Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Anna

Kolbenhirse?

Empfohlene Beiträge

Anna

Huhu!

 

Ich hatte gestern eine Rispe Kolbenhirse von den Mäusen übrig und hab meinen beiden faulen Jungs die mal in den Käfig gehängt. Ich dachte, die Hirsesamen sind eh zu klein für die und da sie so faul sind, werden sie sich eh nicht die Mühe machen, sie aus dem Kolben zu fummeln. Denkste! Nach ner halben Stunde hatten sie das Ding quasi ausgelutscht!

 

Ich wollte mal fragen, ob es hier jemanden gibt, der seinen Nasen auch öfters Kolbenhirse anbietet und ob es gern genommen wird.

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Juhuuuu,

 

*meld* - ja, hiee-ieer :D .

Allerdings eher den Baby- und Jungratzen sowie Schwangeren, bzw. frischgebackenen Mamas.

Kolbenhirse ist sehr nährstoffreich, daher auch gut zum Päppeln geeignet :]

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ChristinaB

Huhu,

 

also als meine noch klein waren haben die die gefressen wie nix Gutes, inzwischen aber nicht mehr. Hab letzte Woche mal wieder eine rein gehängt weil die noch da war, aber wirklich dafür interessieren tun sie sicht nicht!

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kleopatra

Meine Rattis fressen das, als würden se nix anderes kriegen. Kriegen das aber auch nicht so oft, da ich das von meinen Taschengeld kaufen muss und das meistens schnell weg ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Huhu

meine bekommen das ca. einmal pro Woche.. Und lieben es.. Sie zerfleddern alles und futtern dann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenmama

Hallo,

 

meine Weiber sind verrückt danach, bei den Jungs geht es so.

Bleibt bei Euren Nasen von der Hirse eigentlich etwas über, ein Stiel oder so?

Bei den Weibern war alles restlos weg, als wenn sie nie welche bekommen hätten.

Ist das o.K., wenn das ganze Ding weg ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aida

Dann werde ich das auch mal ausprobieren. Ich kann mir aber gar nicht vorstellen, dass meine verwöhnten Schnuten Kolbenhirse futtern.

 

LG

Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Huhu!

 

Meine 3 lieben Hirse auch total ... und ich die sauerei hinterher. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko
Original von Serena-t und ich die sauerei hinterher. ;)

 

genau deswegen haben meine schon lange keine mehr bekommen. Aber mögen tun sie sie auch :] , egal ob rot oder gelb.

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deva

Huhu,

 

meine lieben sie auch. Ob die zwei neuen Mitbewohner sie (noch) essen, habe ich nicht ausprobiert. Die Krümelei kann ich mir ja heute Abend mal wieder antun, da morgen beide Käfige geschrubbt werden..

 

LG,

Deva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

:kratzen: Irgendwann und irgendwo habe ich mal gelesen, dass Kolbenhirse besonders fürJungtiere sehr gesund sein soll ... aber fragt mich bitte nicht mehr wo ich das gelesen habe, das weiß ich beim besten Willen nicht mehr. :D

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84
Original von Emiko

Irgendwann und irgendwo habe ich mal gelesen, dass Kolbenhirse besonders fürJungtiere sehr gesund sein soll ...

 

Hallo! =)

 

Davon hab ich auch schon gehört, so dass ich meinen Ratten Kolbenhirse gegeben habe, als sie noch ganz klein bzw jung waren :];)

 

Habe ihnen eben nochmal was gegeben, allerdings keine ganze Kolbenhirse reingetan, sondern ein paar von den Dingern abgemacht und einzeln verteilt ;) Erst wurde es mir quasi aus der Hand gerissen und dann nur noch gebunkert. Wobei ich es gerade knacken höre, als ob sie es futtern ;) Na, mal sehen, ob später noch was davon da ist ;)

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mikage

Als meine klein waren, haben sie das auch immer bekommen. Später haben sie es nicht mehr gerne genommen und ich konnte mir so glücklicherweise auch die Sauerrei ersparen wegzumachen..

 

Dass es für Jungtiere gesund ist, habe ich in Büchern gelesen. War es nicht so, dass darin viel Kalcium enthalten ist? Und das ist ja gut für den Knochenaufbau.

 

LG Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84
Original von Mikage

War es nicht so, dass darin viel Kalcium enthalten ist? Und das ist ja gut für den Knochenaufbau.

 

Hallo!

 

Ja, irgendwie sowas war das =):]

 

Habs meinen ja vorige Nacht gegeben und vorhin auch nochmal was und sie haben es gefressen ;)

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung