose

 

Neuanschaffungen:

diverse Käfige, ein umgebauter und von mir aufgerüsteter Aneboda (Dom kommt aber!)

 

Schadgenagte Dinge:

jede Menge Handtücher und Kuschelsachen, Bücher und ein Aneboda

 

Sonstiges:

2010 wird das Rudel erweitert :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VivaAndromeda

Rudelgröße (insgesamt):

September 2m

Oktober 6m

heute 7m

 

Todesfälle:

keiner

 

Neuzugänge:

2m im September (Anubis und Osiris)

4m im Oktober (Django, Lord Brewster, Dinsdale und Blueberry)

1m heute Abend (Urmel)

 

Integrationen:

eine, läuft noch

 

TA-Kosten:

ca 50-60€ für 4 Besuche mit insgesamt 4 Nasen

 

OPs:

keine

 

Neuanschaffungen:

Alles was man braucht da ich ja dieses Jahr erst mit der Haltung angefangen habe.

 

Schadgenagte Dinge:

nichts wovon ich wüsste

 

Sonstiges:

Ich bin froh dass ich mir Ratten angeschafft habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pirotess

Huhu.

 

Rudelgröße:

4m

 

Todesfälle:

keiner

Neuzugänge:

Alle 2009

Ende Januar 09, 2 m Little und Brownie

11.09.09, 2m Pinky und Brain

 

Integrationen:

eine erfolgreiche nach 2 wochen beendet

TA-Kosten:

ca 70 € für die Ratten (Schnupfen von Little und Milbenbefall der kleinen)

OP´s:

Keine

Neuanschaffungen:

Die Voli zum Geburtstag.

Mehrere Näpfe,Nippeltränken und einige Einrichtungssachen

Schadgenagte Dinge:

einiges, an Tapete,ein Telefonkabel, einige Klamotten und so paar kleinigkeiten

 

Sonstiges:

Ich liebe meine vier jeden Tag mehr. Und hoffe auf nicht all zu viele Krankheitsfälle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Na, dann will ich auch mal:

 

Rudelgröße:

Anfang des Jahres: 1

Im Januar + 2

Im Sommer + 2

Im Dezember + 2

Aktuell: 5

Und immer nur Mädels

 

Todesfälle:

Anfang des Jahres: Nancy, ca. 1 Jahr, Ursache wahrscheinlich ein Nervenschaden

Sommer: Oma Josie, ü. 2 Jahre, Ursache Tumor

Am 30. 11. 09: Die geliebte dicke Murphy, ca. 2 Jahre, Schwester von Nancy, Ursache Lungenentzündung

 

Neuzugänge:

Januar: Nancy und Murphy

Im Sommer: Roxy & Filou

Anfang Dezember: Kisu, Quickie und Finchen aus dem Gießener Notfall

 

Integrationen:

3, alle sehr schnell, weil es die Ratten nicht abwarten konnten; die ersten beiden schnell aus Unwissenheit; aber alles lief bisher gut!

 

TA-Kosten:

Puh... ca. 200 Euro? Das meiste für Murphy´s und Filou´s OP; TA-Besuche ungezählt

 

OPs:

Der Schneidezahn bei Filou

Die beiden Tumore bei Murphy

 

Neuanschaffungen:

Außer den Ratten? ;)

Eine Hängematte, Trinkflaschen und an Weihnachten ein neuer Holzkäfig Marke Eigenbau

Achja, und neue Toiletteneinstreu und neues Futter!

 

Schadnagte Dinge:

Ein Pulli, ein Sofakissen, 2 Sofakuscheldecken (alles nix, was den Rattis gehört!)

Außerdem vorgestern das Halteband von der Hängematte und ungezählte Zeitungen, die noch nicht ganz gelesen waren ;)

 

Sonstiges:

Tja... Soviele Abschiede in einem Jahr hatte ich noch nie. :(

Aber dafür auch noch nie soviele neue Kuschelnäschen! :D

Hoffentlich wird das nächste Jahr etwas ruhiger...

 

Schöne Idee mit der Bilanz übrigens! :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Limbo

Rudelgröße:

3

 

Todesfälle:

keine

 

Integrationen:

keine

 

TA-Kosten:

15€ für Geschlechtsbestimmung und Gesundheitscheck

 

OPs:

keine

 

Neuanschaffungen:

Joah eigentlich alles(Käfig, Etagen, Kletterseile, Kuschelsachen...) außer der Transportbox.

 

Schadnagte Dinge:

Pulloverärmel - zum Glück ein alter Pulli^^

 

Sonstiges:

ich hätte meinen alten Käfig mit dem ganzen Zubehör nicht verkaufen sollen, bin aber sehr sehr glücklich wieder Rattis zu haben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wulpix

Tach,

 

na dann zähle ich auch mal auf...

 

 

Rudelgröße:

zur Zeit 7, ab nächste Woche 5

 

Todesfälle:

4 (Aika† 27.03.2009 [schwaches Herz aufgrund Alter und einer Tumor OP], Merrill† 09.04.2009 [Fettleibigkeit und damit verbundener Atemnot], Filou† 22.08.2009 [Nierenversagen, Dehydrierung], Kiki† 26.10.2009 [Herzinfarkt])

 

Neuzugänge:

Maus (alleine, Besitzerin hatte keine Lust mehr auf Ratten), Pittie "Pittbull" (alleine, kleiner Kinderzimmerhamsterknast, inklusive späterem "Überraschungspaket" in Form von 9 Welpen)

 

Integrationen:

2, ging relativ flott, weil meine Neuzugänge alleine gehalten wurden und neugierig auf meine Tierchen waren und meine Rudelchefin keine Zicke ist

 

TA-Kosten:

ca. 600 € (Autsch!)

 

OPs:

- ein Mammatumor bei Kiki

- 3 Tumore bei Aika (jeder unter fast jedem Vorder-/ Hinterbein)

 

Neuanschaffungen:

einiges, da ich direkt an der Quelle arbeite :D

(ca. 3 Hängekuscheltunnel, 2 Hängematten, 1 großes Sisalseil, 1 Sputnik, 1 Heuraufe, ca. 4 Holzhäuser, 2 Näpfe, 2 Trinkflaschen, 6 Treppenstufen, 1 Eckhängematte)

 

Schadnagte Dinge:

diverse Handtücher und Decken, 2 T-Shirts

 

Sonstiges:

vielleicht kann ich mir nächstes Jahr endlich den großen dreieckigen Chinchillakäfig leisten (78x78x178 cm)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo!

 

Rudelgröße

Im Augenblick 2 + 2. Zwei alteingesessene Kastraten und zwei neue Mädels, die noch nicht integriert wurden.

 

Todesfälle

5

 

Neuzugänge

insgesamt 3. Jason im Juni und am Sa zogen zwei Mädels ein.

 

Integrationen

bisher eine. Die Inte mit den beiden Mädels beginnt demnächst.

 

TA-Kosten

weit über 1000.-

 

OPs

mehrere Tumor OPs

 

Neuanschaffungen

Einen Tom als (weiteren) Intekäfig. Kaskadendom. Diverse Kleinigkeiten.

 

Schadgenagte Dinge

ein Kuschelhaus.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sara

Huhu

 

Rudelgröße:

Hab kein rudel nur 2 jungs und ein Einzelsitzener die gerade Integriert werden

 

Todesfälle:

1 Luigi 06.06 bis 21.01.09 er starb an Altersschwäche

 

Neuzugänge:

1 Stitch geb. 16.09.09

 

Integrationen:

Ich habe zurzeit eine Integration,die hoffentlich bald abgeschlossen ist.

 

TA-Kosten:

ca. 200 Euro bei 4 Besuchen (wegen schnupfen und Milben und Gary hat nichts mehr gefressen)

 

OPs:

Gottseidank 0

 

Neuanschaffungen:

2 Käfige, (1 chinchilla 80x70x40)

(1 Jumbo 120x100x70 )

2 Häusschen,1 Hängematte,1 Transportbox

 

Schadnagte Dinge:

3 t-shirts,1 Haus,3 Kabel,2 Filzstifte

 

Sonstiges:

hmmm.....Hoffentlich ist die Inti bald abgeschlossen und meine 3 nasen Können Zusammenziehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nemesis

Huhu!

 

Rudelgröße:

Im Moment 8

 

Todesfälle:

4 (Nemesis, Tom, Jerry, Luna):kerze:

Neuzugänge:

3 Kastraten: Alvin, Simon, Theodore

 

Integrationen:

1 (die Mädels zu den 3 Kastraten)

 

TA-Kosten:

Um die 500 Euro

 

OPs:

Eine Tumor-OP bei Nemesis (leider hat es ihr Leben nur kurz verlängert... :()

 

Neuanschaffungen:

Hauptsächlich Einrichtung für den Käfig

 

Schadnagte Dinge:

Fast nur Einrichtung (WigWam, Häuschen, Röhren), Auslaufabsperrung und etwas Tapete :rolleyes:

 

Sonstiges:

Es waren einige Verluste, die mich schwer getroffen haben. Aber jedes neue Näschen das dafür einen schönen Platz erhält ist diese Last wert zu tragen...

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mofmof

Rudelgröße (insgesamt):

01.01.2009 - 3m

14.12.2009 4m + 3m + 6m

 

Todesfälle:

Sue :kerze: , Joplin :kerze: und mein lieber Gmorki :kerze: ( ich vermisse euch alle)

 

Neuzugänge:

als letztes die 3 kleinen Dio, Cooper und Mercy ( die Monsters :D)

 

 

Integrationen:

ein paar aber die letzte hat gerade angefangen :D

 

TA-Kosten:

in € - keine Ahnung, ich schätze vielleicht um die 200€.

Allerdings sind die alle zwischen September und Jetzt entstanden.

 

OPs:

Gmorkis Abszess/Tumor OP, aus der wir ihn nicht wieder haben aufwachen lassen. :(

 

Neuanschaffungen:

Oj viiieeel :D viel selbst genäht, neues ausprobiert.

Und endliche endlich habe ich mir auch einen Sputnik zugelegt!

 

Schadgenagte Dinge:

der schöne Kuschelsack aus dem Wanderpaket, meine schöne Lila Decke, meine Tapete :evil: einen meiner Schals.... und und und.. :D aber ich habe es gerne für die Lieben geopfert ( außer die Tapeten - Dio das werde ich dir ewig vorhalten!!)

 

Sonstiges:

Ích bin froh das bald Weihnachten ist und das ich so nette Leute aus Frankfurt und Umgebung kennengelernt habe.

Außerdem wünsche ich euch allen das ihr ein schönes Fest habt und einen guten Rutsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ginys Mom

Hallo!

 

Rudelgröße (insgesamt):

3 Mädls

 

Todesfälle:

Jacky (Alter) und Cindy (Tumor, viel zu früh!)

 

Neuzugänge:

Shakira und ihre Mama Lady - meine ersten nicht braunen Ratten

 

 

Integrationen:

1 - schnell und reibungslos

 

TA-Kosten:

ca. 200€.

 

OPs:

Cindy's Tumor (was aber leider nichts brachte), Abszessspaltung bei Ginger

 

Neuanschaffungen:

Als erstes hab ich mir meine Vitrine endlich verwirklicht - ist aber kompletter Eigenbau. Und dann natürlich Häuschen (tausch ich öfter weil aus Rindenholz), neue Trinkflaschen, neue Futternäpfe, ein Kuschelsack und eine "Spielleiter"

 

Schadgenagte Dinge:

Meine Schätzchen nagen nichts kaputt. Sie klauen in unbeobachteten Momenten nur gerne Dinge und tragen sie in den Käfig...

 

Sonstiges:

Ich hoffe, dass die Huskys endlich zahm werden und dann schön brav noch eine Weile leben und ich endlich mal Ratten habe die über 2 Jahre alt werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Hi,

 

ich bewundere, wie ihr da den Überblick behalten könnt!!

 

 

Rudelgröße:

9mk +w

5mk

5w

also derzeit 19, keine Ahnung wie viele es am Jahresanfang waren (nach meinen Berechnungen auch 19 :nagrue:)...

 

Todesfälle:

12

 

Neuzugänge:

Jungs: Peach, Sardinen, Lír, Mabrook, Ilios, Poltrie

bereits verstorben: Igor, Andy, Lou

 

Mädels: Piranha, Mageira, Rosenrot, Schneewitchen, Amelie von Übel, Hashoumi, Mojo

 

Vermittlungsnasen:

30 (drei davon selbst behalten - He! Wieso bleiben mir eigentlich immer die Bissigen?!)

 

Integrationen:

bisher 5, die alle unblutig und relativ flott verliefen, noch eine an Weihnachten, dann sollen endlich alle 19 zusammen! *weiterträum*

 

TA-Kosten:

geschätzt 500/600€

 

OPs:

6x Tumor

5x Kastrieren

 

Neuanschaffungen:

einige Häuschen vom Rattelier

 

Schadgenagte Dinge:

wenn ich das jetzt nachzähle, bekomme ich einen Herzinfakt - unter anderem mein Sofa!!

 

Sonstiges:

2 meiner Kastraten wurden von meiner Mutter annektiert und leben jetzt mit ihrem Böckchen Artemis bei ihr - außerdem klingt "wir haben zusammen 22 Ratten" nach viel weniger, als sie hat 3 und ich hab 19. :mad:

 

Liebe Grüße,

Anja

 

PS: die Angaben sind alle ziemlich ohne Gewähr, vor allem was die Anzahl der Verstorbenen angeht, könnte ich echt nicht schwören, ob Sammy :kerze: im Dezember oder Januar gestorben ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo :tongue:,

 

Rudelgröße (momentan):

9 Rattis, davon 8 Weibchen und ein Kastrat.

 

Todesfälle:

3

Neuzugänge:

insgesamt 6 Frownie (Kastrat)

Weibchen: Rina, Neela, Zoey, Chipsy & Minou

 

Integrationen:

mehrere gescheiterte dank Smilla und Nell, zuletzt ist die große 2 zu 2 zu 5 geglückt. :]

 

TA-Kosten:

im hohen dreistelligen Bereich

 

OP´s:

Tumor-Ops, Abzess-Entfernung

 

Neuanschaffungen:

große Voli, Einrichtungsgegenstände

 

Schadgenagte Dinge:

Tapete, Käfiginventar, seit die jungen Mädels da sind wird alles kaputtgenagt und es hängt alles in Fetzen runter :rolleyes::D

 

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Siri

Rudelgröße:

2 Böckchen

 

Todesfälle:

keine

 

Neuzugänge:

keine

 

Integrationen:

keine

 

TA-Kosten:

keine?

 

OPs:

keine!

 

Neuanschaffungen:

Hängematte (Handtuch, dessen montage ist die hölle ><), 1 aufhängbarer Blumentopf

 

Schadgenagte Dinge:

*finger knacks*

(=angenagt) 2 Leintücher, 2 Bettüberzüge, 2 Polzter 1 "strohsocken" (zerstört), 1 Hängematte (Handtuch, zerstört), meine Berufschulsachen (diverse Zettel, Bücher und Blöcke), mein Schlafanzug (:10:) und mein Mauskabel.

 

Sonstiges:

Jap, meine Ratten lieben das Zerstören. Deshalb dürfen sie auch erst hinaus, wenn alles in Sicherheit gebracht wurde. (auslauf auf dem bett, mit einer decke die sie zerstören dürfen xD)

 

Tolle Bilanz, wa?

Aber zwei Rättchen habe ich schön im Überblick. Außerdem würde es bei mehreren Problematisch bezüglich Arbeit werden:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

Rudelgrößen:

01.01.09: 3w, 2w, 1mk, 12 (10w+2mk)

aktuell: 5w + 11w

 

Todesfälle:

:kerze: 11 Flora, Mutti, Willow, Caillou, Nelly, Nanuq, Luna, Sookie, Hexe, Hope, Firmin

 

Neuzugänge:

9 Nele, Knödel, Nala, Nelly, Caramel, Liliana, Bluebell, Hexe :kerze:, Firmin :kerze:

 

Integrationen:

3 und 1 kommt noch in diesem Jahr

 

TA-Kosten:

keine Ahnung, ich sammel die Rechnungen nicht. Was gemacht werden muss wird gemacht udn fertig. Aber dank eines guten und guenstigen Tierarztes nicht so viel :) Ich schaetze um die 500€

 

OPs:

diverse Tumorops, 1 Schilddruesenop, 1 Gehirnop (toedlich)

 

Neuanschaffungen:

ein Kaskadendom K6 in schwarz gelb, ein Unidom ET3 in Himmelblau, diverse Deltatränken und sonstiges Zubehör, 1 Selbstbaukäfig

 

Schadnagte Dinge:

1 Schrankrueckwand vom Kaefig, 1 Trennblech vom Kaskadendom, Kleinigkeiten wie Tapete und Rattenspielzeug

 

Sonstiges:

Ein sehr reduzierendes Jahr. Haetten es alle ueberlebt, waeren es nun nicht 16 sondern 27.

Aber auch ein sehr schoenes Jahr, ich durfte mal wieder viel mit meinen Nasen lernen und meine beiden Halbwilden sind zahmer als je zuvor.

Leider hat es mir aber auch gezeigt wie grausam es sein kann, mit 5 Todesfaellen in 3 Tagen.

Aber ich liebe diese kleinen Stinker :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Huh..

 

Ich versuchs mal, ich erinner mich schon an das meiste nicht mehr.

 

Rudelgröße:

Aktuell 3 + 1 + 1

 

 

Todesfälle:

- Miss Celie

- Donnie

- Resi

- Rosi

- Mako

 

 

Neuzugänge:

- Mako

- Penny

- Clyde

- Johnny

- Luciano

Alle anderen waren Pflegeratten (davon dafür einige ^^).

 

 

Integrationen:

- El Nino zum Rudel

- Mako zum Rudel

- Clyde zum Rudel

- Penny (wild) zu Clyde+Nino

- 2x Babys integriert, 1x untergeschoben

- aktuell läuft eine langsam an

 

 

TA-Kosten:

Uff... zahlen sag ich lieber keine. Aber ich hatte:

- reichlich Abszesse, teils heftig, einige Nekrosen

- unmengen Atemwegsprobleme

- mehrere ZNS-Problematiken, Mittelohrentzündung

- ein Bluter

- div. Tumore, Mammatumore, Hirntumore, Lymphome...

- Verletzte Füße, Schwanz

- Harnsteine mit chron. Blasenentzündung

- Allergien

- ein paarmal Milben

- Durchfälle, Blähungen, Übelkeit, Verstopfung

- Gichtanfälle, Bumble-Ansätze

- ...

 

OPs:

- 2 Mammatumore

- 3-4 Abszesse

- paar Kastrationen

 

 

Neuanschaffungen:

Paar Käfige, Iglus, drei Laufteller, viel Kleinkram...

 

Schadgenagte Dinge:

- meine rechte Hand ^^ (äußerst schmerzhaftes Nähen, AB-Nahme, immernoch Schmerzen und tauber Finger; und auch sonst ein paar neue Narben)

- mehrere Zimmerecken sind jetzt abgerundet und entfärbt

- div. Klamotten, rumliegende Kabel

- eine Käfigwanne

- viele gestolene Nahrungsmittel ^^

- ein teurer Eastpak-Rucksack

 

 

Sonstiges:

War ein furchtbar anstrengendes und teils auch ermüdendes Jahr, viele auch unschöne Sachen miterlebt. Viele Ratten vermittelt, noch mehr sind abgegeben worden, wie immer. Aber so geht das halt.

Ziel für nächstes Jahr ist, irgendwie auf zwei Käfige zu reduzieren (momentan noch nicht absehbar, wie) und wieder Platz für Pflegeratten zu haben, vll wieder so viel Platz zu kriegen, dass hier mal wieder ein Wurf großwerden darf (es gibt nichts blöderes als scheue Babyratten).

 

Sonstige Haustiere:

+ 20 schwarze Schaben

+ 20 Hybriden (10 Todesfälle)

+ 106 schwarze Babyschaben

+ 4 Chamäleon-Krabben

+ 700 Asseln div. Arten

+ paar tausend Springschwänze

 

 

LG

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Huhuu!

 

Kleines Update,

OPs:

6x Tumor

5x Kastrieren

seit heute sind es 9 OPs - aber Gott sei Dank, alle glücklich verlaufen!

 

Liebe Grüße,

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pagira

Hallo auch,

 

dann mach ich auch mal mit:

 

Rudelgröße:

momentan 3 Böcke

Todesfälle:

einer, am 24.01. musste mich mein Nuka verlassen

 

Neuzugänge:

zwei, Bounty und Snow am 06.02.

 

Integrationen:

eine

 

TA-Kosten:

um die 500,00 €, genau hab ichs nicht im Kopf :p

 

OPs:

Gott sei Dank keine :)

 

Neuanschaffungen:

Hängematten, Kuschelhäuser, Häuser, Etagen, Kuschelröhren, etc.

 

Schadnagte Dinge:

zu viel :D meine Wände, Decken, Kuschelhäuser, meine Fußleiste, meine Kissen, und noch mehr .. =)

Sonstige Erkrankungen:

Mein Kovu (gut 2 1/2 Jahre) kämpft schon ne Weile mit nem üblen Atemwegsinfekt, seinen Bumble haben wir zum Glück wieder gut in den Griff bekommen ..

 

so, in diesem Sinne auf ein gutes und tolles Jahr 2010! =)

 

LG

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Finchen

Hi,

Rudelgröße:

 

6Weibchen ( seit vorgestern in einem "Gehege)

3mk, leben noch getrennt, da erst vor 3 Wochen kastriert

 

Todesfälle:

 

2, meine heiß geliebte Heike (Tumor, Wasser in der Lunge, Herz krank)

Finchen ( natürlich auch geliebt), Tumor der nicht operiert werden konnte

 

Neuzugänge:

im Janunar: Pauline und Momo (Tierhilfe Jülich)

 

Juli: Fieps, Fee, Lilly ( Tierhilfe Jülich)

 

Dezember: Leroy, Gustav und Fred (TH Aachen)

 

Integration: 2 davon hat die 2. insgesamt fast 6 Monate gedauert, dafür die erste 2 Wochen

 

TA-Kosten: weiß nicht genau, aber an die 350 Euro

 

OPs: keine

 

schadnagte Dinge: meine Mädels sind lieb, seit ich die Jungs hab, seit 3 Wochen, ist dafür schon alles mögliche zerstört worden. Vor allem Kuschelsachen werden passend genagt

 

Neuanschaffung: Häuser, viele Kuschelsachen genäht und ein Übergangskäfig für die Jungs ( leben jetzt aber seit 2 Tagen in dem freigewordenen Gehege der Mädels)

 

sonstige Erkrankungen:

Pauline hatte vor 8 Wochen nen Schlaganfall. Sie hat von Anfang an ein Kehlkopfproblem, deshalb macht sie immer richtig laute Geräusche wenn sie wach ist. Ausserdem hat sie Wasser in der Lunge, was aber mit Medis gut in den Griff zu bekommen ist. Meine jüngste Maus. Gerade mal 1 Jaht alt.

 

Momo. auch Wasser in der Lunge. Aber bei weitem nicht so schlimm wie bei Pauline. Stammen beide aus der gleichen unkontrollierten Vermehrung. Denke, da ist Inzucht im Spiel.

 

Fieps: ist das halbe Gesicht abgefallen auf Grund einens riesigen Abzess. Durch AB- Spritzen noch ne Nekrose auf dem Rücken...aber alles fast abgeheilt

Heike und Finchen siehe Todesfälle

und zum Schluß: Fee hatte ne Erkältung

ach nicht zu vergessen Lotte, meine 2 Jahre alte Myko-Ratte

 

Es war ein aufregendes Jahr.

Ich wünsch euch allen schöne Weihnachten und ein gutes 2010!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ginys Mom

Auch hier ein Update, leider nicht sehr erfreulich:

 

 

Rudelgröße (insgesamt):

3 Mädls

 

Todesfälle:

Jacky (Alter) und Cindy (Tumor, viel zu früh!)

 

 

Jetzt sind nur noch 2 Mädls über und ein Todesfall mehr...:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Armitage

Huhu! =)

 

Rudelgröße:

01.01.2009: 1mk, 2w

heute: 3w

 

Todesfälle:

Yuki, w (11.2006 - 7.2009) und Kouri, mk (Ende 2007 - 7.2009):kerze:

Neuzugänge:

Ende März Aya, w und Aki, w (*19.02.2009)

 

TA-Kosten:

Für mehrere Untersuchungen, BeneBac, Maltpaste und zwei Mal Spritzen für alle gegen Milben ~ 100€

 

OPs:

-

 

Neuanschaffungen:

Furet XL, viele viele Häuser, Hängematten, Rohre, ein großer Kletterast im Tierzimmer ;-)

 

Schadnagte Dinge:

Hauptsächlich Tapeten :D

 

Sonstiges:

Unsere Nattsu (* Sommer/ Herbst 2007) hat inzwischen einen großen Milchleistentumor und baut immer mehr ab;

Unsere dicke Aya, auch liebevoll "Popo" genannt :D (>600g) hängt seit heute morgen schlapp da und wird wohl noch zum TA gebracht, wenn Schatz mit dem Auto wieder hier ist.

 

Der Tod unserer alten Oma Yuki hat uns sehr mitgenommen, sie war sehr tapfer und bis zum Schluss ein charakterstarkes Mäuschen - aber auch Kouri werden wir nicht vergessen. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung