Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
infinity

wie lange auslauf

Empfohlene Beiträge

infinity

ich wollte euch mal fragen wie lannge ihr eure rattis aus dem käfig nehmt im tag.

und habt ihr auch efahrungen mit ratten und katzen. den ich habe noch zwei katers. bisser haben sie sich nur beschnubert aber wie ist das wen ich die ratten auf dem sofa laufen lasen würde , wegen katzen, würden sie sie in ruhe lasen wen ich dabei bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mofmof

:tongue:Huhu

 

schau mal hier.

 

Gruß

mofmof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

meine Ratten kommen abends raus und zwischendurch mal wenn sie wach sind und sich scheinbar langweilen. Kommt auch immer drauf an, wann ich da bin. Aber unter einer Stunde auf keinen Fall. Meist sind es 2 Stunden, dann merkt man aber, dass jetzt scheinbar auch gut ist. Aber das ist auch wieder von Ratte zu Ratte verschieden.

Bitte die Ratten nicht mit Katzen oder sonstigen artfremden Tieren zusammen rauslassen oder auch nur beschnuppern lassen. Tiere snd nicht berechenbar, es sind Lebenwesen und da reicht ein falscher Moment (plötzliche Angst/Aggression) und es gibt Verletzte oder im schlimmsten Fall auch getötete Tiere.

So schnell kann man nicht eingreifen und den Tieren ist es dabei leider auch egal ob jemand dabei ist.

Bitte also die Tiere nicht in Kontakt treten lassen.

Beim Auslauf die Katzen z.B. in ein anderes Zimmer lassen. Sicher ist sicher, zum Wohl der Tiere. ;)

 

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu!

Was die Katzen angeht, schließe ich mich Bea an.

Ich hatte mal Mäuse und Katzen in einem Raum. Einmal nicht hingeschaut, und dann hatte ich ein Blutbad, 2 Tote und mehrere Verletzte auf Seiten der Mäuse...

Was den Auslauf angeht, schließe ich mich auch Bea an. Allerdings dürfen meine Rattis den ganzen Abend selber entscheiden, ob sie zu uns aufs Sofa wollen oder nicht. Der Käfig ist im Durchschnitt 5 Stunden täglich offen. Sie kommen dann erst mal für 2 Stunden raus, dann wird kurz gepennt, und danach gehts nochmal rund.

Also, zuviel Auslauf gibts nicht! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VivaAndromeda

Naja also Mäuse und Ratten machen da doch einen Unterschied. Aber es kommt auch sehr stark auf die Katze/den Kater an. Früher haben wir unsere Meerschweinchen und unsere Katze auch zusammen laufen lassen und da ist nie was passiert weil meine Katze die Größe irgendwie unheimlich war. Da wurde nur skeptisch mit Sicherheitsabstand geguckt.

Ebenso kenn ich eine die 2 Kater hat und die Ratte auch mit denen zusammen laufen lässt. Die gucken auch nur skeptisch wenn die der Ratte begegnen. Aber das ist meiner Meinung nach von der Katze/dem Kater abhängig. Wenn du dir nicht sicher bist wie deine Kater auf die Ratten reagieren lass sie also besser nicht zusammen laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nemesis

Huhu!

 

Deine Frage zum Auslauf wurde ja schon hinreichend bewantwortet. Ich wollte eher mal fragen, ob du Gruß und Anrede verwenden kannst, der Höflichkeit halber und etwas mehr auf Groß und Kleinschreibung sowie Satzzeichen achten?

Ich hatte wirklich Probleme deinen Text überhaupt zu lesen :confused:

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
infinity

endschultigung ich bin nicht so ein AS in deutscher sprache

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nemesis

Huhu!

 

Das ist kein Problem - wenn du dich bemnühst ist es schon einfacher ;)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VivaAndromeda

Hey, <-- auch dazulernt ^^

 

das mit der Anrede ist mir in Foren mal absolut nicht geläufig. Aber ich kann dein Argument mit der Höflichkeit schon verstehen. Aber ich hab auch schon viel schlimmere Texte in Foren (auch hier) gelesen.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Hi,

 

Ratten und Katzen (sowie Hunde, Frettchen etc) niemals nicht zusammen laufen lassen! NIEMAND kennt sein Tier 100%ig und auch Tiere haben gute und schlechte Tage. Vor allem Katzen lassen sich in ihrem Verhalten kaum berechnen, das gleiche gilt auch für Ratten! Niemand kann vorraussehen, ob sich nicht auch mal eine Ratte aus Angst (oder was auch immer) mit der Katze anlegt und je nach Geschick kann das auch für eine Katze ganz böse ausgehen!

 

Das ist wirklich nicht zur Nachahmung zu empfehlen und nochmal: Niemand kann in so ein Tier hineinschauen!

 

Außerdem, welchen sittlichen Nährwert soll das Ganze denn haben? Ratten sollten mit ihren Rudelgenossen in den Auslauf - keiner der beiden Parteien hat irgendetwas vom Kontakt mit der anderen!

 

OT:

Wenn ich so was lese, stellen sich mir eh die Haare auf:

[...] und die Ratte [...] wenn die der Ratte begegnen.

Ich hoffe mal, das liegt nur an der Formulierung und die Freundin hat mehrere Ratten. Hier lesen auch Anfänger, die sich denken könnten, super wenn meine Ratte Kontakt mit irgendwelchen anderen tierischen Lebensformen hat, ist das ja völlig ausreichend!

 

Liebe Grüße,

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VivaAndromeda

Hey,

 

nein es liegt leider nicht an der Formulierung. Es ist eine sehr alte Ratte deren Partner leider verstorben ist. Und es handelt sich hierbei auch nicht um meine Freundin sondern nur um eine die ich kenne, aber egal.

Ich wollte damit sicher nicht sagen, dass es gerechtfertigt ist eine Ratte einzeln zuhalten wenn sie Kontakt zu anderen Lebewesen hat. Ratten sollten immer MINDESTENS zu zweit besser noch zu dritt gehalten werden.

Ich wollte auch nicht sagen, dass es ratsam ist Fressfeinde aufeinander "los zu lassen", du hast recht es kann immer was passieren. Ich wollte damit lediglich sagen, dass es durchaus Katzen gibt, die Ratten nichts tun. Aber man sollte nichts provozieren.

 

Ich hoffe ich konnte Unklarheiten klären.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel

Hi,

 

kein Problem. ;)

Ich wollte nur wirklich mit Nachdruck betonen, dass man Ratten nicht mit anderen Tieren laufen lassen sollte - es kann gut gehen, aber auch echt in die Hose!

Außerdem hat, wie gesagt, niemand etwas davon; also einfach getrennt von einander springen lassen :)

 

Liebe Grüße,

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VivaAndromeda

Hey,

 

hab das auch nicht böse genommen. Wenn ich was schreibe dann weiß ich ja wie ich es meine und wenns unklar ist dann muss man das eben klären.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung