Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
miriam3005

Welche Baumarten?

Empfohlene Beiträge

miriam3005

Hy! Welche Baumarten und Sorten dürfen Ratten fressen? ( Obst, Laub und Nadelbäume, Blätter, Blätter Rinde usw.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

schau mal da. Dort sind viele Informationen dazu :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Julia

Also wir haben im garten einen haselnusstsrauch stehen , der auch nicht gespritzt wird. kann ich den rattrn denn äste davon geben zum knabbern , und wenn ja, mit oder ohne blätter?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MamaRosiel

Hallo,

ohne Blätter wegen Ungeziefer.

LG Erika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

was nen Quatsch. Wenn der Baum Ungeziefer hat, dann kann das auch auf den Aesten sein.

 

Du kannst Haselnuss komplett mit allem geben und sie werden es lieben :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosiel
Wenn der Baum Ungeziefer hat, dann kann das auch auf den Aesten sein.

 

Naja, die für Haselnussträucher typischen Besetzer wie Haselmasken-, Dornenlaub- und Ochsenlaubzikaden, Haselnussblattläuse (nein, die hab ich jetzt nicht erfunden) und andere Pflanzenläuse leben primär auf den Blättern - auch wenn sie um von Blatt zu Blatt zu kommen über die Äste wackeln müssen.

Dieser Viechkram ist für Ratten unbedenklich, ich finde sie in meinem Käfig allerdings nicht so dolle. Daher bekommen meine entweder geduschte Äste oder eben Äste ohne Blätter...

 

Liebe Grüße,

Anja, die ihren Ratten den Eiweißsnack extra missgönnt.

 

Nachtrag: wobei die geduschten Blätter in Windeseile vergammeln und von meinen Ratten auch nicht mehr gemocht werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

dafuer kann man dann die Zweige einfrieren :)

 

Aber meine Ratten bekommen den Eiweisssnack. Ist natur und der Nachteil/Vorteil von ungespritzten Baeumen.

 

Klar haelt sich das Geviech eher auf den Blaettern auf, aber es kann halt auch auf den Aesten sein, nichts anderes habe ich gesagt :)

 

Und grade bei der Hasel ist es so schoen einfach weil sie rundum gut ist, daher ist es doch schade, den Ratten diesen Spass zu verwehren.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung