Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Millemaus

Was haltet ihr von Wolle

Empfohlene Beiträge

Gast Millemaus

Hallo! :tongue:

Folgendes: Meine Mutter strickt für ihr Leben gern Socken :D Seit sie weiß, das Ratten Hängematten lieben hat sie mir angeboten, für die Nasen eine Hängematte o.ä. zu stricken.

Jetzt ist meine Frage: Was haltet ihr von Wolle als Material für die Kleinen?

Weiterhin ist ein Großteil der Wolle ja gefärbt, kann das den Ratten schaden, was meint ihr?

 

Liebe Grüße und nochmal ein frohes Neues,

Millemaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

Es gibt sicher auch Wolle, die unbehandelt ist.

Allerdings denke ich, dass die Ratten sich vielleicht in den Fäden verwickeln könnten, wenn es zu feine Wolle ist oder so.

Auf der anderen Seite lieben es meine Ratten, mir in meine Wollbesockten Füße zu kneifen!

Vielleicht nimmst du mal einen alten Wollstrumpf und guckst, was sie damit machen? Für den Auslauf wäre das sicher ein nettes Spielzeug, und du kannst schauen, ob es für sie gefährlich werden kann oder nicht.

Ich empfinde das Strangulationsrisiko als weithaus höher als dass die Farbe unverträglich sein könnte.

Bin gespannt, was die anderen hier dazu sagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey :)

Ja, das mit dem Strangulationsriskio wenn sie die Fäden aufknibbeln kam mir auch schon in den Sinn :(

 

Bin mal gespannt, ob andere hier schon damit Erfahrungen gemacht haben!

Aber ich denke, dass kommt halt alles auch wieder individuell auf die Ratten an oder?

Gibt ja welche, die alles zerlegen was ihnen unter die Zähnchen kommt und andere die so gut wie alles ganz lassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Magenta

Hallo,

 

ich bin sicher, dass das bei meinen Mädchen nicht lange halten würde... Wenn ich einen Strumpf an habe aus Wolle oder meine Strickjacke aus isländischer Schafswolle trage, sind die Mädels immer ganz aufgekratzt, beißen rein und zupfen kleine Wollfussel ab. Irgendwas muß da ganz spannend riechen.

Das Strangulationsrisiko ist sicher nicht zu unterschätzen. Laß Deine Mutter doch was Stricken und nimm es für den Auslauf, aber es kann sein, dass es nicht lange lebt. Gerade Dinge aus Stoff werden bei mir sofort zerlegt, am Aneboda arbeiten die Rattis noch ;).

 

Viele Grüße, Magenta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petra

Huhu!

 

Ich habe auch schon oft darüber nachgedacht, hatte es aber bisher immer wieder verworfen, weil ich denke, dass sie mit den Krallen und Füßen in den Fäden hängenbleiben könnten...:confused:

 

LG

Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

ja, das wäre auch meine größte Sorge, dass sich die Nasen irgendwas abdrücken, abreißen o.ä.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Habe schon ein paar Mal Hängehäusschen gehäkelt. Und, sie wurden teilweise angenagt, aber, es war nie ein Faden da, an dem eine Ratte etwas passieren konnte. =)

 

Hatte mal ein Beitrag dazu angefangen: *klick* =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung